Buchzitat von Cassandra Clare aus Chroniken der Unterwelt - City of Glass

"Er hielt die Augen geschlossen und seine Wimpern warfen zarte Schatten auf die Rundungen seiner Wangenknochen. Ein Lächeln umspielte seine Lippen, als würde er spüren, dass sie ihn beobachtete, und Clary fragte sich, wie er wohl am Morgen aussehen würde, mit zerzausten Haaren und Schlafspuren im Gesicht. Der Gedankte daran schenkte ihr trotz allem ein intensives Glücksgefühl. Vorsichtig verschränkte sie ihre Finger mit den seinen. 'Gute Nacht', flüsterte sie und dann - wie zwei Kinder in einem Märchen, die sich an den Händen hielten - fiel sie neben Jace in einen tiefen Schlaf..."

Buchzitat von Cassandra Clare