Zitate und Sprüche von James Gandolfini

Zitate und Sprüche von James Gandolfini

James Joseph Gandolfini Jr. (* 18. September 1961 in Westwood, New Jersey; † 19. Juni 2013 in Rom, Italien) war ein US-amerikanischer Schauspieler italienischer Abstammung, der durch die Hauptrolle in der Serie Die Sopranos weltweit bekannt wurde.

It is a dark, dark world. If you're going to be in a dark world, I can't think of any better one to be in. I still think I'm very lucky to be in it.
I just don't think I'm that interesting. I don't think what I have to say is that interesting. To hear me go blah, blah, blah, blah, blah. I mean, who... cares?
Ich finde es schwer, mich zu entspannen. Ich wohne in New York.
Good writing will bring you to places you don't even expect sometimes.
Ich bin Schauspieler... ich mache meinen Job und gehe nach Hause. Wieso interessiert ihr euch für mich? Ihr fragt doch auch keinen LKW Fahrer nach seinem Job.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Die wilden Kerle brüllten ihr fürchterliches Brüllen und fletschten ihre fürchterlichen Zähne und rollten ihre fürchterlichen Augen und zeigten ihre fürchterlichen Krallen.
2
Happiness is not always the best way to be happy.
4
Geh bitte nicht fort - wir fressen dich auf-, wir haben dich so gern.
4
Then from far away across the world he smelled good things to eat, so he gave up being king of the wild things.
2
And Max, the king of all wild things, was lonely and wanted to be where someone loved him best of all.
1
This is why you never go to New Jersey!
Eine neue Studie besagt, dass New Jersey die höchste Lebensqualität im ganzen Land bietet. Die Studie hat eine Fehlertoleranz von 100 Prozent.
Gerade wenn man denkt, dass es nicht schlimmer kommen kann, müssen wir nach Jersey.
Hulk in What If…? - Staffel 1 Episode 4
I feel like if you're in Jersey, you have to be a Jersey Devils fan. Anybody born within the confines of the border of the state of New Jersey, I feel, should be a Jersey Devils fan.
New Jersey hat zwei Seiten - schreckliche Städte und wunderschöne Vororte. Ich lebe in einem Vorort, dem letzten Schlachtfeld des amerikanischen Traums, wo die Menschen heiraten, Kinder bekommen und versuchen, ein glückliches Leben zu führen.
Der Verkehr in Los Angeles ist der schlimmste der Welt. Er bringt sämtliche Zeitpläne durcheinander. Dafür ist es immer warm und die Sonne scheint.
You're asking me if I have any gum? That's like asking New Jersey if it has any sl-ts!
Max Black in 2 Broke Girls - Staffel 1 Episode 21
Arzt: "Natürliche Todesursache?"
Niko: "Klar. Eine Kugel im Kopf ist in dieser Stadt wohl die natürlichste aller Todesursachen."
Niko Bellic in GTA - Grand Theft Auto - IV
9
Diese Stadt kann gar nicht schlafen, sie ist viel zu sehr damit beschäftigt, sich flachlegen zu lassen.
Carrie Bradshaw in Sex And The City - Staffel 1 Episode 11
5
Schauspielerei ist wie Lügen. Die Kunst, gut zu legen. Ich werde dafür bezahlt, gute Lügen zu erzählen.
Jede Emotion - Angst, Liebe, Nervosität - wenn der Schauspieler sie spürt, spüren sie auch die Zuschauer.
Lachen ist für die Seele dasselbe wie Sauerstoff für die Lungen.
2
Es geht nicht darum, keine Angst zu haben. Es geht darum, die Angst zu überwinden.
4
Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein. Nur Liebe und Freundschaft können uns für einen Augenblick die Illusion verschaffen, nicht allein zu sein.
8
Mag ja sein, dass ich in vielen Szenen intellektuell aussehe. Dabei denke ich beim Drehen meist nur daran, was es wohl zum Lunch geben wird.
Mein Vater sagte immer, "Vertraue Niemandem, dessen Fernseher größer ist als sein Bücherregal" - darum lese ich.
Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnung für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich, das nennt man 'Authentisch-Sein".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, wie sehr es jemanden beschämt, ihm meine Wünsche aufzuzwingen, obwohl ich wusste, dass weder die Zeit reif, noch der Mensch dazu bereit war, auch wenn ich selbst dieser Mensch war. Heute weiß ich, das nennt man 'Selbstachtung".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen, und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war. Heute weiß ich, das nennt man 'Reife".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist - von da konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich, das nennt sich 'Selbstachtung".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen. Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude bereitet, was ich liebe und mein Herz zum Lachen bringt, auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo. Heute weiß ich, das nennt man 'Ehrlichkeit".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich mich von allem befreit was nicht gesund für mich war, von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst. Anfangs nannte ich das 'gesunden Egoismus", aber heute weiß ich, das ist 'Selbstliebe".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen, so habe ich mich weniger geirrt. Heute habe ich erkannt, das nennt man 'Einfach-Sein".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, da erkannte ich, dass mich mein Denken armselig und krank machen kann, als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte, bekam der Verstand einen wichtigen Partner, diese Verbindung nenne ich heute 'Herzensweisheit".

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten, denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten. Heute weiß ich, das ist das LEBEN!
41
Wer sich keinen Menschen und Sehnsüchten hingibt, dem wird auch nie das Herz gebrochen. Aber hat man dann wirklich gelebt?
Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein, Laster sind echt.
1
Ich bin deutlich stolzer darauf, Vater zu sein, als Schauspieler.
Ich träume von dem Tag, an dem sich die Leute über Moral, Nachhaltigkeit und Philosophie unterhalten, statt über die Kardashians.
1
Es ist leicht, das Auge zu täuschen, aber es ist schwer, das Herz zu täuschen.
Ich hätte nie gedacht, dass ich in meinem Leben mal einen schwarzen Präsidentschaftskandidaten erleben würde.
Du kannst deine Augen schließen vor den Dingen, die du nicht sehen willst. Aber du kannst nicht dein Herz vor den Dingen schließen, die du nicht fühlen willst.
63
Ich bin ein Macher und egal ob beim Tsunami in Sri Lanka oder das Erdbeben in Indonesien, ich habe mir immer gesagt, "Ich sollte dort sein; ich sollte helfen."
Diese Gefahr besteht nicht, weil alle NATO-Mitgliedstaaten, alle Unterstützerstaaten der Ukraine sich völlig darüber im klaren sind, dass die Grenze zur Kriegsbeteiligung nicht überschritten werden wird.
Boris Pistorius - Juli 2024

Verwandte Seiten zu James Gandolfini

Wo die wilden Kerle wohnenNew JerseyDie besten Schauspieler-Sprüche und ZitateSchauspielerNew York CityZitate und Sprüche über Schauspieler und SchauspielereiSchauspielerLouis de FunèsEmma WatsonOrson WellesAnthony HopkinsEmilia Clarke
Englische Übersetzungen zeigen?