Buchzitat von S.B. Sasori aus Zwischen jetzt und nie geschehen

"Mit aller Gewalt hat er versucht, mich auf einem geraden Weg zu halten. Aber ich liebe verschlungene Wege.
Wege, die niemals zum Ziel führen.
Die nur dazu dienen, einen Fuß vor den anderen zu setzen."

Die schönsten Buchzitate