Zitate aus Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes ist Teil der folgenden Kategorie: Harry Potter

Zitate aus Harry Potter und die Heiligtümer des TodesBild-Quelle:
Warner Bros. Pictures

Aber er war zu Hause. Hogwarts war das erste und beste Heim, das er gekannt hatte. Er und Voldemort und Snape, die verlassenen Jungen, sie alle hatten dort ein Heim gefunden.

But he was home. Hogwarts was the first and best home he had known. He and Voldemort and Snape, the abandoned boys, had all found home here.

Heimat & Zuhause, HogwartsHarry Potter und die Heiligtümer des Todes
25
Kommentieren 

Dumbledore beobachtete, wie sie davonflog, und als ihr silbriger Schimmer verblasste, wandte er sich zu Snape um, dessen Augen voller Tränen waren. "Nach all dieser Zeit?"
"Immer", sagte Snape.

Dumbledore watched her fly away, and as her silvery glow faded he turned back to Snape, and his eyes were full of tears. "After all this time?"
"Always", said Snape.

Severus Snape in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
50
Kommentieren (4)

"Warum sollte Potter versuchen, in den Ravenclaw-Turm hineinzukommen? Potter gehört in mein Haus!"
In ihrer Stimme voller Zweifel und Wut hörte Harry einen leisen Anflug von Stolz, und jähe Zuneigung für Minerva McGonagall flammte in ihm auf.

"Why would Harry Potter try to get inside Ravenclaw Tower? Potter belongs in my house!"
Beneath the disbelief and anger, Harry heard a little strain of pride in her voice, and affection for Minerva McGonagall gushed up inside him.

Minerva McGonagall in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Bei euch mach ich erst mit, wenn die Hölle gefriert", sagte Neville. "Dumbledores Armee!", schrie er, und die Menge, die von Voldemorts Schweigezaubern offenbar nicht zu bändigen war, antwortete mit lautem Jubel.

"I'll join you when Hell freezes over," said Neville. "Dumbledore's Army!" he shouted, and there was an answering cheer from the crowd, whom Voldemort's Silencing Charms seemed unable to hold.

Neville Longbottom in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Harry: "Wieso seid ihr hier? Ihr alle?"
Lily: "Wir waren niemals weg."

Harry: "Why are you here? All of you?"
Lily: "We never left."

Lily Potter in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Carrow: "Paar Kinder mehr oder weniger, was macht das schon für ’n Unterschied?"
McGonagall: "Nur den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge, Mut und Feigheit. Kurz, einen Unterschied, den Sie und Ihre Schwester offenbar nicht zu schätzen wissen."

Carrow: "Couple of kids more or less, what's the difference?"
McGonagall: "Only the difference between truth and lies, courage and cowardice. A difference, in short, which you and your sister seem unable to appreciate."

Minerva McGonagall in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Der Punkt ist, es hilft, wenn Leute sich gegen die wehren, es gibt allen Hoffnung. Das ist mir früher immer aufgefallen, wenn du es getan hast, Harry.

The thing is, it helps when people stand up to them, it gives everyone hope. I used to notice that when you did it, Harry.

Neville Longbottom in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Bellatrix: "Wie kannst du es wagen, deinen Herren zu trotzen?"
Dobby: "Dobby hat keinen Herrn! Dobby ist ein freier Elf, und Dobby ist gekommen, um Harry Potter und seine Freunde zu retten!"

Bellatrix: "How dare you defy your masters?"
Dobby: "Dobby has no master! Dobby is a free elf, and Dobby has come to save Harry Potter and his friends!"

Dobby in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Die haben sich an Oma ziemlich die Zähne ausgebissen. Kleine alte Hexe, die allein lebt, haben sie sich wahrscheinlich gedacht, da braucht man keinen zu schicken, der besonders viel draufhat. Jedenfalls ist Dawlish immer noch im St. Mungo und Oma auf der Flucht. Sie hat mir einen Brief geschickt und schreibt, dass sie stolz auf mich ist und dass ich ganz nach meinen Eltern schlage, und ich soll nicht lockerlassen.

They bit off a bit more than they could chew with Gran. Little old witch living alone, they probably think they didn't need to send anyone particularly powerful. Anyway, Dawlish is still in St Mungo's and Gran is on the run. She sent me a letter, telling me she was proud of me, that I'm my parents' son, and to keep it up.

