Zitate und Sprüche aus Ich fürchte mich nicht

Zitate und Sprüche aus Ich fürchte mich nicht

Entdecke inspirierende Zitate und Sprüche aus "Ich fürchte mich nicht"! Tauche ein in eine Welt voller Emotionen und finde neue Wege zur Selbstreflexion.

Er kämpft für so viel mehr als für sich selbst.
3
Seine Hände zittern ein wenig, seine Augen sind voller Gefühl, sein Herz hämmert und ich will hierbleiben, in seinen Armen, in seinen Augen, für den Rest meines Lebens.
2
Ich bin der Vogel, und ich fliege weg.
1
'Das Leben ist trostlos', flüsterte er. 'Manchmal muss man zuerst schießen.'
7
Ich bin ein Wesen aus Buchstaben, eine Figur aus Sätzen, eine Ausgeburt der Fantasie.
9
Ich verbrachte mein Leben zwischen Buchseiten.
10
"Fahr zur Hölle."
"Darauf arbeite ich hin."
10
'Ich bin zumindest ehrlich', fügt er hinzu.
'Sie haben gerade zugegeben, ein Lügner zu sein!'
Er zieht die Augenbrauen hoch. 'Ja, ich gebe ehrlich zu, ein Lügner zu sein.'
6
Der Mond versteht, was es heißt, Mensch zu sein.
Unsicher. Allein. Gezeichnet von Kratern der Unvollkommenheit.
15
Ich hasse die gelangweilte Trägheit der Sonne, die so selbstverliebt ist, dass sie nicht einmal merkt, wie viele Stunden wir mit ihr verbringen. Sie ist ein arrogantes Wesen, das die Welt im Stich lässt, sobald sie das Interesse an ihr verliert.

Der Mond dagegen ist ein treuer Begleiter. Er verschwindet nie. Er ist immer da, zuverlässig, schaut herunter, kennt unsere hellen und dunklen Momente, wandelt sich unentwegt, so wie wir. Jeden Tag zeigt er sich in einer anderen Form. Manchmal schwach und schwindend, manchmal kraftvoll und leuchtend. Der Mond versteht, was es heißt ein Mensch zu sein.
11

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Es kümmert mich nicht, wie hart es ist, zusammen zu sein, nichts ist schlimmer, als getrennt zu sein.
4
Früher oder später hört man von jedem, der den Buchstaben das Atmen beibringen kann.
12
Fenoglios Buchstaben warteten. 'Sieh dir das an, Meggie!', hatte er geflüstert, als er ihr das Blatt zeigte. 'Bin ich nicht ein Künstler? Gibt es etwas Schöneres auf der Welt als Buchstaben? Zauberzeichen, Stimmen der Toten, Bausteine für wundersame Welten, besser als diese, Trostspender, Vertreiber der Einsamkeit. Hüter von Geheimnissen, Verkünder der Wahrheit...'
8
If you stop to think about it, you’ll have to admit that all the stories in the world consist essentially of twenty-six letters. The letters are always the same, only the arrangement varies. From letters words are formed, from words sentences, from sentences chapters, and from chapters stories.
7
Manchmal umschreiben Worte ein ganzes Universum. "Ich liebe dich", oder "Wir sind eine Familie", zum Beispiel. Eine Kombination harmloser Buchstaben, die deinem Leben einen Sinn geben. Und dann gibt es Sätze, die ihn dir wieder entreißen.
6
Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier.
13
Wenn Du durch die Hölle gehst, höre nicht auf zu laufen.
9
Hörst du auf an den Mond zu glauben, wenn die Sonne aufgeht?
Jack Frost in Die Hüter des Lichts
17
"Sag mal, was meinst du, wie weit die Sterne da oben von uns entfernt sind? Sind sie genauso weit weg wie der Mond, oder sind sie uns näher?"
"Du meinst die Löcher im Himmel? Die hat der Mann im Mond mit seiner Mondnadel reingepiekst, damit die Sonne durchscheinen kann, die dahinter schläft."
7
Hoffnung ist wie die Sonne. Wenn du nur an sie glaubst, wenn du sie sehen kannst, wirst du niemals die Nacht überstehen.
5
Wenn ich immer die Sonne bei mir trüge, würde ich mich nie vor der Dunkelheit fürchten.
12

Verwandte Seiten zu Ich fürchte mich nicht

Tahereh MafiBuchstabenSätzeDie besten Zitate und Sprüche über die HölleHölleDie besten Zitate und Sprüche über den MondMondDie besten Zitate und Sprüche über die SonneSonneRette mich vor dirDie schönsten BuchzitateBuchzitate