Buchzitat von Luca Di Fulvio aus Der Junge, der Träume schenkte

"Ich habe Angst du könntest mit einer Anderen auf der Bank sitzen. Ich habe Angst, die Bank könnte nicht mehr dort stehen. Ich habe Angst du könntest meinen Namen vergessen oder nicht mehr die Zeit haben, dir anzuhören, was ich dir zu sagen habe. Ich habe Angst nicht zu wissen wie ich es dir sagen soll. Aber ich werde mir deine Worte vorstellen, die ich nie gelesen habe und ich werde mich von ihnen wärmen lassen - immer wenn ich Angst habe, immer wenn es dunkel ist."

Die schönsten Buchzitate