Neville Longbottom in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Wir kämpfen alle weiter, Harry. Das weißt du?

We’re all going to keep fighting, Harry. You know that?

Neville Longbottom in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

So anregend ich deinen Blutdurst auch finde, Bellatrix, niemand außer mir selbst tötet Harry Potter.

As inspiring as I find your bloodlust Bellatrix, I must be the one to kill Harry Potter.

Voldemort / Tom Riddle in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Deshalb hab ich mir dann gedacht, dass ich dir gerne was geben würde, das dich an mich erinnert, weißt du, falls du vielleicht eine von diesen Veela triffst, wenn du weg bist und machst, was auch immer du machst."
"Ich glaub ehrlich gesagt, zu irgendwelchen Verabredungen wird es unterwegs wohl kaum Gelegenheit geben."
"Das ist der Silberstreif, auf den ich gehofft habe", flüsterte sie, und dann küsste sie ihn, wie sie ihn nie zuvor geküsst hatte.

"I'd like you to have something to remember me by, you know, if you ever meet some Veela when you're off doing whatever you're doing."
"I think dating opportunities are going to be pretty thin on the ground, to be honest."
"There's a silver lining I've been looking for," she whispered, and then she was kissing him as she never kissed him before.

Ginny Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Der Zeitpunkt ist gekommen, dass das Haus Slytherin entscheidet, wem seine Treue gilt.

The time has come for Slytherin House to decide upon its loyalties.

SlytherinMinerva McGonagall in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Der alte Hausmeister war gerade herbeigehumpelt und rief: "Schüler nicht in ihren Betten! Schüler in den Korridoren!"
"Das hat auch seine Richtigkeit, Sie Armleuchter!", rief McGonagall.

The aged caretaker had just come hobbling into view, shouting, "Students out of bed! Students in the corridors!"
"They’re supposed to be, you blithering idiot!" shouted McGonagall.

Minerva McGonagall in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Es gibt keine Horkruxe mehr. Nur uns beide. Keiner kann leben, während der Andere überlebt, und einer von uns wird gleich endgültig verschwinden.

There are no more Horcruxes. It's just you and me. Neither can live while the other survives, and one of us is about to leave for good.

Harry James Potter in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

"Hogwarts ist in Gefahr!", rief Professor McGonagall. "Besetzt die Grenzen, beschützt uns, erfüllt eure Pflicht unserer Schule gegenüber!"

"Hogwarts is threatened!" shouted Professor McGonagall. "Man the boundaries, protect us, do your duty to our school!"

Minerva McGonagall in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Wir Lehrer sind ziemlich gut in Zauberei, wissen Sie.

We teachers are rather good at magic, you know.

Minerva McGonagall in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Sein Name ist Voldemort. Filius, Sie dürfen ihn ruhig benutzen. Er wird versuchen Sie zu töten, egal wie Sie ihn nennen.

His name is Voldemort. Filius, you might as well use it. He's going to try to kill you either way.

Minerva McGonagall in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Ich hab' dich vor 16 Jahren hierher gebracht, da warst du so winzig wie ein Bowtruckle. Da find' ich, es gehört sich, dass ich es bin, der dich jetzt weg bringt.

I brought you here 16 years ago when you were no bigger than a Bowtruckle. Seems only right that I should be the one to take you away now.

Rubeus Hagrid in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Siebzehn, ey!", sagte Hagrid und ließ sich von Fred ein eimergroßes Glas Wein reichen.
"Vor haargenau sechs Jahr'n ham wir uns zum ersten Mal getroffen, Harry, erinnerst du dich noch?"
"Verschwommen", sagte Harry und grinste zu ihm hoch. "Hast du nicht die Haustür eingeschlagen, Dudley ein Schweineschwänzchen verpasst und mir gesagt, dass ich ein Zauberer bin?"
"Die Einzelheit'n hab ich vergessen", gluckste Hagrid.

"Seventeen, eh!" said Hagrid as he accepted a bucket-sized glass of wine from Fred.
"Six years to the day we met, Harry, d’yeh remember it?"
"Vaguely," said Harry, grinning up at him. "Didn’t you smash down the front door, give Dudley a pig’s tail, and tell me I was a wizard?"
"I forge' the details," Hagrid chortled.

