Zitate aus Harry Potter und der Halbblutprinz (Seite 3)

Harry Potter und der Halbblutprinz ist Teil der folgenden Kategorie: Harry Potter

Zitate aus Harry Potter und der HalbblutprinzBild-Quelle: Warner Bros. Pictures

Harry: "Er wird versuchen, durch dich an mich heranzukommen."
Ginny: "Und was, wenn es mir egal ist?"
Harry: "Mir ist es nicht egal. Was glaubst du, wie es mir gehen würde, wenn das dein Begräbnis wäre... und wenn es meine Schuld gewesen wäre."

Harry: "He'll try and get me through you."
Ginny: "What if I don't care?"
Harry: "I care. How do you think I'd feel if this was your funeral... and it was my fault."

Harry James Potter in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Dumbledore: "Ich muss dir sagen, du bist als Sessel schon sehr überzeugend, Horace."
Slughorn: "Ja, das liegt an der Polsterung. Die Füllung hab' ich von Natur aus."

Dumbledore: "I must say, Horace, you make a very convincing armchair."
Slughorn: "Oh, thank you. It's all in the upholstry. I come about the stuffing naturally."

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Slughorn: "Was ist mit Ihnen, Miss Granger? Was arbeitet Ihre Familie genau in der Muggelwelt?"
Hermione: "Meine Eltern sind Zahnärzte."
Slughorn: "Faszinierend. Und sagen Sie, gilt das eigentlich als gefährlicher Beruf?"

Slughorn: "What about you, Miss Granger? What do your parents do in the muggle world?"
Hermione: "My parents are dentists."
Slughorn: "Fascinating. And is that considered a dangerous profession?"

MuggelHorace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Professor Umbridge hat sich mit unserer Zentaurenherde angelegt," sagte Dumbledore. "Ich glaube, dir, Horace, wäre etwas besseres eingefallen, als in den Wald zu marschieren und eine Horde zorniger Zentauren schmutzige Halbmenschen zu nennen."
"Das hat sie tatsächlich getan? Idiotisches Weib. Konnt' sie nie ausstehen."

"Professor Umbridge ran afoul of our centaur herd," said Dumbledore. "I think you, Horace, would have known better than to stride into the Forest and call a horde of angry centaurs 'filthy half-breeds'."
"That's what she did, did she?" said Slughorn. "Idiotic woman. Never liked her."

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Wenn ich grad' jetzt einen Posten in Hogwarts annehmen würde, hieße das nichts anderes, als öffentlich meine Loyalität zum Orden des Phönix zu bekunden. Und obwohl die mit Sicherheit sehr bewundernswert und mutig und alles sind... bin ich persönlich von ihrer Sterblichkeitsrate nicht gerade angetan.

Taking up a post at Hogwarts just now would be tantamount to declaring my public allegiance to the Order of the Phoenix! And while I'm sure they're very admirable and brave an all the rest of it, I don't personally fancy the mortality rate.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Nun, man spaltet seine Seele, verstehen Sie, und versteckt einen Teil davon in einem Gegenstand außerhalb des Körpers. Dann kann man, selbst wenn der eigene Körper angegriffen oder zerstört wird, nicht sterben, denn ein Teil der Seele bleibt erdgebunden und unbeschädigt. Aber natürlich, die Existenz in einer solchen Form... wenige würden das wollen, Tom, sehr wenige. Der Tod wäre dem vorzuziehen.

Well, you split your soul, you see, and hide part of it in an object outside the body. Then, even if one's body is attacked or destroyed, one cannot die, for part of the soul remains earthbound and undamaged. But of course, existence in such a form...-

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Bitte denken Sie nicht schlecht von mir, wenn Sie das sehen. Sie haben keine Ahnung, wie er war... schon damals.

Please don't think badly of me when you see it. You have no idea what he was like... even back then.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Ich bin nicht stolz...", flüsterte er durch seine Finger. "Ich schäme mich für das - für das, was diese Erinnerung zeigt... Ich glaube, ich habe an diesem Tag womöglich großen Schaden angerichtet..."

