Zitate aus Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halbblutprinz ist Teil der folgenden Kategorie: Harry Potter

Zitate aus Harry Potter und der HalbblutprinzBild-Quelle: Warner Bros. Pictures

Alles ist möglich, wenn du nur genug Mut dazu hast.

Anything is possible if you got enough nerve.

Mut, MotivationGinny Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
16
Kommentieren 

Größe verursacht Neid, Neid erzeugt Groll, und Groll bringt Lügen hervor.

Greatness inspires envy, envy engenders spite, spite spawns lies.

Voldemort / Tom Riddle in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

Remus Lupin: "Das ist nicht lächerlich. Tonks hat jemanden verdient, der jung und gesund ist."
Arthur Weasley: "Aber sie will dich. Und im übrigen, Remus, bleiben junge und gesunde Männer nicht unbedingt so."

Remus Lupin: "I am not being ridiculous. Tonks deserves somebody young and whole."
Arthur Weasley: "But she wants you. And after all, Remus, young and whole men do not necessarily remain so."

Arthur Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Wie soll ich dich immer nennen, wenn wir beide allein sind?"
"Mollyröllchen", flüsterte Mrs Weasly beschämt durch den Türspalt.

"What do you like me to call you when we’re alone together?"
"Mollywobbles," whispered a mortified Mrs Weasley into the crack at the edge of the door.

Molly Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
5
Kommentieren (2)

Ich kann machen, dass Tiere tun, was ich will, ohne dass ich sie dressiere. Ich kann machen, dass Leuten, die mich ärgern, böse Dinge zustoßen. Ich kann machen, dass es ihnen wehtut, wenn ich will.

I can make animals do what I want them to do, without training them. I can make bad things happen to people who annoy me. I can make them hurt if I want to.

Voldemort / Tom Riddle in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Harry: "Und Ginny, nenn' Ron nicht Trottel, du bist hier nicht die Kapitänin."
Ginny: "Tja, du warst offenbar zu beschäftigt, um ihn einen Trottel zu nennen und ich dachte, irgendjemand sollte."

Harry: "And Ginny, don't call Ron a prat, you're not the Captain of this team."
Ginny: "Well, you seemed too busy to call him a prat and I thought someone should."

Ginny Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Hast wohl Pigwidgeon geküsst, was? Oder ist ein Bild von Tantchen Muriel unter deinem Kopfkissen versteckt?

Been kissing Pigwidgeon, have you? Or have you got a picture of Auntie Muriel stashed under your pillow?

Ginny Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich hab dich nie wirklich aufgegeben. Nie. Ich habe immer gehofft... Hermine hat gesagt, ich soll einfach weiterleben, mich vielleicht mal mit anderen Leuten verabreden, etwas lockerer sein, wenn du in der Nähe bist, weil ich nie ein Wort rausbrachte, wenn du im selben Raum warst, weißt du noch? Und sie meinte, du würdest ein wenig mehr Notiz von mir nehmen, wenn ich ein bisschen mehr - ich selbst bin.

I never really gave up on you. Not really. I always hoped... Hermione told me to get on with life, maybe go out with some other people, relax a bit around you, because I never used to be able to talk if you were in the room, remember? And she thought you might take a bit more notice if I was a bit more - myself.

Ginny Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Aber du warst zu sehr damit beschäftigt, die magische Welt zu retten. Also... ich kann nicht behaupten, dass ich überrascht bin. Ich wusste, dass es irgendwann passieren würde. Ich wusste, du würdest nicht glücklich sein, wenn du Voldemort nicht jagst. Vielleicht ist das der Grund, weshalb ich dich so sehr mag.

But you've been too busy saving the Wizarding world. Well... I can't say I'm surprised. I knew this would happen in the end. I knew you wouldn't be happy unless you were hunting Voldemort. Maybe that's why I like you so much.

Ginny Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich wünschte nur, ich hätte dich früher gefragt. Wir hätten Ewigkeiten gehabt... Monate... vielleicht Jahre.

I just wish I'd asked you sooner. We could've had ages... months... years maybe.

Ginny Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Harry: "Er wird versuchen, durch dich an mich heranzukommen."
Ginny: "Und was, wenn es mir egal ist?"
Harry: "Mir ist es nicht egal. Was glaubst du, wie es mir gehen würde, wenn das dein Begräbnis wäre... und wenn es meine Schuld gewesen wäre."