Rubeus Hagrid in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Und was werden Sie mir dafür geben, Severus?"
"Dafür - geben?" Snape starrte Dumbledore mit offenem Mund an, und Harry nahm an, dass er protestieren würde, doch nach einem langen Moment sagte er, "Alles."

"And what will you give me in return, Severus?"
"In - in return?" Snape gaped at Dumbledore, and Harry expected him to protest, but after a long moment he said, "Anything."

Severus Snape in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Snape: "Dann verstecken Sie doch alle. Passen Sie auf, dass ihr - ihnen - nichts passiert. Bitte."
Dumbledore: "Und was werden Sie mir dafür geben, Severus?"
Snape: "Dafür - geben? Alles."

Snape: "Hide them all, then. Keep her - them - safe. Please."
Dumbledore: "And what will you give me in return, Severus?"
Snape: "In - return? Anything."

Severus Snape in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Harry: "Sie halten mich in Wahrheit für eine Platzverschwendung, aber ich bin es gewohnt, dass -"
Dudley: "Ich halte dich nicht für eine Platzverschwendung."

Dudley Dursley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Ich habe für Sie spioniert und für Sie gelogen, mich für Sie in Lebensgefahr begeben. Alles angeblich zu dem Zweck, Lily Potters Sohn zu schützen. Nun erzählen Sie mir, dass Sie ihn wie ein Schwein zum Schlachten aufgezogen haben.

I have spied for you and lied for you, put myself in mortal danger for you. Everything was supposed to be to keep Lily Potter’s son safe. Now you tell me you have been raising him like a pig for slaughter.

Severus Snape in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Möchten Sie, dass ich es jetzt gleich erledige?", fragte Snape unüberhörbar ironisch. "Oder wünschen Sie ein wenig Zeit, um einen Grabspruch zu verfassen?"

"Would you like me to do it now?" asked Snape, his voice heavy with irony. "Or would you like a few moments to compose an epitaph?"

Severus Snape in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Komm, Papa. Harry will jetzt nicht mit uns reden. Er ist einfach zu höflich, um es zu sagen.

Come, daddy. Harry doesn't want to talk to us right now. He's just too polite to say it.

Luna Lovegood in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
2
Kommentieren 

"Was kam zuerst, der Phönix oder die Flamme?"
Luna: "Ich denke, die Antwort ist, dass ein Kreis keinen Anfang hat."

"Which came first, the phoenix or the flame?"
Luna: "I think the answer is that a circle has no beginning."

Luna Lovegood in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
2
Kommentieren 

Ich habe dich wohl gerade aus einem tiefen Gedanken gerissen? Ich sehe an deinen Augen wie er schrumpft.

I've interrupted a deep thought, haven't I? I can see it growing smaller in your eyes.

Luna Lovegood in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Wir ham sie vermöbelt, Klein Potter, der war's
Und Voldy, der modert, und wir ham jetzt Spaß

We did it, we bashed them, wee Potter’s the one
And Voldy’s gone mouldy, so now let's have fun

Peeves in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Denkt bloß nicht, er wär außer Landes. Vielleicht ist er es, vielleicht auch nicht, aber Tatsache bleibt, wenn er will, kann er schneller sein als ein Severus Snape, dem man Haarshampoo vor die Nase hält.

Don't get lulled into a false sense of security, thinking he's out of the country. Maybe he is, maybe he isn't, but the fact remains he can move faster than Severus Snape confronted with shampoo.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Also, keiner von uns ist wirklich scharf drauf, Harry. Stell dir vor, es geht was schief, dann stecken wir für immer als picklige dürre Trottel fest.

Well, none of us really fancy it, mate. Imagine if something went wrong, and we ended up a scrawny specky git forever.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Moody: "Falls einer noch nie Vielsafttrank genommen haben sollte, dann muss ihn ihn warnen: Er schmeckt nach Koboldpisse."
Fred: "Du scheinst da wohl Erfahrung zu haben, Mad-Eye?"

Moody: "For those of you who haven't taken Polyjuice Potion before, fair warning: It tastes like goblin piss."
Fred: "Have a lot of experience with that, do you, Mad-Eye?"

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Fred und George wandten sich einander zu und sagten: "Wow - wir sind absolut gleich!"
"Ich weiß nicht, aber ich glaub, ich seh immer noch besser aus", sagte Fred, während er sein Spiegelbild im Wasserkessel musterte.

