Buchzitat von Leigh Bardugo aus Grischa - Goldene Flammen

""Und wenn du mit ihm nackt auf dem Dach des Kleinen Palastes tanzen würdest - es wäre mir egal. Ich liebe dich, Alina. Ich liebe selbst jenen Teil von dir, der ihn geliebt hat." Ich wollte alles abstreiten und ungeschehen machen, aber ich konnte es nicht. Wieder wurde ich von Schluchzern geschüttelt. "Ich hasse mich dafür, jemals gedacht zu haben... jemals geglaubt zu haben, dass ich..."
"Trägst du mir alle Fehler nach, die ich gemacht habe? Jedes Mädchen, das ich hatte? Jedes dumme Wort, das ich gesagt habe? Ich weiß genau, wessen Liste länger wäre, wenn wir unsere Dummheiten gegeneinander aufrechnen würden."
"Nein, ich trage dir nichts nach." Ich brachte ein zaghaftes Lächeln zu Stande. "Jedenfalls fast nichts." Er grinste und mein Herz schlug wie üblich Purzelbäume. "Wir haben wieder zueinander gefunden, Alina. Und nur das zählt." Das Eisen lag kalt auf meinen Wangen, als wir uns durch das Gitter küssten."

Die schönsten Buchzitate