Zitate und Sprüche von John Adams

John Adams war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und von 1789 bis 1797 der erste Vizepräsident sowie nach George Washington von 1797 bis 1801 der zweite Präsident der Vereinigten Staaten. Adams entstammte einem puritanischen Elternhaus und erlernte nach einem Studium am Harvard College den Anwaltsberuf. In Boston kam er in der frühen Amerikanischen Revolution in Kontakt mit Samuel Adams und den Sons of Liberty.

John Adams ist Teil der folgenden Kategorie: US-Präsidenten

Zitate und Sprüche von John Adams

Eine glückliche Gesellschaft ist das Ende jeder Regierung.

The happiness of society is the end of government.

Politik & Politiker, Gesellschaft, RegierungenJohn Adams
 
Kommentieren 

Angst ist das Fundament der meisten Regierungen.

Fear is the foundation of most governments.

RegierungenJohn Adams
 
Kommentieren 

Facts are stubborn things; and whatever may be our wishes, our inclinations, or the dictates of our passions, they cannot alter the state of facts and evidence.

John Adams
 
Kommentieren 

Liberty cannot be preserved without general knowledge among the people.

John Adams
 
Kommentieren 

Der Verstand ist wie ein Pferd; man muss ihn bewegen, damit er auf Dauer funktioniert.

Old minds are like old horses; you must exercise them if you wish to keep them in working order.

VerstandJohn Adams
 
Kommentieren 

Ich muss Politik und Krieg studieren, damit meine Söhne die Freiheit haben, Mathematik und Philosophie zu studieren. Meine Söhne sollten Mathematik und Philosophie studieren, außerdem Geographie, Naturgeschichte, Schiffbau, Navigation, Handel und Landwirtschaft, damit sie ihren Kindern das Recht geben, Malerei, Poesie, Musik, Architektur, Dekoration und Porzellan zu studieren.

I must study politics and war that my sons may have liberty to study mathematics and philosophy.

GenerationenJohn Adams
1
Kommentieren