Harry: "He'll try and get me through you."
Ginny: "What if I don't care?"
Harry: "I care. How do you think I'd feel if this was your funeral... and it was my fault."

Harry James Potter in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Wo Licht ist, ist auch Schatten. So ist es auch bei der Magie. Ich bleibe nach Möglichkeit immer auf der hellen Seite.

There can be no light without the dark. And so it is with magic. Myself, I always strive to live within the light.

Horace Slughorn in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Professor McGonagall: "Ich frage mich, wieso immer Sie drei dabei sind, wenn hier in Hogwarts irgendetwas schief geht."
Ron: "Glauben Sie mir eins, Professor, diese Frage stelle ich mir bereits seit sechs Jahren."

Professor McGonagall: "Why is it, when something bad happens, it's always you three?"
Ron: "Believe me, professor, I've been asking myself the exact same thing for the past six years."

Ron Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

Du magst die Weasleys, nicht wahr, Potter? Verbringst deine Ferien und so bei denen, stimmt's? Ich versteh nicht, wie du den Gestank aushalten kannst, aber ich vermute mal, wenn du bei Muggeln aufgewachsen bist, riecht sogar die Bruchbude der Weasleys ganz erträglich.

You like the Weasleys, don't you, Potter? Spend holidays there and everything, don't you? Can't see how you stand the stink, but I suppose when you've been dragged up by Muggles, even the Weasley's hovel smells OK.

Draco Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Es ist höchste Zeit, dass Ihre Großmutter lernt, auf den Enkel stolz zu sein, den sie hat und nicht auf den, den sie gerne hätte.

It's high time your grandmother learned to be proud of the grandson she's got, rather than the one she thinks she ought to have.

Minerva McGonagall in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Dumbledore hätte sich mehr als jeder andere gefreut, wenn er erfahren hätte, dass ein wenig mehr Liebe in der Welt ist.

Dumbledore would have been happier than anybody to think that there was a little more love in the world.

Minerva McGonagall in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Meine Großmutter hält Zauberkunst für ein Laberfach," murmelte Neville.
"Nehmen Sie Zauberkunst," sagte Professor McGonagall, "ich werde Augusta ein paar Zeilen schreiben und sie daran erinnern, dass Zauberkunst, nur weil sie bei den Z.A.G.'s in diesem Fach durchgefallen ist, nicht unbedingt wertlos ist.

"My grandmother thinks Charms is a soft option," mumbled Neville.
"Take Charms," said Professor McGonagall, "and I shall drop Augusta a line reminding her that just because she failed her Charms O.W.L., the subject is not necessarily worthless."

Minerva McGonagall in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ja, man kann ohne weiteres feststellen, dass annähernd sechs Jahre magischer Ausbildung bei Ihnen nicht verschwendet waren, Potter. Gespenster sind durchsichtig.

Yes, it is easy to see that nearly six years of magical education have not been wasted on you, Potter. Ghosts are transparent.

Geister & GespensterSeverus Snape in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Kreacher darf Harry Potter vor Dobby nicht beleidigen, nein, nein, oder Dobby stopft Kreacher das Maul!

Kreacher will not insult Harry Potter in fron of Dobby, no he won't, or Dobby will shut Kreacher's mouth for him!

Dobby in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Mir haben die Treffen auch gefallen. Es war, als ob ich Freunde hätte.

I enjoyed the meetings, too. It was like having friends.

Luna Lovegood in Harry Potter und der Halbblutprinz
2
Kommentieren 

Ich hab gewusst, dass ich anders bin. Ich hab gewusst, dass ich besonders bin. Ich hab immer gewusst, dass da irgendwas ist.

I knew I was different, I knew I was special. Always, I knew there was something.

Voldemort / Tom Riddle in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren (1)

"Ja", erwiderte Harry steif.
"Ja, Sir."
"Sie brauchen mich nicht 'Sir' zu nennen, Professor."
Die Worte waren ihm entschlüpft, ehe er wusste, was er da sagte.

"Yes," said Harry stiffly.
"Yes, sir."
"There's no need to call me 'sir' Professor."
The words had escaped him before he knew what he was saying.

Harry James Potter in Harry Potter und der Halbblutprinz
28
Kommentieren (1)

Es ist das Unbekannte, das uns Angst macht, wenn wir Tod und Dunkelheit betrachten, nichts anderes.

