Buchzitat von S.B. Sasori aus Zwischen jetzt und nie geschehen

"Letztendlich gibt es weder für die Realität noch für etwas derart Abstraktes wie Vernunft endgültige Beweise.
Die Menschheit hat sich auf eine Norm geeinigt, um mit dem Irrsinn des Lebens klar zu kommen. Alles, was davon abweicht, gilt als krank oder mangelhaft."

Die schönsten Buchzitate