"I am not proud..." he whispered through his fingers. "I am ashamed of what - of what that memory shows... I think I may have done great damage that day..."

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Zehn Galleonen das Blatt beim richtigen Abnehmer! Nicht, dass ich mit solchen krummen Geschäften vertraut wär', aber das erzählt man sich. Meine Interessen sind selbstverständlich akademischer Natur.

Ten Galleons a leaf to the right buyer! Not that I'm familiar with any such back alley transactions, but one does hear rumors. My own interests are purely academic, of course.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Das Drei Besen und ich haben eine lange gemeinsame Geschichte. Länger als ich zugeben mag. Ich erinnere mich noch, am Anfang war es bloß ein Besen.

The Three Broomsticks and I go way back. Farther back than I care to admit. I can remember when it was just one Broomstick!

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Du magst die Weasleys, nicht wahr, Potter? Verbringst deine Ferien und so bei denen, stimmt's? Ich versteh nicht, wie du den Gestank aushalten kannst, aber ich vermute mal, wenn du bei Muggeln aufgewachsen bist, riecht sogar die Bruchbude der Weasleys ganz erträglich.

You like the Weasleys, don't you, Potter? Spend holidays there and everything, don't you? Can't see how you stand the stink, but I suppose when you've been dragged up by Muggles, even the Weasley's hovel smells OK.

MuggelDraco Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich hab' die gesamte Familie Black in meinem Haus gehabt, aber Sirius ist in Gryffindor gelandet! Als sein Bruder Regulus dann kam, hab ich ihn gekriegt, aber ich hätt' gern alle bekommen.

The whole Black family had been in my house, but Sirius ended up in Gryffindor! Shame - he was a talented boy. I got his brother Regulus when he came along, but I'd have liked the set.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich bin ein alter Mann, Albus. Ein müder, alter Mann, der sich das Recht auf ein ruhiges Leben und ein paar Annehmlichkeiten verdient hat.

I'm an old man, Albus. A tired old man who's earned the right to a quiet life and a few creature comforts.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Jawohl", rief Slughorn ein wenig dumpf, "Parry Otter, der auserwählte Junge, der - also - irgendwie so jedenfalls", nuschelte er und leerte ebenfalls seinen Becher.

"Yes, indeed," cried Slughorn a little thickly, "Parry Otter, the Chosen Boy Who - well - something of that sort," he mumbled, and drained his mug, too.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Es ist höchste Zeit, dass Ihre Großmutter lernt, auf den Enkel stolz zu sein, den sie hat und nicht auf den, den sie gerne hätte.

It's high time your grandmother learned to be proud of the grandson she's got, rather than the one she thinks she ought to have.

Minerva McGonagall in Harry Potter und der Halbblutprinz, zu Neville
 
Kommentieren 

Dumbledore hätte sich mehr als jeder andere gefreut, wenn er erfahren hätte, dass ein wenig mehr Liebe in der Welt ist.

Dumbledore would have been happier than anybody to think that there was a little more love in the world.

Minerva McGonagall in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Meine Großmutter hält Zauberkunst für ein Laberfach," murmelte Neville.
"Nehmen Sie Zauberkunst," sagte Professor McGonagall, "ich werde Augusta ein paar Zeilen schreiben und sie daran erinnern, dass Zauberkunst, nur weil sie bei den Z.A.G.'s in diesem Fach durchgefallen ist, nicht unbedingt wertlos ist.

"My grandmother thinks Charms is a soft option," mumbled Neville.
"Take Charms," said Professor McGonagall, "and I shall drop Augusta a line reminding her that just because she failed her Charms O.W.L., the subject is not necessarily worthless."

Minerva McGonagall in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Das Ministerium wollt dir 'nen Haufen Auroren schicken, verstehst du, aber Dumbledore meinte, ich würd reichen", sagte Hagrid stolz, warf sich in die Brust und steckte seine Daumen in die Taschen.

"See, the Ministry wanted ter send a bunch o' Aurors, but Dumbledore said I'd do," said Hagrid proudly, throwing out his chest and tucking his thumbs into his pockets.