Fred and George turned to each other and said together, "Wow, we're identical!"
"I dunno though, I think I'm still better looking," said Fred, examining his reflection in the kettle.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

"Tja, damit wäre der Plan im Eimer", sagte George. "Natürlich haben wir gar keine Chance, ein paar Haare von dir zu kriegen, wenn du nicht mitmachst."
"Jaah, dreizehn von uns gegen einen Typen, der nicht zaubern darf; das können wir gleich vergessen", sagte Fred.

"Well, that's that plan scuppered," said George, "Obviously there's no chance at all of us getting a bit of your hair unless you cooperate."
"Yeah, thirteen of us against one bloke who's not allowed to use magic; we've got no chance," said Fred.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Freds Augen starrten, ohne zu sehen, die Spur seines letzten Lachens noch immer auf sein Gesicht gezeichnet.

Fred's eyes stared without seeing, the ghost of his last laugh still etched upon his face.

Fred und George Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren (1)

"Mein Wort, Severus, dass ich niemals das Beste von Ihnen offenbaren werde?" Dumbledore seufzte. "Wenn Sie darauf bestehen..."

"My word, Severus, that I shall never reveal the best of you?" Dumbledore sighed, looking down into Snape's ferocious, anguished face. "If you insist..."

Albus Dumbledore in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

James hob ein imaginäres Schwert. "Gryffindor, denn dort regieren Tapferkeit und Mut! Wie mein Dad."
Snape machte ein leises, abfälliges Geräusch. James fuhr ihn an. "Hast du 'n Problem damit?"
"Nein", sagte Snape, doch sein höhnisches Grinsen strafte ihn Lügen. "Wenn du lieber Kraft als Köpfchen haben willst -"
"Wo möchtest du denn gern hin, wo du offenbar nichts von beidem hast?", warf Sirius ein.

James lifted an invisible sword. "Gryffindor, where dwell the brave at heart! Like my dad."
Snape made a small, disparaging noise. James turned on him. "Got a problem with that?"
"No," said Snape, though his slight sneer said otherwise. "If you'd rather be brawny than brainy -"
"Where're you hoping to go, seeing as you're neither?" interjected Sirius.

GryffindorSirius Black in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Zauberstäbe sind nur so mächtig wie die Zauberer, die sie benutzen. Manche Zauberer brüsten sich einfach gerne damit, dass ihre größer und besser sind als die anderer.

Wands are only as powerful as the wizards who use them. Some wizards just like to boast that theirs are bigger and better than other people's.

Hermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
3
Kommentieren 

Worte sind, meiner nicht so bescheidenen Meinung nach, unsere wohl unerschöpflichste Quelle der Magie, Harry. Sie können Schmerz sowohl zufügen, als auch lindern.

Words are, in my not so humble opinion, our most inexhaustible source of magic, capable of both inflicting injury and remedying it.

Wörter, MagieAlbus Dumbledore in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
11
Kommentieren 

Hermine: "Du meinst, es ist alles wieder in Ordnung, wenn du einfach sagst, dass es dir leidtut?"
Ron: "Na ja, was soll ich denn sonst sagen?"
Hermine: "Oh, ich weiß nicht! Kram doch mal in deinem Oberstübchen, Ron, das dürfte nur ein paar Sekunden dauern."

Hermione: "You think it's all going to be all right if you just say sorry?"
Ron: "Well, what else can I say?"
Hermione: "Oh, I don't know! Rack your brains, Ron, that should only take a couple of seconds."

Hermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
3
Kommentieren 

Ich denke nur äußerst logisch, daher blende ich unwesentliche Details gleich aus und nehme deutlich das wahr, was andere übersehen.

Actually, I’m highly logical which allows me to look past extraneous detail and perceive clearly that which others overlook.

LogikHermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
5
Kommentieren 

Harry, bedaure nicht die Toten. Bedauere die Lebenden. Und besonders all diejenigen, die ohne Liebe leben.

Do not pity the dead, Harry. Pity the living. And above all, all those who live without love.

