Zitate und Sprüche von John Bunyan

Zitate und Sprüche von John Bunyan

John Bunyan (* 28. November 1628 in Elstow bei Bedford; † 31. August 1688 in London) war ein englischer Baptistenprediger und Schriftsteller.

You have not lived today until you have done something for someone who can never repay you.
2

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Es ist merkwürdig wie wenig beachtet man in London leben und sterben kann.
1
Wenn du neugierig bist, ist London ein wunderbarer Ort.
1
I've often thought a blind man could find his way through London simply by gauging the changes in innuendo: mild through Trafalgar Square, less veiled towards the river.
Louis Bayard - Mr. Timothy
Ich habe nichts gegen Orlando, auch wenn es natürlich deutlich wahrscheinlicher ist, dort erschossen zu werden, als in London.
Ich vermisse London nicht sonderlich. Die Stadt ist riesig, immer voll und es ist schwierig, herum zu kommen. Taxis sind extrem teuer.
London. The beating heart of England.
England ist meine Heimat. London ist meine Heimat. In New York fühlt es sich so an, als würde ich ein Jahr lang in einer unvertrauten Umgebung leben. Es ist eine sehr schöne, um darin ein Jahr zu verbringen, aber am Ende werde ich auf jeden Fall wieder nach Hause gehen.
Mode braucht frisches Blut und London ist der kreativste Ort dafür.
Schau dir London oder Paris an: beides sind schmutzige Städte. So etwas findet man in Tokio nicht. Die Einwohner sind stolz auf ihre Stadt und sorgen sich um sie.
London hat mir alles vom Leben gezeigt, was die Welt zu bieten hat.
Ich liebe es nach L.A. zu kommen, aber dann komme ich auch gerne ins alte verregnete London zurück, es ist Heimat.
In London fühle ich mich frei. Man wird nicht behelligt und kann sich frei entfalten.
Kein Ort auf dieser Welt ist wie London. Keiner, nirgends.
Die kreativsten Menschen kommen nicht mehr nur aus Chicago oder London, sondern auch aus Stockholm, Tokio und Seoul.
Wenn einem das Leben eines anderen wichtiger ist als das eigene... ist das Liebe?
44
Ich hatte nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben würde, aber an Stelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint mir ein guter Weg zu sein um zu gehen.
36
Liebe bedeutet nicht, viel von jemandem zu verlangen, sondern alles für jemand zu geben.
24
Und ich war kurz davor mich aufzugeben
Nicht wieder aufzustehen, doch hab kurz vor dem Aus noch einmal aufgesehen
Und es viel wie Schnuppen von den Sternen
Um geliebt zu werden muss ich lieben lernen
Curse - Tatooine, Album: Uns
21
Immer und immer und immer wieder mach ich all die Scheiße für andere Menschen, und dann wache ich auf und ich bin einfach leer. Und ich habe nichts.
Tifanny in Silver Linings
17
Aufs eigene Glück kann man notfalls verzichten, wenn man die glücklich macht, die man liebt.
12
Lebe für dich selbst und du lebst umsonst;
Lebe für Andere und lebe immer wieder.
10
Ich will nicht umsonst gelebt haben.
Anne Frank - Tagebuch der Anne Frank
9
Es gibt Reichtümer, an denen man zugrunde geht, wenn man sie nicht mit anderen teilen kann.
9
Häufig ist der beste Weg seine eigenen Probleme zu lösen, erst einmal jemand anderem zu helfen.
General Iroh in Die Legende von Korra - Staffel 2 Episode 10
8
Eines der großen Geheimnisse des Lebens ist, dass alles was wir für andere tun, es wert ist getan zu werden.
8
Immer dann, wenn für einen Menschen mehr getan wird, als er jemals zurückzahlen kann, ist dies die einzige Art von Zuwendung, die man als Liebe bezeichnen kann.
8
Wenn man etwas für jemanden tut, sollte es freiwillig geschehen oder gar nicht.
7
Es machte keinen Spaß, einen guten Charakter zu haben. Genausogut konnte man sich WILLKOMMEN auf den Rücken schreiben und sich dann vor die Tür des Universums legen.
Terry Pratchett in Scheibenwelt - Mummenschanz
7
Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.
7
Bist du mit dir selbst zufrieden, sag mir was bringt dir dein Leben?
Was hast du genommen und dafür zurück gegeben?
Bushido - Dein Leben, Album: Carlo, Cokxxx, Nutten
6
Wer glaubt, aus einer Wild-West-KI Vorteile zu ziehen, muss wissen: Er kann schnell selbst zum Opfer einer solchen desaströsen Variante dieser Technologie werden. So weit bin ich Optimistin: Wir Menschen sind schlau genug, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Miriam Meckel - Februar 2024
Wir brauchen in Zukunft auch Menschen, die in der Lage sind, jenseits der Vorschläge von KI zu denken und auch mal total verrückte Ideen haben, die vielleicht nicht auf Anhieb mehrheitsfähig sind.
Miriam Meckel - April 2023
Ich glaube, wir reden bei KI von einer Lebensassistentin, die irgendwann in allen Bereichen zur Anwendung kommen wird. Das überschauen wir jetzt alles noch gar nicht.
Miriam Meckel - März 2023
Mannigfaltige Apps auf unseren Smartphones machen aus diesem zeitbedingten Gefühl von FOMO (Fear of missing out) ein Geschäftsmodell.
Miriam Meckel - Januar 2022
Wir müssen uns darauf einstellen, dass es das Normale nicht gibt. Es gibt auch nicht das neue Normale, sondern es gibt nur die dauerhafte Veränderung.
Miriam Meckel - September 2020
Ich bin fest davon überzeugt, dass der Mensch und der Computer immer weiter zusammenwachsen werden. Ich glaube, dass das schlicht die nächste Evolutionsstufe ist.
Miriam Meckel - Oktober 2018
Wir sollten weniger auf typische gemanagt-strukturierte Projekte setzen und einfach mal ausprobieren.
Miriam Meckel - Juli 2018
Noch liegt das Smartphone in meiner Hand, ist also etwas Externes. Aber es ist nur eine Zeitfrage, wann es in uns hineinwächst.
Miriam Meckel - Juni 2018

Verwandte Seiten zu

Zitate und Sprüche über LondonLondonZitate und Sprüche über SelbstlosigkeitSelbstlosigkeitDie schönsten Zitate und SprüchePersonen