Rubeus Hagrid in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Man sollte als Lehrer natürlich keine Lieblingsschüler haben, aber sie war eine von meinen. Ihre Mutter. Lily Evans. Eine der Klügsten, die ich je unterrichtet habe. Aufgeweckt, wissen Sie? Reizendes Mädchen. Ich hab immer zu ihr gesagt, dass sie eigentlich in mein Haus gehört. Da hab ich auch immer sehr freche Antworten bekommen.

You shouldn't have favourites as a teacher, of course, but she was one of mine. Your mother. Lily Evans. One of the brightest I ever taught. Vivacious, you know. Charming girl. I used to tell her she ought to have been in my House. Very cheeky answers I used to get back too.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Eine Schülerin hat mir Francis geschenkt. Eines Frühlingstages stand auf meinem Schreibtisch plötzlich ein Glas mit nur einer handbreit klarem Wasser darin. Auf der Wasseroberfläche schwamm ein Blütenblatt. Ich sah zu, wie es hinunter sank. Kurz bevor es am Boden ankam, hat es sich auf einmal in einen kleinen Fisch verwandelt. Es war ein so schöner Zauber. Wundersam anzusehen. Die Lilienblüte hatte ich von Lily, Ihrer Mutter. Der Tag, an dem ich hinunter kam, der Tag, an dem das Glas leer war, war der Tag an dem Ihre Mutter...-

It was a student who gave me Francis. One Spring afternoon I discovered a bowl on my desk, just a few inches of clear water in it. Floating on the surface was a flower petal. As I washed, it sank. Just when it reached the bottom, it transformed into a wee fish. It was beautiful magic, wondrous to the behold. The flower petal had come from a Lily, your mother. The day I came downstairs, the day the bowl was empty, was the day your mother...-

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Aber ich glaube nicht, dass ich jemals ein derartiges Naturtalent in Zaubertränken kennen gelernt habe!", sagte Slughorn. "Instinkt, wissen Sie - wie seine Mutter! Ich hab in meinem ganzen Leben nur wenige mit einer vergleichbaren Begabung unterrichtet, das dürfen Sie mir glauben, Sybill - nun, selbst Severus -"
Und zu Harrys Entsetzen streckte Slughorn den Arm aus und zog wie aus heiterem Himmel Snape zu ihnen her.

"But I don't think I've ever known such a natural at Potions!" said Slughorn. "Instinctive, you know - like his mother! I've only ever taught a few with this kind of ability, I can tell you that, Sybill - why even Severus -"
And to Harry's horror, Slughorn threw out an arm and seemed to scoop Snape out of thin air toward them.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Lebe wohl, Aragog, König der Arachniden, dessen lange und treue Freundschaft jene, die dich kannten, nie vergessen werden! Wird dein Körper auch zugrunde gehen, so verweilt doch dein Geist in den stillen, unter Gespinsten verborgenen Winkeln deiner Waldheimat. Möge deine vieläugige Nachkommenschaft allzeit gedeihen und deinen Freunden unter den Menschen Trost beschieden sein angesichts des Verlustes, den sie erlitten haben.

Farewell, Aragog. King of the arachnids. Your body will decay... but your spirit lingers on and your human friends find solace, the loss they have sustained.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ehrlich gesagt, wüsste ich gerne, woher Sie Ihre Informationen bekommen, Junge; Sie wissen doch mehr als die halbe Lehrerschaft.

I must say, I'd like to know where you get your information, boy; more knowledgeable than half the staff, you are.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Und Odo, den Helden, sie trugen ihn heim
an den Ort seiner Kindheit zurück,
sie legten ihn nieder mit verdrehtem Hut,
und sein Stab war entzwei, ohne Glück."
"...schrecklich", grunzte Hagrid.
"Verzeihung", sagte Slughorn hicksend. "Mein Gesang ist zum Davonlaufen."

"And Odo the hero, they bore him back home
To the place that he'd known as a lad,
They laid him to rest with his hat inside out
And his wand snapped in two, which was sad."
"...terrible," Hagrid grunted and his great shaggy head rolled sideways on to his arms and he fell asleep, snoring deeply.
"Sorry," said Slughorn with a hiccough. "Can't carry a tune to save my life."