Liebe, Trauer & BeileidAlbus Dumbledore in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
7
Kommentieren 

"Haben sie vor, sich später beruflich mit magischem Recht zu befassen, Miss Granger?", fragte Scrimgeour.
"Nein, das habe ich nicht", entgegnete Hermine. "Ich hoffe, dass ich etwas Gutes in der Welt bewirken kann!"

"Are you planning to follow a career in Magical Law, Miss Granger?" asked Scrimgeour.
"No, I’m not," retorted Hermione. "I'm hoping to do some good in the world!"

Hermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
7
Kommentieren 

Snape: "Ich wünschte... ich wünschte, ich wäre tot..."
Dumbledore: "Und was würde das irgendwem nützen?"

Snape: "I wish... I wish I were dead..."
Dumbledore: "And what use would that be to anyone?"

Albus Dumbledore in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren 

Natürlich findet es in deinem Kopf statt, aber warum, in aller Welt, sollte das heißen, dass es nicht wirklich ist?

Of course it is happening inside your head, Harry, but why on earth should that mean that it is not real?

FantasieAlbus Dumbledore in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
30
Kommentieren (2)

Jede Sekunde, die er atmete, der Geruch von Gras, die kühle Luft auf seinem Gesicht, alles war so kostbar: der Gedanke, dass Menschen Jahre um Jahre hatten, Zeit verschwenden konnten, so viel Zeit, dass sie lang wurde, während er sich an jede Sekunde klammerte.

Every second he breathed, the smell of the grass, the cool air on his face, was so precious: to think that people had years and years, time to waste, so much time it dragged, and he was clinging to each second.

Unbekannt in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
9
Kommentieren 

"Ich besitze bereits ein Haus, mein Pate hat mir eines vererbt. Also, warum sollte ich das hier haben wollen? Wegen der vielen glücklichen Erinnerungen?"
Stille trat ein. Harry dachte, dass er seinen Onkel mit diesem Argument ziemlich beeindruckt hatte.

Harry James Potter in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Wenn du nicht nach Gryffindor kommst, enterben wir dich, aber mach dir bloß keinen Stress.

If you're not in Gryffindor, we'll disinherit you, but no pressure.

GryffindorRon Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
8
Kommentieren 

Wenn wir für die sterben, bring ich dich um, Harry!

If we die for them, I'll kill you, Harry!

Ron Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
1
Kommentieren (1)

Was, ohne Hermine? Bist du irre? Da würden wir keine zwei Tage durchhalten. Sag ihr das ja nicht.

And leave Hermione? You mad? We wouldn't last two days without her. Don't tell her I said that.

Ron Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Die Widmung dieses Buches ist siebengeteilt: für Neil, für Jessica, für David, für Kenzie, für Di, für Anne, und für euch, wenn ihr zu Harry gehalten habt, bis ganz zum Schluss.

The dedication of this book is split seven ways: To Neil, to Jessica, to David, to Kenzie, to Di, to Anne, and to you, if you have stuck with Harry until the very end.

BuchwidmungenJoanne K. Rowling in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
12
Kommentieren 

Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.

It is the quality of one's convictions that determines success, not the number of followers.

Remus Lupin in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
41
Kommentieren (1)

Er wird wissen, warum ich gestorben bin, und ich hoffe, er wird es verstehen. Ich habe versucht, eine Welt zu schaffen, in der er ein glücklicheres Leben führen könnte.

He will know why I died and I hope he will understand. I was trying to make a world in which he could live a happier life.

Remus Lupin in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Du – wirst – nie – wieder – unsere – Kinder – anrühren!"", schrie Mrs Weasley. Bellatrix lachte, genauso übermütig, wie ihr Cousin Sirius gelacht hatte, als er rücklings durch den Schleier gestürzt war, und plötzlich wusste Harry, was im nächsten Moment passieren würde. Mollys Fluch rauschte unter Bellatrix’ ausgestrecktem Arm hindurch und traf sie mitten auf die Brust, direkt über dem Herzen.

"You - will - never - touch - our - children - again!" screamed Mrs. Weasley. Bellatrix laughed, the same exhilarated laugh her cousin Sirius had given as he toppled backwards through the veil, and suddenly Harry knew what was going to happen before it did. Molly's curse soared beneath Bellatrix's outstretched arm and hit her squarely in the chest, directly over her heart.

Molly Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Wo dein Schatz ist, da wird dein Herz auch sein.

Where your treasure is, there will your heart be also.

