Zitate und Sprüche von Gustav Heinemann

Zitate und Sprüche von Gustav Heinemann

Gustav Walter Heinemann (* 23. Juli 1899 in Schwelm; † 7. Juli 1976 in Essen) war ein deutscher Politiker. Er war der dritte Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland.

Es muss darauf geachtet werden, dass das Grundgesetz nicht mit Methoden geschützt wird, die seinem Ziel und seinem Geist zuwider sind.
Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.
2

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
Artikel 1
1
Unser Grundgesetz hat diesen wunderbaren Artikel 1: "Die Würde des Menschen ist unantastbar." Das, was wir täglich erleben: Angriffe auf Juden, Angriffe auf Ausländer, Gewalt und auch verhasste Sprache - das müssen wir bekämpfen!
Angela Merkel (als deutsche Bundeskanzlerin) - September 2019
1
Wir haben den Moslem so fest im Würgegriff, dass wir gar nicht merken, wie der Schäuble uns hinten das Grundgesetz aus der Tasche fingert.
1
Am Ende trifft es immer die Schwachen, und man weiß dummerweise nie, wer der nächste Schwache ist. Es kann jeden treffen. Wir sind nicht klüger als die Leute, die unser Grundgesetz geschrieben haben.
Florian David Fitz - Januar 2024
Als linksextrem gilt man für Rechte, wenn man Anhänger der bekannten linksextremen Kampfschrift "Grundgesetz" ist.
Sascha Lobo - August 2018
Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
Artikel 2
Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.
Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.
Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.
Artikel 3
Im Bewußtsein seiner Verantwortung vor Gott und den Menschen,
von dem Willen beseelt, als gleichberechtigtes Glied in einem vereinten Europa dem Frieden der Welt zu dienen, hat sich das Deutsche Volk kraft seiner verfassungsgebenden Gewalt dieses Grundgesetz gegeben.
Die Deutschen in den Ländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen haben in freier Selbstbestimmung die Einheit und Freiheit Deutschlands vollendet. Damit gilt dieses Grundgesetz für das gesamte Deutsche Volk.
Präambel
Das Grundgesetz ist nicht verhandelbar.
Die liberale Idee ist in unserem Grundgesetz lebendig.
Die Verfassung ist weder Orakel noch Motor der gesellschaftlichen Entwicklung. Sie lebt von Voraussetzungen, die sie selbst nicht schaffen oder erneuern kann.
Diese Menschen machen uns allen Mut. Sie verteidigen unsere Republik und unser Grundgesetz gegen seine Feinde.
Frank-Walter Steinmeier - Januar 2024, zu deutschlandweiten Demos gegen Rechtsextremismus
Die Menschenwürde und die Freiheit der Bürgerinnen und Bürger stehen am Anfang des Grundgesetzes. Sie bilden seinen Kern und sein inneres Selbstverständnis. Wir können uns glücklich schätzen, in einem Land mit einer solch großartigen Verfassung zu leben. Unser Grundgesetz ist Garant für Freiheit, Demokratie und Rechtsstaat.
Marco Buschmann - Mai 2023
Auch wenn wir Deutschen uns mit dem Patriotismus aus bekannten Gründen und zu Recht schwertun – auf den Verfassungspatriotismus sollten wir uns einigen können. Denn mit dem Grundgesetz haben wir eine Verfassung, für die wir dankbar sein können, auf die wir stolz sein können.
Marco Buschmann - Mai 2022
Herr Olaf Scholz hat die erforderliche Mehrheit von mindestens 369 Stimmen erreicht. Er ist gemäß Artikel 63, Absatz 2 des Grundgesetzes zum Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt.
Bärbel Bas - Dezember 2021
Der Bundeskanzler wird auf Vorschlag des Bundespräsidenten vom Bundestage ohne Aussprache gewählt.
Gewählt ist, wer die Stimmen der Mehrheit der Mitglieder des Bundestages auf sich vereinigt. Der Gewählte ist vom Bundespräsidenten zu ernennen.
Artikel 63
Nicht alles, was vorstellbar ist, darf auch politisch gangbar gemacht werden. Es gelten die Grenzen des Grundgesetzes. Die lassen sich nicht überspringen wie ein Gartenzaun.
