Zitate aus Harry Potter und die Kammer des Schreckens

Harry Potter und die Kammer des Schreckens ist Teil der folgenden Kategorie: Harry Potter

Zitate aus Harry Potter und die Kammer des SchreckensBild-Quelle: Warner Bros. Pictures

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind.

It is our choices, Harry, that show what we truly are, far more than our abilities.

Charakter, EntscheidungenAlbus Dumbledore in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
37
Kommentieren (1)

Den Spinnen folgen... Wieso müssen es unbedingt Spinnen sein? Wieso können wir nicht den Schmetterlingen folgen?

"Follow the spiders"... Why spiders? Why couldn't it be "follow the butterflies"?

Ron Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
22
Kommentieren 

Angst vor einem Namen macht nur noch größere Angst vor der Sache selbst.

Fear of a name only increases fear of the thing itself.

Hermine Granger in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
10
Kommentieren 

Zumindest musste sich keiner von den Gryffindors in das Team einkaufen. Die sind nämlich nur wegen ihres Könnens rein gekommen.

At least no one on the Gryffindor team had to buy their way in. They got in on pure talent.

GryffindorHermine Granger in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
3
Kommentieren 

Wenn wir nicht aufpassen, haben wir bald noch einen Schulsprecher in der Familie. ich glaube, diese Schande könnte ich nicht ertragen.

If we're not careful, we'll have another Head Boy in the family. I don't think I could stand the shame.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
2
Kommentieren 

"Aber ihr zieht ihn doch damit jetzt nicht auf, oder?", fügte sie besorgt hinzu.
"Fiele mir nicht im Traum ein", sagte Fred, der aussah, als wäre sein Geburtstag vorverlegt worden.
"Ganz bestimmt nicht", sagte George wiehernd.

"You won't tease him, will you?" she added anxiously.
"Wouldn't dream of it," said Fred, who was looking as if his birthday had come early.
"Definitely not," said George, sniggering.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
2
Kommentieren 

"Überhaupt führt sich Percy diesen Sommer ziemlich eigenartig auf," sagte George stirnrunzelnd. "Und tatsächlich hat er einen Haufen Briefe verschickt und sich oft in seinem Zimmer eingeschlossen. Ich meine, so oft kannst du eine Vertrauensschüler Medaille auch nicht polieren."

"Percy's been acting very oddly this summer," said George, frowning. "And he has been sending a lot of letters and spending a load of time shut up in his room... I mean, there's only so many times you can polish a prefect badge."

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
2
Kommentieren 

Wer immer in Hogwarts um Hilfe bittet, wird sie auch bekommen.

You will also find that help will always be given at Hogwarts to those who ask for it.

HogwartsAlbus Dumbledore in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
2
Kommentieren 

"Eine Studie über Vertrauensschüler in Hogwarts und ihre Karrieren", las Ron laut vom Umschlagrücken ab. "Das klingt ja prickelnd…"

"A study of Hogwarts' Prefects and their later careers," Ron read aloud off the back cover. "That sounds fascinating."

Ron Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
1
Kommentieren 

Traue nie etwas, das selbst denken kann, wenn du nicht sehen kannst, wo es sein Hirn hat!

Never trust anything that can think for itself if you can't see where it keeps its brain!

GehirnArthur Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
1
Kommentieren 

Haarig und verrückt? Ihr sprecht doch wohl nicht von mir, oder?

Mad and hairy? You wouldn’t be talkin' about me, now would ya?

Rubeus Hagrid in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
1
Kommentieren 

Dobby wollte niemals töten. Dobby wollte bloß verstümmeln oder... sehr schwer verletzen.

Dobby never meant to kill. Dobby only meant to... just maim or seriously injure.

Dobby in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
1
Kommentieren 

Macht Platz für den Erben von Slytherin! Ein ganz böser Zauberer kommt hier durch.

Make way for the heir of Slytherin, seriously evil wizard coming through!

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
1
Kommentieren 

Harry: "Ich hätte auch nichts dagegen, wenn ich wüsste, für welche besonderen Verdienste um Hogwarts Riddle seine Auszeichnung bekommen hat."
Ron: "Könnte alles Mögliche gewesen sein. Vielleicht hatte er den dreißigsten ZAG geschafft oder einen Lehrer vor einem Riesenkraken gerettet. Vielleicht hat er Myrte umgebracht, da hätte er allen einen Gefallen getan."