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Amortentia erzeugt natürlich nicht wirklich Liebe. Es ist unmöglich, Liebe herzustellen oder nachzubilden. Nein, er verursacht nur starke Schwärmerei oder Besessenheit. Es ist der wohl gefährlichste und stärkste Zaubertrank in diesem Raum.

Now, Amortentia doesn't create actual love, that would be impossible. But it does cause powerful infatuation or obsession, and for that reason... it is probably the most dangerous potion in this room.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Kreacher darf Harry Potter vor Dobby nicht beleidigen, nein, nein, oder Dobby stopft Kreacher das Maul!

Kreacher will not insult Harry Potter in fron of Dobby, no he won't, or Dobby will shut Kreacher's mouth for him!

Dobby in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Times like these, dark times, they do funny things to people. They can tear them apart.

Arthur Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Du solltest mal hören, wie meine Oma über dich redet. "Dieser Harry Potter hat mehr Rückgrat als das ganze Zaubereiministerium zusammen." Sie würde alles dafür geben, dich als Enkel zu haben.

You should hear my gran talk about you. "That Harry Potter's got more backbone than the whole Ministry of Magic put together!" She'd give anything to have you as a grandson.

Neville Longbottom in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich hab gewusst, dass ich anders bin. Ich hab gewusst, dass ich besonders bin. Ich hab immer gewusst, dass da irgendwas ist.

I knew I was different, I knew I was special. Always, I knew there was something.

Voldemort / Tom Riddle in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren (1)

Wenn du mir sagen willst, dass mein Leben an dieser verderbten Schule friedlicher wär', dann kannst du dir die Worte sparen, Albus!

If you're going to tell me my life would be more peaceful at that pestilential school, you can save your breath, Albus!

HogwartsHorace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Akribie in der Zubereitung ist die Grundvoraussetzung aller Planung.

Attention to detail in the preparation is the prerequisite of all planning.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Jeder Freund von Harry ist ein Freund von mir.

Any friend of Harry's is a friend of mine.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich will nicht stören, ich wäre ja gar nicht hier, wenn Percy Sie alle nicht so gern besucht hätte...

Percy and I were in the vicinity - working, you know - and he couldn't resist dropping in and seeing you all.

Rufus Scrimgeour in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Wenn der Dunkle Lord die Macht übernimmt, wird er sich dann darum scheren, wie viele ZAGs oder UTZe jemand hat? Natürlich nicht… dann geht es nur noch darum, welchen Dienst man ihm erwiesen hat, wie groß die Ergebenheit war, die man ihm gezeigt hat.

When the Dark Lord takes over, is he going to care how many O.W.L.s or N.E.W.T.s anyone's got? Of course he isn't. It'll be all about the kind of service he received, the level of devotion he was shown.

Draco Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich schätze, Potter wird wieder mit dem lieben Sirius vereint sein, noch ehe ich mit Lucius vereint bin.

I expect Potter will be reunited with dear Sirius before I am reunited with Lucius.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Lass mich los, Bella!", fauchte Narzissa, zog einen Zauberstab unter ihrem Umhang hervor und hielt ihn der anderen drohend vors Gesicht. Bella lachte nur. "Zissy, deine eigene Schwester? Das würdest du nicht –"
"Es gibt nichts mehr, was ich nicht tun würde!"

"Let go, Bella!" snarled Narcissa, and she drew a wand from beneath her cloak, holding it threateningly in the other's face. Bella merely laughed. "Cissy, your own sister? You wouldn't--"
"There is nothing I wouldn't do anymore!"

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Wag es nicht – wag es ja nicht, meinem Mann die Schuld zuzuschieben!", sagte Narzissa mit leiser, vernichtender Stimme und sah zu ihrer Schwester auf.

"Don't you dare - don't you dare blame my husband!" said Narcissa, in a low and deadly voice, looking up at her sister.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Seit Sie Dumbledores Liebling sind, haben Sie offenbar ein falsches Gefühl der Sicherheit bekommen, Harry Potter. Aber Dumbledore wird nicht immer da sein, um Sie zu beschützen.

