Buchzitat von S.B. Sasori aus Zwischen jetzt und nie geschehen

"Ich gelobe, dir treu zu dienen, dir in die größte Finsternis und in gleißendes Licht zu folgen.
Ich gelobe, weder dich noch deine Ziele zu verraten.
Mein Schwertarm soll dein Leib schützen, mein Herz deiner Seele Zuflucht schenken, wann immer sie danach verlangt.
Ich gelobe, dich niemals zu enttäuschen und mich dir mit jedem Atemzug und jedem Augenblick meines Lebens zur Verfügung zu stellen. Nimm meine Kraft, meine Liebe und meinen Mut und bediene dich ihrer nach deinem Ermessen."

Die schönsten Buchzitate