Harry: "I wouldn't mind knowing how Riddle got an award for special services to Hogwarts either."
Ron: "Could've been anything. Maybe he got thirty O.W.L.s or saved a teacher from the giant squid. Maybe he murdered Myrtle; that would've done everyone a favor."

Ron Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
1
Kommentieren 

Harry: "Wo ist eigentlich Snape?"
Ron: "Vielleicht ist der krank?"
Harry: "Vielleicht hat er gekündigt?"
Ron: "Oder sie haben ihn rausgeschmissen. Immerhin kann ihn ja keiner austehen-"
Snape: "Oder vielleicht wartet er darauf, von euch zu hören, warum ihr nicht mit dem Schulzug gekommen seid."

Harry: "Where's Snape?"
Ron: "Maybe he's ill!"
Harry: "Maybe he's left!"
Ron: "Or he might have been sacked! I mean, everyone hates him-"
Snape: "Or maybe he's waiting to hear why you two didn't arrive on the school train."

Severus Snape in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
1
Kommentieren 

Meine Güte, was nützt es, eine Schande für die gesamte Zaubererschaft zu sein, wenn man nicht einmal gut dafür bezahlt wird?

Dear me, what's the use of being a disgrace to the name of wizard if they don't even pay you well for it?

Lucius Malfoy in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Was allerdings heißt, dass selbst die Besten von uns manchmal die eigenen Worte wieder schlucken müssen.

Which only goes to show that the best of us must sometimes eat our words.

Albus Dumbledore in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Harry sah sie bestürzt an. Nun, da sie es sagte, schien es das Natürlichste gewesen zu sein.
"Ich... ich habe nicht gedacht..."
"Das", sagte Professor McGonagall, "ist mir klar."

Harry gaped at her. Now she said it, that seemed the obvious thing to have done.
"I – I didn't think –"
"That," said Professor McGonagall, "is obvious."

Minerva McGonagall in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Mit dir muss ich noch ein Hühnchen rupfen. Wie ich höre, verteilst du Autogrammkarten. Wie kommt es, dass ich noch keine hab?

Gotta bone ter pick with yeh. I've heard you've bin givin' out signed photos. How come I haven't got one?

Rubeus Hagrid in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

"Hören Sie mal, Malfoy, wenn Dumbledore nichts dagegen ausrichten kann -", sagte Fudge mit schweißnasser Oberlippe, "- wer soll es dann schaffen?"

"Now look, Lucius, if Dumbledore can't stop them -" said Fudge, whose upper lip was sweating now, "I mean to say, who can?"

Cornelius Fudge in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Dudley: "Ich weiß, was heute für ein Tag ist."
Harry: "Gut gemacht. Hast also endlich die Wochentage auswendig gelernt?"

Dudley: "I know what day it is."
Harry: "Well done. You've finally learned the days of the week."

Harry James Potter in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Glaubst du, wir haben in Zaubertränke nichts besseres zu tun, als Snape zuzuhören?

D'you think we've got nothing better to do in Potions than listen to Snape?

Ron Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

You'll meet the same sticky end as your parents one of these days, Harry Potter. They were meddlesome fools, too.

Lucius Malfoy in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Ah, Mr. Potter… Lucius Malfoy… we meet at last. Forgive me, your scar is legend. As, of course, is the wizard who gave it to you.

Lucius Malfoy in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Hagrid: "Raus aus meinem Haus!"
Lucius: "Guter Mann, bitte seien Sie versichert, es ist mir kein Vergnügen, in Ihrem - ähm - Sie nennen es Haus - zu sein."

Hagrid: "What're you doin' here? Get outta my house!"
Lucius: "My dear man, please believe me, I have no pleasure at all in being inside your - er - d'you call this a house?"

Lucius Malfoy in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Es liegt an dir, Harry, ihnen zu zeigen, dass ein Sucher etwas mehr haben muss als einen reichen Vater. Schnapp dir diesen Schnatz, bevor es Malfoy tut, oder stirb bei dem Versuch, Harry, denn wir müssen heute unbedingt gewinnen.

It'll be down to you, Harry, to show them that a Seeker has to have something more than a rich father. Get to that Snitch before Malfoy or die trying, Harry, because we've got to win today, we've got to.

