Zitate und Sprüche von Jean de La Bruyére

Die schönsten Zitate und Sprüche

Am sichersten macht man Karriere, wenn man anderen den Eindruck vermittelt, es sei für sie von Nutzen, einem zu helfen.

KarriereJean de La Bruyére
1
Kommentieren 

Kein Weg ist zu lang für den, der ohne Eile vorwärtsschreitet, und kein Ziel zu fern für den, der sich mit Geduld rüstet.

Geduld & DisziplinJean de La Bruyére
 
Kommentieren 

Man kann es auf zweierlei Art zu etwas bringen: Durch eigenes Können oder durch die Dummheit der anderen.

Jean de La Bruyére
 
Kommentieren 

Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und, was uns Erwachsenen kaum passiert, sie genießen die Gegenwart.

Vergangenheit, Kinder & Kindheit, Augenblick & GegenwartJean de La Bruyére (Philosoph)
1
Kommentieren 

Man kommt in der Freundschaft nicht weit, wenn man nicht bereit ist, kleine Fehler zu verzeihen.

Fehler & Schwächen, FreundschaftJean de La Bruyére
5
Kommentieren 

Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken.

Erinnerungen, Denken, Liebeskummer & Trennung, VergessenJean de La Bruyére
14
Kommentieren 

Man darf Menschen nicht wie ein Gemälde oder eine Statue nach dem ersten Eindruck beurteilen, die haben ein Inneres, ein Herz, das ergründet sein will.

HerzJean de La Bruyére
1
Kommentieren 

Wie der Schatten die Gestalten auf einem Bild, so bringt Bescheidenheit menschliche Verdienste besser zur Geltung!

BescheidenheitJean de La Bruyére
 
Kommentieren