Zitate und Sprüche von Hans Kasper

Die schönsten Zitate und Sprüche

Dem Gegner Unrecht widerfahren zu lassen, kräftigt ihn moralisch.

Moral & Ethik, GerechtigkeitHans Kasper
1
Kommentieren 

Aphoristisch zu denken ist der Versuch, der Unvollkommenheit gedanklicher Perfektion zu entgehen.

Hans Kasper
1
Kommentieren 

Alt werden und dumm bleiben, das ist ein richtiges Kunststück!

Dummheit, AlterHans Kasper
2
Kommentieren 

In langen Sätzen haben zumeist nur kurze Gedanken Platz.

SchreibenHans Kasper
2
Kommentieren 

Stets anderer Meinung zu sein ist das Gegenteil davon, eine eigene Meinung zu haben.

Charakter, MeinungenHans Kasper
1
Kommentieren 

Bildung im zwanzigsten Jahrhundert erfordert vor allem und zunächst die instinktsichere Abwehr überzähliger Informationen.

BildungHans Kasper
1
Kommentieren 

Fortuna ist eine Fliege, die auf den Leim der Leistung kriecht.

Glück, ArbeitHans Kasper
 
Kommentieren 

Stiehl ein Kamel, und sie hängen dich. Stiehl eine Herde, und sie verhandeln mit dir.

Gier & GeizHans Kasper
 
Kommentieren 

Ordnung in seine Gedanken bringen, aber um Himmels willen nicht System!

Intelligenz, GedankenHans Kasper
1
Kommentieren 

Leere Gehirne dürsten nach Lärm.

Dummheit, Lärm & Krach, GehirnHans Kasper
 
Kommentieren