Zitate und Sprüche von Ibn Taymiyyah

Zitate und Sprüche von Ibn Taymiyyah

Ibn Taimiya, mit vollem Namen Taqī ad-Dīn Ahmad ibn Taimīya (geboren am 22. Januar 1263 in Harran; gestorben am 26. September 1328 in Damaskus) war ein islamischer Gelehrter.

Verlasse dich niemals zu sehr auf irgendwen, denn selbst dein eigener Schatten verlässt dich wenn es dunkel wird.
13
Jeder Mensch erlebt den Neid; der erleuchtete wehrt sich gegen ihn, der gewöhnliche handelt nach ihm.
Was wirklich zählt, sind gute Enden - keine schlechten Anfänge.
Wenn du Gutes im Geheimen tust, wird Allah dich im Öffentlichen dafür belohnen.
Ich erneuere meine Beziehung zum Islam an jedem Tag. Bis heute würde ich nicht von mir behaupten, je ein guter Muslim gewesen zu sein.
Männer und Frauen zu vermischen ist wie Holz mit Feuer zu vermischen.
Englische Übersetzungen zeigen?