HerzHarry Potter und die Heiligtümer des Todes
37
Kommentieren 

Hermine: "Wir haben keine von diesen Geschichten gehört, als wir klein waren, sondern 'Schneewittchen und die sieben Zwerge' und 'Aschenputtel'..."
Ron: "Was ist das, eine Krankheit?"

Hermione: "We didn't hear stories like that when we were little, we heard 'Snow White and the Seven Dwarves' and 'Cinderella'..."
Ron: "What's that? An illness?"

MärchenRon Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
15
Kommentieren 

Man kann nicht immer und überall ne freche Lippe riskieren.

There's a time and a place for getting a smart mouth.

Ron Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Wozu ist man eigentlich internationaler Quidditch-Spieler, wenn alle gutt aussehende Mädchen schon vergeben sind?

Vot is the point of being an international Quidditch player if all the good-looking girls are taken?

QuidditchViktor Krum in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Ron: "Was willst du eigentlich mit diesen ganzen Büchern?"
Hermine: "Ich versuche nur zu entscheiden, welche wir mitnehmen wenn wir nach den Horkruxen suchen."
Ron: "Oh, natürlich. Ich hab ja ganz vergessen, dass wir Voldemort aus fahrenden Bibliothek heraus zur Strecke bringen."

Ron: "What are we doing with all these books, anyway?"
Hermine: "Just trying to decide which ones to take with us when we're looking for the Horcruxes."
Ron: "Oh, of course. I forgot we'll be hunting down Voldemort in a mobile library."

Ron Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Harry, weißt du was?", sagte Tonks von ihrem Platz oben auf der Waschmaschine aus und winkte ihm mit ihrer linken Hand zu; ein Ring glitzerte daran.

"Harry, guess what?" said Tonks from her perch on top of the washing machine, and she wiggled her left hand at him; a ring glittered there.

Nymphadora Tonks in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Das ist also der kleine Scorpius", sagte Ron mit leiser Stimme. "Pass bloß auf, dass du ihn in jeder Prüfung schlägst, Rosie. Gott sei Dank hast du den Grips deiner Mutter geerbt."
"Ron, um Himmels willen", sagte Hermine, halb streng, halb belustigt. "Hetz sie doch nicht gegeneinander auf, noch ehe sie mit der Schule angefangen haben!"
"Du hast Recht, tut mir leid", sagte Ron, konnte es sich jedoch nicht verkneifen, hinzuzufügen: "Sieh aber zu, dass du dich nicht allzu sehr mit ihm anfreundest, Rosie. Großpapa Weasley würde es dir nie verzeihen, wenn du einen Reinblüter heiraten würdest."

"So that's little Scorpius," said Ron under his breath. "Make sure you beat him in every test, Rosie. Thank God you inherited your mother's brains."
"Ron, for heaven's sake," said Hermione, half-stern, half-amused. "Don't try to turn them against each other before they've even started school!"
"You're right, sorry," said Ron, but unable to help himself he added, "don't get too friendy with him, though, Rosi. Granddad Weasley would never forgive you if you married a pure-blood."

Ron Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
4
Kommentieren 

Harry schockte den Todesser, als sie vorbeihuschten: Malfoy blickte sich strahlend nach seinem Retter um und Ron verpasste ihm unter dem Tarnumhang hervor einen Faustschlag. Malfoy fiel vollkommen verdutzt mit blutendem Mund rücklings auf den Todesser.
"Und das ist das zweite Mal, dass wir dir heute Nacht das Leben gerettet haben, du falsches Schwein!", schrie Ron.

Harry stunned the Death Eater as they passed. Malfoy looked around, beaming, for his savior, and Ron punched him from under the cloak. Malfoy fell backward on top of the Death Eater, his mouth bleeding, utterly bemused.
"And that's the second time we've saved your life tonight, you two-faced bastard!" Ron yelled.

Ron Weasley in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Ich meine, man könnte von allem behaupten, dass es existiert, aus dem einzigen Grund, dass niemand bewiesen hat, dass es nicht existiert.

I mean, you could claim that anything's real if the only basis for believing in it is that nobody's proved it doesn't exist!

VerschwörungstheorienHermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
6
Kommentieren 

Harry: "Du bist doch wohl nicht immer noch sauer auf ihn?"
Hermine: "Ich bin immer sauer auf ihn."