Oliver Wood in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Professor Binns war der einzige Geist, den sie als Lehrer hatten, und dass er einmal das Klassenzimmer durch die Tafel betreten hatte, war das Aufregendste, was je in seinem Unterricht passiert war.

Professor Binns was the only ghost teacher, and the most exciting thing that ever happened in his classes was his entering the room through the blackboard.

Cuthbert Binns in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Slytherin wollte die Schüler, die in Hogwarts aufgenommen wurden, strenger auslesen. Er glaubte, das Studium der Zauberei müsse den durch und durch magischen Familien vorbehalten sein.

Slytherin wished to be more selective about the students admitted to Hogwarts. He believed that magical learning should be kept within all-magic families.

SlytherinCuthbert Binns in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Sie alle wissen natürlich, dass Hogwarts vor über tausend Jahren gegründet wurde - das genaue Datum ist nicht bekannt, und zwar von den vier größten Hexen und Zauberern des damaligen Zeitalters. Die vier Häuser der Schule sind nach ihnen benannt: Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Rowena Ravenclaw und Salazar Slytherin.

The four school houses are named after them: Godric Gryffindor, Helga Hufflepuff, Rowena Ravenclaw and Salazar Slytherin.

HogwartsCuthbert Binns in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Mein Fach ist Geschichte der Zauberei. Ich habe es mit Tatsachen zu tun, Miss Granger, nicht mit Mythen und Legenden.

My subject is History of Magic. I deal with facts, Miss Granger, not myths and legends.

Cuthbert Binns in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Professor Binns sah sie derart irritiert an, dass Harry sich sicher war, dass noch kein Schüler ihn je zuvor unterbrochen hatte, weder zu seinen Lebzeiten noch danach.

Professor Binns was looking at her in such amazement, Harry was sure no student had ever interrupted him before, alive or dead.

Cuthbert Binns in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Professor Binns öffnete seine Unterlagen und begann dumpf dröhnend wie ein Staubsauger zu lesen, bis fast alle in der Klasse in einen Wachschlaf verfallen waren, nur gelegentlich aufmerkend, um einen Namen oder ein Datum zu notieren.

Professor Binns opened his notes and began to read in a flat drone like an old vacuum cleaner until nearly everyone in the class was in a deep stupor, occasionally coming round long enough to copy down a name or date, then falling asleep again.

Cuthbert Binns in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Salazar Slytherin war berühmt dafür, dass er mit Schlangen reden konnte. Deshalb ist das Symbol des Hauses Slytherin eine Schlange.

Being able to talk to snakes was what Salazar Slytherin was famous for. That's why the symbol of Slytherin house is a serpent.

SlytherinHermine Granger in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Nun, wie kommt es, dass du - ein magerer Junge, ohne außergewöhnliche magische Begabung - es geschafft hast, den größten Zauberer aller Zeiten zu besiegen? Wie konntest du mit nichts weiter als einer Narbe davon kommen, während Lord Voldemorts Kräfte zerstört wurden?

Well, how is it that you - a skinny boy with no extraordinary magical talent - managed to defeat the greatest wizard of all time? How did you escape with nothing but a scar, while Lord Voldemort's powers were destroyed?

Voldemort / Tom Riddle in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Habe ich dir nicht gesagt, das Wort mit "Z" kommt mir in diesem Haus nicht vor!

What have I told you about saying the "M"-word in our house?

Vernon Dursley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

"Schnapp dir diesen Schnatz, bevor Malfoy es tut, oder stirb bei dem Versuch, Harry, denn wir müssen heute unbedingt gewinnen."
"Kein Erwartungsdruck also, Harry", sagte Fred und zwinkerte ihm zu.

"Get to that Snitch before Malfoy or die trying, Harry, because we've got to win today, we've got to."
"So no pressure, Harry," said Fred, winking at him.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Auch ich war mal Sucher. Man hat mich gebeten, in der Nationalmannschaft zu spielen, doch ich zog es vor, mein Leben der Auslöschung der dunklen Kräfte zu widmen.

I was a Seeker, too. I was asked to try for the National Squad, but preferred to dedicate my life to the eradication of the Dark Forces.

