Zitate und Sprüche von Heiner Geißler

Zitate und Sprüche von Heiner Geißler

Heinrich „Heiner“ Geißler (* 3. März 1930 in Oberndorf am Neckar; † 11. September 2017 in Gleisweiler) war ein deutscher Jurist und Politiker der CDU. Er war von Mai 1967 bis Juni 1977 Minister in der Landesregierung von Rheinland-Pfalz.

Wenn ich in der Nähe von Goebbels bin, dann ist der Playboy das Mitteilungsblatt des Vatikan.
Die Berühmtheit mancher Zeitgenossen hängt mit der Blödheit der Bewunderer zusammen.
2

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Pfälzisch ist wie Latein: Nur die Gebildeten sprechen es.
De Dorscht, der macht erscht richtig Spaß, hoscht so e Pälzer Dubbeglas.
Keiner ist perfekt, aber wer in der Pfalz geboren wurde, ist schon verdammt nah dran.
Wir müssen entschlossen handeln, dafür brauchen wir jetzt keine Bund-Länder-Runden. Alle müssen sich an das halten, was wir beschlossen haben.
Malu Dreyer (als Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz) - März 2021
Wer ist der größere Tor? Der Tor oder der Tor, der ihm folgt?
9
Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft. Auf der Welt wird es nur noch eine Generation aus Idioten geben.
22
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.
21
Die Menschen sind nicht böse. Die Menschen sind nur dumm.
Alligatoah - Musik Ist Keine Lösung, Album: Musik Ist Keine Lösung
15
Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel- und die Dummen so voller Selbstbewusstsein sind.
12
Nur ein Idiot stolpert über das, was hinter ihm liegt.
Monica Murphy in Together forever - Total verliebt
11
Das Dilemma der Menschheit ist, dass die Idioten so selbstsicher und die Intelligenten so voller Selbstzweifel sind.
11
Orik: "Unsterblichkeit können wir einzig durch unsere Taten erlangen. Doch ob Ruhm oder Schande, beides ist besser, als vergessen zu werden."
Christopher Paolini in Eragon - Die Weisheit des Feuers
6
Aber Ruhm ist etwas Sonderbares.
Manche erringen ihn erst nach ihrem Tod, und bei vielen verblasst er schon zu Lebzeiten.
Was die eine Generation bewundert, verabscheut mitunter die Nächste.
4
Es gibt acht Millionen Menschen in dieser Stadt und diese wimmelnden Massen existieren nur zu dem Zweck, die wenigen außergewöhnlichen Menschen über sich zu erheben.
Grüner Kobold in Spider-Man
2
Ein Star ist ein Mensch, den jeder kennt - ausgenommen seine Familie.
2
Wer andere in den Sattel hebt, muss sich nicht wundern, wenn sie anschließend auf dem hohen Ross sitzen.
2
Showbusiness ist wie Champagner. Man kann ihn mehr genießen, wenn man ihn nicht jeden Tag trinkt.
1
Der kürzeste Weg zum Ruhm ist – gut zu werden.
1
Hat schon jemals eine große Geschichte angefangen mit den Worten: Wir tranken einen Tee?
Wenn mir einer sagt "Trink nicht so viel", sag ich, "Jaja"! Und was heißt "Jaja" in Hamburg? "Leck mich am Arsch!"
Also ich wüsste jetzt wirklich nicht, was man mit mir machen kann, außer lieb haben. Also, da fällt mir nichts ein.
Geld kommt, Geld geht! Geld ist Liquidität! Darauf trink' ich einen.

Verwandte Seiten zu Heiner Geißler

Zitate und Sprüche über Rheinland-PfalzRheinland-PfalzZitate und Sprüche über DummheitDummheitZitate und Sprüche über Ruhm und BerühmtheitRuhmDie schönsten Zitate und SprüchePersonen