Indianische Sprichwörter

Indianische Sprichwörter

Es gibt viele Pfade zum selben Ort
'Es ist als würden ein schwarzer Hund und ein weißer Hund sich ständig in mir bekämpfen.' Der schwarze Hund, so erklärte er, stand für das Böse und der weiße Hund für das Gute. Der Missionar fragte ihn, 'welcher Hund gewinnt den Kampf in dir?' Einen Moment später sagte der Einheimische, 'der Hund der gewinnt, ist derjenige den ich füttere und der Hund der verliert, ist derjenige den ich verhungern lasse.'
1
Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.
2
Das Leben ist kein Strand sondern ein Gebirge.
Die Sehnsüchte der Menschen sind Pfeile aus Licht. Sie können Träume erkunden, das Land der Seelen besuchen, Angst verscheuchen und Sonnen erschaffen.
2
Der, der zwei Hasen jagt, lässt einen zurück und verliert den anderen.
Wir haben die Erde nicht von unseren Vorfahren geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.
1
Urteile nie über jemanden, in dessen Schuhen du nicht mindestens 2 Wochen gesteckt hast.
2

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

"Das Gewissen", sagte einmal ein alter Indianer, "ist ein kleines dreieckiges Ding in meinem Herzen. Es steht still, wenn ich gut bin. Tue ich aber böses, dreht es sich, und die Kanten tun dann sehr weh. Am schlimmsten ist, wenn ich weiterhin böse bin denn dann stumpfen die Kanten ab, und ich spüre die Schmerzen nicht mehr."
4
Ein Indianer kennt keinen Schmerz, uns fehlen die Enzyme!
Winnetouch in Der Schuh des Manitu
1
Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, steig ab.
Indianer Weisheit
The name was never a label. It was, and continues to be, a badge of honor… it is a symbol of everything we stand for: strength, courage, pride, and respect - the same values we know guide Native Americans and which are embedded throughout their rich history as the original Americans.
Dan Snyder - Oktober 2013
Lucky Luke: "Sagt mal, könnte ihr nicht normal reden? Ewig die Artikel zu verschlucken und alle Verben in den Infinitiv zu setzen, das geht mir langsam auf den Senkel."
Häuptling: "Wir Indianer drücken uns eben so aus, um der Unterhaltung etwas Lokalkolorit zu verleihen. Das gefällt den Touristen."
Lucky Luke - Der Kunstmaler
Ihr habt das Land, das rechtmäßig uns gehört, gestohlen. Es wird nicht lange dauern und mein Volk wird gezwungen sein, in Wohnmobilen zu wohnen, in Reservaten. Dein Volk wird Kaschmir tragen und Cocktails trinken. Und wir werden Armreifen auf der Straße verkaufen. Ihr spielt dann Golf und genießt eure Odeuvre. Mein Volk wird Schmerz und Erniedrigung erleiden. Euer Volk spricht durch das Funktelefon. Die Götter meines Stammes haben gesprochen. Sie haben gesagt, "Ihr solltet den Pilgern misstrauen. Und besonders Sarah Miller." Und aus eben diesen Gründen habe ich beschlossen, dich zu skalpieren und Feuer in deinem Dorf zu legen!
Beim Football geht es um Boden. Die Siedler wollen die Spiellinie nach Westen schieben, die Indianer wollen Richtung Osten.
Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind.
40
Anders sein ist keine schlechte Sache. Es bedeutet, dass du mutig genug bist, du selbst zu sein.
6
Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist.
25
Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt zwischen dem Wissen, was man zu tun hat, und dem Handeln, das darauf folgt. Und manchmal kann sich dazwischen eine unendliche Ebene ausbreiten.
David Levithan in Noahs Kuss - und plötzlich ist alles anders...
19
Wir haben alle sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns. Es kommt darauf an, welche Seite wir für unser Handeln aussuchen. Das macht uns wirklich aus.
30
'Ich bin ganz deiner Meinung', sagte die Herzogin; 'und die Moral davon ist: 'Scheine, was du bist, und sei, was du scheinst' - oder einfacher ausgedrückt: 'Sei niemals ununterschieden von dem, als was du jenem in dem, was du wärst oder hättest sein können, dadurch erscheinen könntest, dass du unterschieden von dem wärst, was jenen so erscheinen könnte, als seiest du anders!'
17
Fingerabdrücke, die wir auf Seelen anderer hinterlassen, verblassen nicht.
37
Denn Charakter, Menschlichkeit und Seele lassen sich nicht photoshoppen.
28
Manchmal muss man sich verletzen, um zu lernen. Hinfallen, um zu wachsen. Und verlieren, um zu gewinnen. Denn die größten Lektionen des Lebens lernt man durch Schmerz.
20
Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.
93
Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen zu leben.
41
Kennst Du den Platz zwischen schlafen und wachen? Der Platz wo Deine Träume noch bei Dir sind? Dort werde ich Dich auf ewig lieben, Peter Pan. Dort werde ich auf Dich warten.
Wendy in Peter Pan
57
Am Ende geht einer doch immer dahin, wohin es ihn zieht.
53
Ich trage dich bei mir, gleichgültig, wo auf der Welt ich mich befinde. Selbst wenn ich den Planeten wechsle, du wirst immer da sein.
36
Wenn es skrupellos und egoistisch ist, an sich selbst zu glauben und seine Träume zu verfolgen, dann ja, dann bin ich definitiv skrupellos und egoistisch.
Good, better, best. Never let it rest. Until your good is better and your better is the best.
Wer bist du, dass du mein Leben beurteilst? Ich bin nicht perfekt -und ich lebe nicht dafür- aber bevor du mit deinem Finger auf andere zeigst... sieh zu, dass deine eigenen Hände sauber sind!
37
Was andere Menschen von dir denken ist nicht dein Problem.
24
Das Schlimmste, was du einem Menschen antun kannst, ist ihm Hoffnung zu geben, ihn dann zu ignorieren und ihn dann mit seinen ganzen Sehnsüchten und zerstörten Träumen stehen zu lassen....
24

Verwandte Seiten zu Indianisch

IndianerCharakterEntscheidungenMoral & EthikDie schönsten Zitate und Sprüche über die SeeleSeeleLebens-Zitate - Die schönsten Sprüche über das LebenLebenDie besten Zitate und Sprüche über TräumeTräumenSehnsuchtEhrgeizZitate und Sprüche über Lästern und GerüchteLästern & Gerüchte
Englische Übersetzungen zeigen?