It is the unknown we fear when we look upon death and darkness, nothing more.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

Ich weiß, unter welchem Namen Sie bekannt sind. Aber ich fürchte, für mich werden Sie immer Tom Riddle bleiben. Das ist eine der lästigen Eigenheiten von alten Lehrern, fürchte ich, dass sie die frühen Anfänge ihrer Schützlinge nie ganz vergessen.

I know what you are known as. But to me, you will always be Tom Riddle. It is one of the irritating things about old teachers. I am afraid that they never quite forget their charges' youthful beginnings.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

Wenn ihr meinen Sohn noch ein Mal angreift, dann sorge ich dafür, dass es das Letzte ist, was ihr jemals tun werdet.

If you attack my son again, I shall ensure that it is the last thing you ever do.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

When the Dark Lord takes over, is he going to care how many O.W.L.s or N.E.W.T.s anyone’s got? Of course he isn't. It'll be all about the kind of service he received, the level of devotion he was shown.

Draco Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Die Zeiten sind längst vorbei, da ich Ihnen mit einem brennenden Schrank Angst machen und Sie zwingen konnte, für Ihre Verbrechen zu bezahlen. Aber ich wünschte, ich könnte es, Tom.

The time is long gone when I could frighten you with a burning wardrobe and force you to make repayment for your crimes. But I wish I could, Tom.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

Scrimgeour: "Durch und durch Dumbledores Mann, das sind Sie doch, Potter?"
Harry: "Ja, das bin ich. Freut mich, dass wir das geklärt haben."

Scrimgeour: "Dumbledore's man through and through, aren't you, Potter?"
Harry: "Yeah, I am. Glad we straightened that out."

Harry James Potter in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Kannst du dir vorstellen, wie sehr Tyrannen die Menschen fürchten, die sie unterdrücken? Ihnen allen ist bewusst, dass ganz sicher eines Tages eines ihrer vielen Opfer sich gegen sie erheben und zurückschlagen wird!

Have you any idea how much tyrants fear the people they oppress? All of them realize that, one day, amongst their many victims, there is sure to be one who rises against them and strikes back!

Macht, RevolutionAlbus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
17
Kommentieren 

"Lass mich los, Bella!", fauchte Narzissa, zog einen Zauberstab unter ihrem Umhang hervor und hielt ihn der anderen drohend vors Gesicht. Bella lachte nur. "Zissy, deine eigene Schwester? Das würdest du nicht –"
"Es gibt nichts mehr, was ich nicht tun würde!"

There is nothing I wouldn't do anymore!

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Wag es nicht – wag es ja nicht, meinem Mann die Schuld zuzuschieben!", sagte Narzissa mit leiser, vernichtender Stimme und sah zu ihrer Schwester auf.

"Don't you dare - don't you dare blame my husband!" said Narcissa, in a low and deadly voice, looking up at her sister.

Narzissa Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ja, Harry, da ich mit außergewöhnlicher Intelligenz gesegnet bin, habe ich alles verstanden, was du gesagt hast. Ich denke, du solltest sogar die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass ich mehr verstanden habe, als du selbst.

Yes, Harry, blessed as I am with extraordinary brainpower, I understood everything you told me. I think you might even consider the possibility that I understood more than you did.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

Gibt es Zwist und gibt es Ärger,
ruf doch Peevsie als Verstärker!

When there's strife and when there's trouble
Call on Peevsie, he'll make double!

Peeves in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Sie wurden vorübergehend von Peeves aufgehalten, der eine Tür im vierten Stock blockiert hatte und sich weigerte, einen durchzulassen, wenn man nicht seine eigene Unterhose anzündete.

They were temporarily detained by Peeves, who had jammed a door on the fourth floor shut and was refusing to let anyone pass until they set fire to their own pants.

Peeves in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Treti, kratzi!", rief Peeves glücklich und schleuderte nun Kreidestückchen auf die Elfen, um sie weiter anzustacheln. "Kneifi, piksi!"

"Kicky, scratchy!" cried Peeves happily, now pelting bits of chalk at the elves to enrage them further. "Tweaky, pokey!"

Peeves in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Dumbledore: "Du wirst dich mittlerweile fragen, warum ich dich her gebracht habe. Hab' ich Recht?"
Harry: "Ach, nach all den Jahren stell' ich mir nicht mehr so viele Fragen."