Die Forderung nach der Wiedervereinigung halte ich für eine gefährliche Illusion. Wir sollten das Wiedervereinigungsgebot aus der Präambel des Grundgesetzes streichen.
Joschka Fischer - am 29. Juli 1989
Wir müssen uns darauf einstellen, dass es das Normale nicht gibt. Es gibt auch nicht das neue Normale, sondern es gibt nur die dauerhafte Veränderung.
Miriam Meckel - September 2020
Um die Welt zu ändern, sie neu zu gestalten, müssen zuvor die Menschen sich selbst umstellen.
It is not the strong or the smart that survive, but the ones who can bring about change.
Celestia Ludenberg in Danganronpa
Andre können dich nicht ändern,
ändern musst du dich allein.
Du wirst nie die andern ändern,
aber du kannst anders sein.
Wenn du dich nicht mit der Zeit veränderst, verändert die Zeit irgendwann dich.
Simba: "Der Wind wechselt wohl seine Richtung."
Rafiki: "Wechsel ist gut."
Simba: "Ja, aber nicht so einfach."
29
Herzchen, "für immer" ist eine lange, lange Zeit. Und die Zeit hat es so an sich, Dinge zu verändern.
Big Mama in Cap und Capper
1
Nichts verändert sich auf einen Schlag: In einer nach und nach immer heißer werdenden Badewanne wäre man totgekocht, ehe man es merkt.
Veränderung ist das Maß der Zeit und im Herbst vergeht die Zeit besonders schnell. Was war, ist nicht mehr und wird nie mehr sein. Was ist, ist Veränderung.
Das Leben ist hart - und du musst härter als das Leben sein, um die Welt zu verändern.
Wandlung ist notwendig, wie die Erneuerung der Blätter im Frühling.
Die Welt hat sich verändert. Und deshalb müssen auch wir uns ändern.
1
Wir sind nicht die selben Menschen, die wir letztes Jahr waren; noch sind es die, die wir lieben. Es ist großes Glück wenn wir, verändert, weiter einen veränderten Menschen lieben.
Tag für Tag scheint sich nichts zu ändern, aber schon bald ist alles anders.
Die Welt ändert sich so schnell, dass wir laufen müssen um nicht zurückzubleiben.
Dr. Alan Grant in Jurassic Park
Menschen verändern sich. Es ist nur eine Frage, ob sie sterben, bevor es geschieht.
Veränderung erfordert Mut.
3
Menschen sind stark, weil sie die Fähigkeit haben, sich zu ändern.
3
Wer festhält, was verändert werden muss, der verliert alles.
1
Ein christlich-soziales Bündnis von CDU/CSU und SPD wäre ein echtes Aufbruchssignal.
Boris Rhein - April 2024
Wer einen Dexit fordert, ist entweder völlig ahnungslos, was die wirtschaftlichen Säulen dieses Landes angeht, oder durchsetzt von rechtem Gedankengut. Beides kein optimaler Nährboden für große Entscheidungen.
Böhmermann ist für mich das größte Brechmittel in der deutschen Medienlandschaft. Wenn ich den treffe kriegt der eine fette Schelle.
Til Schweiger - April 2024
Als echte Männer wollen wir echte Frauen haben. Feministinnen sind alle hässlich und grässlich.
Maximilian Krah - Februar 2024
Liebe Frauen, seid Frauen! Und zur Weiblichkeit gehört die Mutterschaft dazu. Das ist das, was uns inspiriert. Das ist das, was uns groß macht – echte Männer, echte Frauen, ein echtes Volk, das was aufbaut. Schluss mit der linken Umerziehung.
Maximilian Krah - Februar 2024
Echte Männer sind rechts. Echte Männer haben Ideale. Echte Männer sind Patrioten. Dann klappt's auch mit der Freundin!
Maximilian Krah - August 2023
Wir wollen ganz Deutschland zu einem großen Sonneberg machen.
Maximilian Krah - Juli 2023
Die EU in ihrer heutigen Form mit der heutigen Politik ist für Deutschland schädlich. Es werden gewisse Teile der heutigen EU einfach abgeschafft werden müssen und andere werden überführt.
Maximilian Krah - Juli 2023
Delling: "Woran liegt das, dass er kein Tor schießt?"
Netzer: "Woran das liegt? Er trifft das Tor nicht!"
Delling: "Super, dafür haben wir einen Experten."
Sie sind der Experte – Betonung liegt auf Ex.

Verwandte Seiten zu Gustav Heinemann

Grundgesetz - Die besten Zitate und SprücheGrundgesetzVeränderungDie schönsten Zitate und SprüchePersonen