Buchzitat von Michael R. Fletcher aus Chroniken des Wahns - Blutwerk

"Ich danke den Göttern, dass der gemeine Mann ein so stumpfsinniges Geschöpf ist, ganz ohne Vorstellungskraft und Tatendrang.
Ich habe gesehen, wie schwach unsere Kontrolle über die geistige Gesundheit sein kann.
Falls der ungeborene Funke des Schöpfergeistes in jedem von uns schlummert, so ist die Schöpferkraft eine Pest, die gefürchtet werden sollte."

Die schönsten Buchzitate