Dumbledore: "I assume, right about now, you're wondering why I brought you here. Am I right?"
Harry: "Actually, sir, after all these years, I just sort of go with it."

Harry James Potter in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Bitte, kommen Sie herein und setzen Sie sich, Minister!", sagte Mrs Weasley mit zittriger Stimme und rückte ihren Hut zurecht. "Vielleicht möchten Sie ein wenig Pruthahn oder etwas Tudding."

"Please, come in, sit down, Minister!" fluttered Mrs. Weasley, straightening her hat. "Have a little purkey, or some tooding."

Molly Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Ich sehe Licht in der Küche. Wir wollen Molly nicht länger die Gelegenheit vorenthalten zu beklagen, wie dünn du bist.

I see a light in the kitchen. Let us not deprive Molly any longer of the chance to deplore how thin you are.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
17
Kommentieren 

Genau genommen sind meine Fehler, da ich - verzeih mir - eher klüger bin als die meisten Menschen, in der Regel auch entsprechend größer.

I make mistakes like the next man. In fact, being - forgive me - rather cleverer than most men, my mistakes tend to be correspondingly huger.

Fehler, Intelligenz & KlugheitAlbus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
19
Kommentieren 

...aber leider kommt versehentliche Unhöflichkeit erschreckend häufig vor. Am besten, Sie sagen gar nichts, guter Mann.

...yet, sadly, accidental rudeness occurs alarmingly often. Best to say nothing at all, my dear man.

HöflichkeitAlbus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
16
Kommentieren 

Die Leute finden es viel einfacher, anderen zu vergeben, wenn sie falsch liegen, als wenn sie richtig liegen.

People find it far easier to forgive others for being wrong than being right.

Vergeben & VerzeihenAlbus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
18
Kommentieren 

"Ron!", sagte sie wütend. "Ich möchte nie wieder sehen, dass du ein Messer wirfst!"
"In Ordnung", sagte Ron, "ich lass es dich nie wieder sehen", ergänzte er leise.

"Ron!", she said furiously. "Don't you ever let me see you throwing knives again!"
"I won't," said Ron, "let you see," he added under his breath, as he turned back to the sprout mountain.

Ron Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
15
Kommentieren 

Das einzige Mal, dass ich Dad genauso wütend erlebt habe wie Mum. Fred meint, dass seine linke Pobacke seither nicht mehr die alte ist.

Only time I've ever seen Dad as angry as Mum. Fred reckons his left buttock has never been the same since.

Ron Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Wie schreibt man 'archaisch'?", fragte Ron, der auf sein Pergament starrte und heftig seine Feder schüttelte. "A-R-S-C kann ja wohl nicht sein."
"Nein, allerdings nicht", sagte Hermine und zog Rons Aufsatz zu sich her. "Und 'Orakel' fängt auch nicht mit O-R-G an. Was benutzt du da eigentlich für eine Feder?"
"Eine von den Rechtschreibcheckern von Fred und George... aber ich glaube, der Zauber lässt so langsam nach."

"How do you spell 'belligerent'?" said Ron, shaking his quill very hard while staring at his parchment. "It can't be B-U-M-"
"No, it isn't," said Hermione, pulling Ron's essay toward her. "And 'augury' doesn't begin O-R-G either. What kind of quill are you using?"
"It's one of Fred and George's Spell-Check ones, but I think the charm must be wearing off."

Ron Weasley in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

Schon deine Mutter hatte diese entwaffnende Herzlichkeit. Ein Charakterzug, der leider viel zu wenig gewürdigt wird.

Just like your mother, you're unfailingly kind. A trait people never fail to undervalue, I'm afraid.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Sie haben nicht getan, worum ich Sie gebeten habe. Sie haben Harry nie wie einen Sohn behandelt. Er hat nichts als Vernachlässigung und häufig Grausamkeit von Ihnen erfahren. Das Beste, was man sagen könnte, ist, dass er wenigstens nicht den entsetzlichen Schaden davongetragen hat, den Sie dem unglücklichen Jungen zugefügt haben, der zwischen Ihnen sitzt."
Tante Petunia und Onkel Vernon drehten beide instinktiv den Kopf seitwärts, als erwarteten sie, jemand anderen als Dudley zwischen ihnen eingezwängt zu sehen.