I see that being Dumbledore's favourite has given you a false sense of security, Harry Potter. But Dumbledore won't always be there to protect you.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Du hast Recht, Draco", sagte Narzissa mit einem verächtlichen Blick auf Hermine, "jetzt weiß ich, was für Abschaum hier einkauft… mit Twilfitt und Tatting sind wir sicher besser bedient."

Now that I know the kind of scum that shops here... we'll do better at Twilfitt and Tatting's.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Bellatrix: "Zissy - Narzissa - hör mir zu -"
Narcissa: "Geh zurück, Bella!"
Bellatrix: "Du musst mir zuhören!"
Narcissa: "Ich habe zugehört! Ich habe mich entschieden! Lass mich in Ruhe!"

Bellatrix: "Cissy - Narcissa - listen to me."
Narcissa: "Go back, Bella!"
Bellatrix: "You must listen to me!"
Narcissa: "I've listened already. I've made my decision. Leave me alone!"

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Das liegt daran, dass er erst sechzehn ist und keine Ahnung hat, was ihm bevorsteht! Warum, Severus? Warum mein Sohn? Es ist zu gefährlich! Das ist die Rache für Lucius' Fehler, ich weiß es!

That's because he is sixteen and has no idea what lies in store! Why, Severus? Why my son? It is too dangerous! This is vengeance for Lucius's mistake, I know it!

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Und sollte es sich als notwendig erweisen… wenn Draco zu scheitern droht… wirst du selbst die Tat ausführen, die der Dunkle Lord Draco anbefohlen hat?

And, should it prove necessary... if it seems Draco will fail... will you carry out the deed that the Dark Lord has ordered Draco to perform?

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Gibt es Zwist und gibt es Ärger,
ruf doch Peevsie als Verstärker!

When there's strife and when there's trouble
Call on Peevsie, he'll make double!

Peeves in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Sie wurden vorübergehend von Peeves aufgehalten, der eine Tür im vierten Stock blockiert hatte und sich weigerte, einen durchzulassen, wenn man nicht seine eigene Unterhose anzündete.

They were temporarily detained by Peeves, who had jammed a door on the fourth floor shut and was refusing to let anyone pass until they set fire to their own pants.

Peeves in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Treti, kratzi!", rief Peeves glücklich und schleuderte nun Kreidestückchen auf die Elfen, um sie weiter anzustacheln. "Kneifi, piksi!"

"Kicky, scratchy!" cried Peeves happily, now pelting bits of chalk at the elves to enrage them further. "Tweaky, pokey!"

Peeves in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Potty hat Loony zur Party eingeladen! Potty lüübt Loony! Potty lüüüüübt Looooooony!

Potty asked Loony to go to the party! Potty lurves Loony! Potty luuuuuurves Looooony!

Peeves in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Dumbledore: "Du wirst dich mittlerweile fragen, warum ich dich her gebracht habe. Hab' ich Recht?"
Harry: "Ach, nach all den Jahren stell' ich mir nicht mehr so viele Fragen."

Dumbledore: "I assume, right about now, you're wondering why I brought you here. Am I right?"
Harry: "Actually, sir, after all these years, I just sort of go with it."

Harry James Potter in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Bitte, kommen Sie herein und setzen Sie sich, Minister!", sagte Mrs Weasley mit zittriger Stimme und rückte ihren Hut zurecht. "Vielleicht möchten Sie ein wenig Pruthahn oder etwas Tudding."

"Please, come in, sit down, Minister!" fluttered Mrs. Weasley, straightening her hat. "Have a little purkey, or some tooding."

Molly Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Man hätte doch meinen können, dass Professor Dumbledore, jetzt, da ich wieder an der Schule unterrichten darf, dieses Pferd endlich losgeworden wäre, oder? Aber nein... wir teilen uns den Unterricht.

Sybill Trelawney in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Dass ich dir nicht traue, Snape, wie du ganz genau weißt!

I don't trust you, Snape, as you very well know!

Bellatrix Lestrange in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 
Zitate 101 bis 150 von 1571234