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

"Ich dachte, Geister würden bei ihren Partys keine Speisen servieren, die Lebenden bekömmlich wären."
"Wir hatten keinen Hunger", sagte Ron laut, um ein gewaltiges Knurren seines Magens zu übertönen.

"I didn't think ghosts provided food fit for living people at their parties."
"We weren't hungry," said Ron loudly as his stomach gave a huge rumble.

Ron Weasley in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Ist es nicht glasklar, dass diese Angriffe von Slytherin ausgehen? Der Erbe von Slytherin, das Monster von Slytherin - warum werfen sie nicht einfach alle Slytherins raus?

Isn't it obvious all this stuff's coming from Slytherin? The Heir of Slytherin, the monster of Slytherin - why don't they just chuck all the Slytherins out?

SlytherinLee Jordan in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Klasse gemacht! Genial! Was für ein Auftritt! Einen Wagen mitten in die Peitschende Weide hineinzufliegen, darüber wird man noch in Jahren reden!

Brilliant! Inspired! What an entrance! Flying a car right into the Whomping Willow, people'll be talking about that one for years.

Lee Jordan in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Uuups - mein Zauberstab ist ein wenig überhitzt!

Whoops - my wand is a little over excited!

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Gilderoy Lockhart, Orden der Merlin dritter Klasse, Ehrenmitglied der Liga zur Verteidigung gegen die dunklen Kräfte und fünfmaliger Gewinner des Charmantestes-Lächeln-Preises der Hexenwoche - aber das ist nicht der Rede wert. Die Todesfee von Banden bin ich schließlich nicht losgeworden, indem ich sie angelächelt habe!

Gilderoy Lockhart, Order of Merlin, Third Class, Honorary Member of the Dark Force Defense League, and five times winner of Witch Weekly's Most Charming Smile Award. But I don't talk about that; I didn't get rid of the Banden Banshee by smiling at him!

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Harry: "Sie hauen ab? Nach all dem, was Sie in Ihren Büchern tun?"
Lockhart: "Bücher können irreführen."
Harry: "Sie haben sie selbst geschrieben!"

Harry: "You're running away? After all that stuff you did in your books?"
Lockhart: "Books can be misleading."
Harry: "You wrote them!"

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Tja. Nun, das kann schon mal passieren. Entscheidend jedoch ist, dass die Knochen nicht mehr gebrochen sind.

Well, that can sometimes happen. But, the point is, uh, you can no longer feel any pain. And, very clearly, the bones are not broken.

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Lockhart: "Yes, well, the point is the bones don't hurt anymore."
Hagrid: "Bones? There aren't any bones left!"

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Schwert? Hab kein Schwert. Dieser Junge da hat eins. Er wird es Ihnen leihen.

Sword? Haven't got a sword. That boy has, though. He'll lend you one.

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Ja, ich weiß, was Sie denken! "Der hat gut reden, er ist ja schon ein weltberühmter Zauberer!" Aber als ich zwölf war, war ich auch nur ein Niemand, genau wie Sie. Und eigentlich noch weniger als ein Niemand! Immerhin haben einige Leute schon von Ihnen gehört, oder? Diese ganze Geschichte mit Jenem, dessen Name nicht genannt werden darf! Ich weiß, das ist nichts gegen meine Auszeichnungen - fünfmal in Folge den Charmantestes-Lächeln-Preis der Hexenwoche gewonnen - doch es ist ein Anfang, Harry, ein Anfang.

Yes, I know what you're thinking! "It's all right for him, he's an internationally famous wizard already!" But when I was twelve, I was just as much of a nobody as you are now. In fact, I'd say I was even more of a nobody! I mean, a few people have heard of you, haven't they? All that business with He-Who-Must-Not-Be-Named! I know, I know - it's not quite as good as winning Witch Weekly's Most-Charming-Smile Award five times in a row, as I have - but it's a start, Harry, it's a start.

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Spooky how the time flies when one's having fun.

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Ruhm ist ein tückischer Begleiter, Harry. Berühmt sein heißt, ruhmreich zu handeln, merken Sie sich das.

Fame is a fickle friend, Harry. Celebrity is as celebrity does. Remember that.

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 

Can you possibly imagine a better way to serve detention, than by helping me to answer my fan mail?

Gilderoy Lockhart in Harry Potter und die Kammer des Schreckens
 
Kommentieren 
Zitate 1 bis 50 von 9412