Buchzitat von Julia Engelmann aus Eines Tages, Baby

"Ich denke zu viel nach, ich warte zu viel ab, ich nehm' mir zu viel vor, und ich mach' davon zu wenig."

Buchzitat von Julia Engelmann