Zitate und Sprüche von Hans Meyer

Die schönsten Zitate und Sprüche

Ich bin nun als Pokalsieger in der DDR und im Westen in die Geschichte eingegangen. Wurde auch Zeit, so viele gibts nicht mehr von uns.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)

Im Fußball baut man Dir schnell ein Denkmal, aber genauso schnell pinkelt man es an.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Fußball

Bis 1990 habe ich nicht für Geld, sondern für den Sozialismus gearbeitet.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Kommunismus & Sozialismus

Torwart Jörg Stiel sagte mal, ich wäre sein bester Trainer gewesen. Später erfuhr ich, dass er nur zwei hatte.

- Hans MeyerFußball

Meine Frau hat mich nicht mehr in den Garten gelassen, weil ich die Rosen nicht vom Blumenkohl unterscheiden konnte.

- Hans MeyerGarten

In jedem Kader gibt es fünf richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen, wenn er nicht Fußball spielen würde.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Fußball, Sport & Fitness

In schöner Regelmäßigkeit ist Fußball doch immer das Gleiche.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Fußball

Von 25 Journalisten in Gladbach haben vielleicht zwei den Wert von Tomas Galasek erkannt. Der schießt zwar kaum Tore und ist auch kein Marko Marin, der auf drei Quadratmetern vier Mann ausspielt, worauf die Fans zu Recht vor Freude zu onanieren beginnen. Aber er verfügt über die Qualität, seine Mitspieler glänzen zu lassen.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Fußball

Hören Sie, ich bin von Haus aus Kommunist, das heißt, ich bin von Haus aus arm.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Kommunismus & Sozialismus

Der kam nach dem 2:2 in unsere Kabine und wollte sein Trikot tauschen. Da habe ich ihm gesagt: 'Du bekommst keins. In der nächsten Saison hast Du davon Tausende.' Er hat nicht gelacht. Prüfung nicht bestanden - der hat keinen Humor.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Fußball

Ihr wisst ja, beim Geschlechtsverkehr dürft ihr mich immer stören, aber bei der Fresserei ist es einfach scheiße!

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)

Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln.

- Hans Meyer (Vizepräsident Borussia Mönchengladbach)Fußball