Harry: "You're not still mad at him, are you?"
Hermione: "I'm always mad at him."

Hermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
3
Kommentieren 

Es ist merkwürdig, Harry. Aber diejenigen, die nie nach Macht strebten, sind vielleicht am besten geeignet sie auszuüben.

It is a curious thing, Harry, but perhaps those who are best suited to power are those who have never sought it. Those who, like you, have leadership thrust upon them, and take up the mantle because they must, and find to their own surprise that they wear it well.

MachtAlbus Dumbledore in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
16
Kommentieren 

Macht war meine Schwäche und meine Versuchung.

Power was my weakness and my temptation.

Albus Dumbledore in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
12
Kommentieren 

Bellatrix’ hämisches Grinsen erstarrte, ihre Augen schienen hervorzuquellen: Für den Bruchteil einer Sekunde wusste sie, was geschehen war, dann kippte sie vornüber, und die Zuschauermenge brüllte, und Voldemort schrie. Voldemorts Zorn explodierte über den Sturz seiner letzten und besten Getreuen mit der Wucht einer Bombe.

Bellatrix's gloating smile froze, her eyes seemed to bulge: for the tiniest space of time she knew what had happened, and then she toppled, and the watching crowd roared, and Voldemort screamed. Voldemort's fury at the fall of his last, best lieutenant exploded with the force of a bomb.

Bellatrix Lestrange in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Was wird aus deinen Kindern, wenn ich dich getötet habe? Wenn es Mami so ergangen ist wie Freddy?

What will happen to your children when I've killed you? When Mummy's gone the same way as Freddie?

Bellatrix Lestrange in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

"Oh, das tut mir aber leid", fauchte Hermine, und während sie die Kellnerin aus dem Sichtbereich der Fenster schleifte, hörte Harry, wie sie leise murmelnd vorschlug, wo Ron seinen Zauberstab sonst noch hinstecken könnte.

"Oh, I'm so sorry," hissed Hermione, and as she dragged the waitress out of sight of the windows, Harry heard her mutter a suggestion as to where Ron could stick his wand instead.

Hermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
2
Kommentieren 

Hermine stürzte sich auf ihn und fing an, jeden Zentimeter von ihm, den sie erreichen konnte, mit den Fäusten zu bearbeiten.
"Autsch - au - hör auf! Was zum –? Hermine - AUA!"
"Du - komplettes - Arschloch - Ronald - Weasley!"
Sie unterstrich jedes Wort mit einem Schlag: Ron wich zurück und hielt schützend die Hände über den Kopf, während Hermine vorrückte.

Hermione launched herself forwards and started punching every inch of him that she could reach.
"Ouch - ow - gerroff! What the -? Hermione - OW!"
"You - complete - arse - Ronald - Weasley!"
She punctuated every word with a blow: Ron backed away, shielding his head as Hermione advanced.

Hermine Granger in Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
2
Kommentieren 

Der verlassene Gemeinschaftsraum der Ravenclaws war groß und kreisförmig, luftiger als jeder andere Raum, den Harry je in Hogwarts gesehen hatte. Die Mauern, an denen blaue und bronzene Seidenbanner hingen, waren mit anmutigen Bogenfenstern versehen: Tagsüber hatten die Ravenclaws sicher eine überwältigende Aussicht auf die umliegenden Berge. Die Decke war kuppelförmig und mit Sternen bemalt, die auf dem mitternachtsblauen Teppich wiederauftauchten. Es gab Tische, Sessel und Bücherschränke, und in einer Nische gegenüber der Tür stand eine große weiße Marmorstatue. Harry erkannte Rowena Ravenclaw.

The deserted Ravenclaw common room was a wide, circular room, airier than any Harry had ever seen at Hogwarts. Graceful arched windows punctuated the walls, which were hung with blue- and-bronze silks: By day, the Ravenclaws would have a spectacular view of the surrounding mountains. The ceiling was domed and painted with stars, which were echoed in the midnight-blue carpet. There were tables, chairs, and bookcases, and in a niche opposite the door stood a tall statue of white marble. Harry recognised Rowena Ravenclaw.

RavenclawHarry Potter und die Heiligtümer des Todes
 
Kommentieren 

Charaktere aus Harry Potter und die Heiligtümer des Todes