Zitate und Sprüche aus Hamlet

Zitate und Sprüche aus Hamlet

Hamlet (frühneuenglisch The Tragicall Historie of Hamlet, Prince of Denmarke) ist ein Schauspiel von William Shakespeare.

Es gibt mehr Ding' im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt
10
Sein oder Nichtsein; das ist hier die Frage
10
An sich ist nichts weder gut noch böse. Das Denken macht es erst dazu.
13

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Kein Hindernis aus Stein hält Liebe auf,
was Liebe kann das wagt sie auch.
22
Denke positiv und wenn Du den Eindruck hast, dass dieses Leben ein Theater ist, dann such Dir eine Rolle aus, die Dir wirklich Spaß macht.
18
Nichts ist so gewöhnlich wie der Wunsch bemerkenswert zu sein.
16
Der Kummer, der nicht spricht, nagt am Herzen, bis es bricht.
16
Was sie betäubte, hat mich stark gemacht,
und was sie dämpft', hat mich entflammt.
[...]
Die Eule war's, die schrie, der traur'ge Wächter,
Der grässlich gute Nacht wünscht.
13
Die Hölle ist leer, alle Teufel sind hier.
13
Es ist mehr Würde in großmüthiger Vergebung als in Rache.
13
Auf Dinge, die nicht zu ändern sind, muss auch kein Blick zurück mehr geworfen werden. Was getan ist, ist getan und bleibts.
12
Ich rede wenig, denke desto mehr
12
Die ganze Welt ist Bühne. Und alle Frauen und Männer bloße Spieler. Sie treten auf und gehen wieder ab. Sein Leben lang spielt einer manche Rollen.
12
Und dennoch, wahrlich:
Vernunft und Liebe gehen heutzutage gern getrennte Wege.
11
Spiele niemals mit jemandes Gefühlen, denn auch wenn du das Spiel gewinnst, wirst du diese Person für den Rest deines Lebens verlieren.
11
Ach, deine Augen droh'n mir mehr Gefahr,
Als zwanzig ihrer Schwerter, blickst du mich aber freundlich an,
So bin ich gegen ihre Rachsucht gestählt.
Durch ihren Hass zu sterben wäre mir jedoch besser,
Als ohne deine Liebe ein verhaßtes Leben weiterzuleben.
11
Kindern eine gute Bildung zu geben ist die beste Investition, die es gibt.
Es ist ein Irrglaube, ein Bildungssystem komme ohne die Vermittlung von Werten aus!
Wenn ein Klima der Angst herrscht, kann man weder lernen, noch verstehen.
Ich weiß nicht, wessen verquere Idee das war, hunderte von Jugendlichen in unterfinanzierte Schulen zu stecken, die dann noch von Leuten geleitet werden, deren Träume vor Jahren zerstört wurden... aber ich bewundere diesen Sadismus.
Wednesday Addams in Wednesday - Staffel 1 Episode 1
1
We hold these truths to be self-evident, that all men are created equal, that they are endowed by their Creator with certain unalienable Rights, that among these are Life, Liberty and the pursuit of Happiness.
2
Ich kam, ich sah, ich siegte.
3
Denken ist ein beständig auf seine Widerspruchslosigkeit geprüftes stilles Sprechen.
Das Denken an sich gilt nicht mehr als Tugend, sondern als Zeitverschwendung. Es wird von spezialisierten Experten erledigt, und seit das so ist, erkennen wir die Philosophie in ihrer ganzen Nutzlosigkeit.
Es gibt kein Gut und Böse, es gibt nur Macht, und jene, die zu schwach sind, um nach ihr zu streben.
38
Ich denke man kann gut und böse gleichzeitig sein.
Victoria in Hitman - Absolution
10
Don't waste your love on somebody who doesn't value it.
My bounty is as boundless as the sea,
My love as deep. The more I give to thee,
The more I have, for both are infinite.
Macbeth! Macbeth! Macbeth! Beware Macduff,
Beware the Thane of Fife. Dismiss me. Enough. [...]
Be bloody, bold, and resolute: laugh to scorn
The power of man, for none of womas born
Shall harm Macbeth. [...]
Be lion-mettled, proud, and take no care
Who chafes, who frets, or where conspirers are.
Macbeth shall never vanquish'd be until
Great Birnam Wood to high Dunsinane Hill
Shall come against him.
3
Tomorrow, and tomorrow, and tomorrow
Creeps in this petty pace from day to day
To the last syllable of recorded time;
And all our yesterdays have lighted fools
The way to dusty death. Out, out, brief candle!
Life's but a walking shadow, a poor player
That struts and frets his hour upon the stage
And then is heard no more. It is a tale
Told by an idiot, full of sound anf fury,
Signifying nothing.
4
Du sangst im Mondlicht unter ihrem Fenster
Mit falscher Stimme Lieder falscher Liebe;
2
In solchem Tempel kann nichts böses wohnen. Denn hätt' das Böse solch schöne Wohnung, dann würd' das Gute bei ihm leben wollen.
2
Unser Körper ist ein Garten, und unser Wille der Gärtner, so dass, ob wir Nesseln drin pflanzen wollen oder Salat bauen, Ysop aufziehen oder Thymian ausjäten; (...), ihn müßig verwildern lassen oder fleißig in Zucht halten-das Vermögen dazu und die bessernde Macht liegt durchaus in unserem freien Willen.
6
Es ist Albernheit zu leben, wenn das Leben eine Qual wird, und wir haben die Vorschrift zu sterben, wenn Tod unser Arzt ist.
7
Wo Worte selten, haben sie Gewicht.
9
Denn Mädchen sind wie Rosen: kaum entfaltet,
Ist ihre holde Blüte schon veraltet.
3
Love is a familiar. Love is a devil. There is no evil angel but love.
10
Doch besser so und sich verachtet wissen,
Als stets verachtet und geschmeichelt sein.
10
Wenn eines Löwen Junges, sich selbst unbekannt, ohne Suchen findet, und umarmt wird von einem Stück zarter Luft; und wenn von einer stattlichen Zeder Äste abgehauen sind, die, nachdem sie manches Jahr tot gelegen haben, sich wieder neu beleben, mit dem alten Stamm vereinen und frisch empor wachsen: dann wird Postumus' Leiden geendigt, Britannien beglückt und in Frieden und Fülle blühen.
1
Walk until the darkness is a memory, and you become the sun on the next traveler's horizon.
Kobe Bryant in Training Camp

Verwandte Seiten zu Hamlet

William ShakespeareBildungSchule - Die besten Zitate und SprücheSchuleDie berühmtesten Zitate und Sprüche aller ZeitenBerühmte ZitateZitate und Sprüche über das DenkenDenkenGut & BöseRomeo und JuliaMacbethEin SommernachtstraumDer Sturm
Englische Übersetzungen zeigen?