Buchzitate von Janosch

Horst Eckert alias Janosch ist ein deutscher Illustrator, Kinderbuchautor und Schriftsteller. Er lebt auf Teneriffa.

Buchzitate von Janosch

Glück ist ein Zustand im Kopf. Ich kann es fast zu jederzeit herstellen. Das geht mit Yoga.

- JanoschYoga

Je weniger du brauchst, desto mehr hast du.

- Janosch

Also bevor ich dieses eine Buch geschrieben habe, Sie wissen schon, kannte keine Sau Panama.

- Janosch

'Jawohl', sagte der kleine Bär, 'ich bin stark wie ein Bär und du bist stark wie ein Tiger. Das reicht.'

- Janosch in Oh wie schön ist Panama

Was gehört zum perfekten Fernsehabend dazu? Man braucht jemanden, mit dem man sich vor den Fernseher setzen kann. Und wenn man genau den Richtigen hat, braucht man eigentlich gar keinen Fernseher mehr.

- Janosch in Herr Wondrak rettet die Welt, juchhe!

'Herr Janosch, was wäre eigentlich gewesen, hätten Tiger und Bär Smartphones gehabt?' - 'Sie hätten Panama einfach gegoogelt und wären im Übrigen am Tisch sitzen geblieben.'

- Janosch, Kolumne aus dem "Zeit-Magazin"Smartphones

'O Bär', sagte der Tiger, 'ist das Leben nicht unheimlich schön, sag!' 'Ja', sagte der kleine Bär, 'ganz unheimlich und schön.'

- Janosch in Post für den Tiger

'Wie gut', sagte der kleine Tiger, 'wenn man einen Freund hat, der ein Floß bauen kann. Dann braucht man sich vor nichts zu fürchten.'

- Janosch in Oh wie schön ist Panama