You have never treated Harry as a son. He has known nothing but neglect and often cruelty at your hands. The best that can be said is that he has at least escaped the appalling damage you have inflicted upon the unfortunate boy sitting between you.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Du solltest dich lieber beeilen, da unten warten sie sicher schon auf den auserwählten Kapitän – den Jungen, der den Treffer gelandet hat – oder wie immer sie dich heutzutage nennen.

You'd better hurry up, they'll be be waiting for the Chosen Captain - the Boy Who Scored - whatever they call you these days.

Draco Malfoy in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Jeden Tag, jede Stunde, vielleicht gar in dieser Minute, versuchen dunkle Kräfte die Mauern dieses Schlosses zu überwinden. Aber letztendlich, seid deren größte Waffe ihr Schüler.

Every day, every hour, this very minute, perhaps, dark forces attempt to penetrate this castle's walls. But in the end, their greatest weapon is you.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Es ist lange her, dass ich zum letzten Mal hier war", sagte Dumbledore und sah über seine Hakennase auf Onkel Vernon hinab. "Ich muss sagen, Ihr Agapanthus gedeiht prächtig."

"It is a long time since my last visit," said Dumbledore, peering down his crooked nose at Uncle Vernon. "I must say, your agapanthus are flourishing."

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Noch einmal jung sein und der frechen Liebe Leid erdulden.

Oh, to be young, and to feel love's keen sting.

Albus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

"Und wegen des Dampfes, der ganz typisch in Spiralen aufsteigt", sagte Hermine schwärmerisch, "und der angeblich für jeden von uns anders riecht, je nachdem, was wir anziehend finden - ich kann frisch gemähtes Gras und ein neues Pergament und…"
Aber sie lief leicht rosa an und beendete den Satz nicht.

"And the steam rising in characteristic spirals," said Hermione enthusiastically, "and it's supposed to smell differently to each of us, according to what attracts us, and I can smell freshly mown grass and new parchment and -"
But she turned slightly pink and did not complete the sentence.

Hermine Granger in Harry Potter und der Halbblutprinz
2
Kommentieren 

Dumbledore ist ein großer Zauberer. Nur ein Schwachkopf würde das in Frage stellen.

Dumbledore is a great wizard. Only a fool would question it.

Severus Snape in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Hinaus in die Nacht und dem Abenteuer hinterher, dieser launischen Verführerin!

Let us step into the night and pursue that flighty temptress, adventure!

AbenteuerAlbus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

In Hogwarts bringen wir dir nicht nur bei, wie du Magie verwendest, sondern auch, wie du sie beherrschst.

At Hogwarts, you'll be taught not only how to use magic, but how to control it.

HogwartsAlbus Dumbledore in Harry Potter und der Halbblutprinz
 
Kommentieren 

Luna schien es nicht bemerkt zu haben; für solch profane Dinge wie den Spielstand hatte sie offenbar keinerlei Interesse, stattdessen versuchte sie die Aufmerksamkeit des Publikums beharrlich auf solche Dinge wie reizvolle Wolkengebilde zu lenken oder auf die Möglichkeit, dass Zacharias Smith, dem es bislang nicht gelungen war, den Quaffel länger als eine Minute zu halten, vielleicht unter so was wie dem "Verlierer-Zipperlein" litt.

Luna did not seem to have noticed; she appeared singularly uninterested in such mundane things as the score, and kept attempting to draw the crowd's attention to such things as interestingly shaped clouds and the possibility that Zacharias Smith, who had so far failed to maintain possession of the Quaffle for long than a minute, was suffering from sonething called "Loser's Lurgy".

Luna Lovegood in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren 

"Ich glaube nicht, dass du ein Auror werden solltest, Harry", warf Luna überraschend ein. Alle sahen sie an. "Die Auroren sind Teil der Rotfang-Verschwörung, ich dachte, das wüssten alle. Sie arbeiten im Zaubereiministerium, um es von innen heraus zu Fall zu bringen, und verwenden eine Kombination aus schwarzer Magie und Zahnfleischentzündung."

"I don't think you should be an Auror, Harry," said Luna unexpectedly. Everybody looked at her. "The Aurors are part of the Rotfang Conspiracy, I thought everyone knew that. They’re working to bring down the Ministry of Magic from within using a combination of Dark Magic and gum disease."

Luna Lovegood in Harry Potter und der Halbblutprinz
1
Kommentieren