Zitate und Sprüche von Honoré de Balzac

Honoré de Balzac war ein französischer Schriftsteller. In den Literaturgeschichten wird er, obwohl er eigentlich zur Generation der Romantiker zählt, mit dem 17 Jahre älteren Stendhal und dem 22 Jahre jüngeren Flaubert als Dreigestirn der großen Realisten gesehen.

Die schönsten Zitate und Sprüche

One should believe in marriage as in the immortality of the soul.

Honoré de Balzac
 
Kommentieren 

A woman knows the face of the man she loves as a sailor knows the open sea.

Honoré de Balzac
 
Kommentieren 

Clouds symbolize the veils that shroud God.

Honoré de Balzac
 
Kommentieren 

Das Herz einer Mutter ist ein tiefer Abgrund, an dessen Ende man immer Vergebung finden wird.

The heart of a mother is a deep abyss at the bottom of which you will always find forgiveness.

MütterHonoré de Balzac
 
Kommentieren 

Bedenk', dass das demütigste aller Gänseblümchen verführerischer ist als die stolzeste und glänzendste Dornrose, die uns im Frühling mit ihren durchdringenden Düften und ihren lebhaften Farben verlockt.

Blumen & RosenHonoré de Balzac, Une double famille, 1830
 
Kommentieren 

Einer der Vorzüge der guten Stadt Paris besteht darin, dass man hier geboren werden, leben und sterben kann, ohne dass sich jemand auch nur im mindesten darum kümmert.

ParisHonoré de Balzac, Le Père Goriot, 1834-1835
 
Kommentieren 

Der Pariser wundert sich, wenn nicht überall alles so ist wie in Paris, und der Franzose, wie in Frankreich.

Frankreich, ParisHonoré de Balzac, Modeste Mignon, 1844
 
Kommentieren 

In Paris hat man eine gewisse Art, einen Menschen zu erledigen, indem man ihm sagt: Er hat ein gutes Herz. Dieser Satz bedeutet ebensoviel wie: Der arme Junge ist dumm wie ein Rhinozeros.

ParisHonoré de Balzac, Eugénie Grandet, 1833
 
Kommentieren 

Provinz bleibt Provinz, sie macht sich lächerlich, wenn sie Paris nachäffen möchte.

ParisHonoré de Balzac, Les célibataires: Pierrette, 1839
 
Kommentieren 

Je mehr einer urteilt, desto weniger liebt er.

The more one judges, the less one loves.

LiebeHonoré de Balzac
4
Kommentieren 

Gesetze sind wie Spinnenweben, die von großen Fliegen durchquert werden können, während die Kleinen gefangen werden.

Laws are spider webs through which the big flies pass and the little ones get caught.

GesetzeHonoré de Balzac
1
Kommentieren 

Liebe ist die Poesie der Gefühle.

Love is the poetry of the senses.

LiebeHonoré de Balzac
1
Kommentieren 

Ohne große Willenskraft gibt es keine großen Talente.

There is no such thing as a great talent without great will power.

TalentHonoré de Balzac
1
Kommentieren 

Freundschaft ist ein Zustand, der besteht, wenn jeder Freund glaubt, dem anderen gegenüber eine leichte Überlegenheit zu haben.

FreundschaftHonoré de Balzac
1
Kommentieren 

It is always assumed by the empty-headed, who chatter about themselves for want of something better, that people who do not discuss their affairs openly must have something to hide.

Honoré de Balzac in Père Goriot
 
Kommentieren 

Eines Tages wirst du herausfinden, dass im Glück eines Anderen weit mehr Glück liegt, als im Eigenen.

Some day you will find out that there is far more happiness in another's happiness than in your own.

Honoré de Balzac in Père Goriot
2
Kommentieren 

Ruhm ist ein Gift, das der Mensch nur in kleinen Dosen verträgt.

RuhmHonoré de Balzac
 
Kommentieren 

Männer widerstehen oft den schlagendsten Argumenten, und dann erliegen sie einem Augenaufschlag.

Männer, Augen, VerführungHonoré de Balzac
4
Kommentieren 

Die Behauptung, ein Mann könne nicht immer die gleiche Frau lieben, ist so unsinnig wie die Behauptung, ein Geiger brauche für dasselbe Musikstück mehrere Violinen.

Liebe, BeziehungenHonoré de Balzac
3
Kommentieren 

Eine gute Frau ist wie ein gutes Buch: unterhaltsam, anregend, belehrend. Ich wollte, ich könnte mir eine ganze Bilbliothek leisten.

Bücher, FrauenHonoré de Balzac
2
Kommentieren 

Die Gunst der Frauen gewinnt man durch Worte, die der Männer durch Provision und Prozente.

Männer, FrauenHonoré de Balzac
2
Kommentieren 

Ein Mann ist stark, wenn er sich seine Schwäche eingesteht.

StärkeHonoré de Balzac
1
Kommentieren 

Wer viel redet, glaubt am Ende, was er sagt.

RedenHonoré de Balzac
1
Kommentieren 

Das Wesen wahrer Liebe lässt sich immer wieder mit der Kindheit vergleichen. Beide haben die Unüberlegtheit, die Unvorsichtigkeit, die Ausgelassenheit, das Lachen und das Weinen gemeinsam.

Liebe, Lachen & Lächeln, Kinder & KindheitHonoré de Balzac
8
Kommentieren 

Die Kritik gleicht einer Bürste. Bei allzu leichten Stoffen darf man sie nicht verwenden; denn sonst bliebe nichts mehr übrig.

KritikHonoré de Balzac
 
Kommentieren