Buchzitat von Heinrich Böll aus Briefe aus dem Krieg

"Ist es nicht unglaublich, dass wir maßlos unter unserer Einsamkeit Leiden und uns doch mit einer brennenden Sehnsucht wünschen, allein zu sein?"

Buchzitat von Heinrich Böll