Zitate und Sprüche von Gregor Gysi

Gregor Florian Gysi ist ein deutscher Jurist, Rechtsanwalt und Politiker. Er ist seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestages, dem er schon zwischen 1990 und 2000 angehört hatte.

Gregor Gysi ist Teil der folgenden Kategorie: Politiker

Die schönsten Zitate und Sprüche

SPD und Grüne müssen ihre Außenpolitik hinterfragen. Aber ich glaube, die Zeichen sind so eindeutig gesetzt, dass wir uns in diesen Fragen bei Rot-Rot-Grün verständigen können.

Gregor Gysi, August 2021
 
Kommentieren 

Der Kapitalismus kann eine höchst effiziente Wirtschaft hervorbringen. Er kann, das sieht man in den USA auch, eine top Wissenschaft und Forschung hervorbringen. Außerdem kann er auch eine top Kunst und Kultur hervorbringen, die ihn zwar kritisiert, aber er bringt sie hervor. Was er nicht kann, ist folgendes: Er kann keinen Frieden sichern. Er führt zu Kriegen, weil es immer um den Zugang zu Ressourcen geht und weil an Kriegen so viel verdient wird. Wenn du diese Struktur nicht veränderst, werden wir immer mehr Kriege erleben. Das zweite, was er nicht kann: Er kann keine soziale Gerechtigkeit herstellen. Er tendiert immer dazu, den Reichtum in wenigen Händen zu konzentrieren und die Armut zu verallgemeinern. Das dritte, was er nicht kann: Er kann keine ökologische Nachhaltigkeit herstellen, weil es antikapitalistisch ist, eine Produktion einzustellen. Das liegt ihm nicht, das kann er nicht.

KapitalismusGregor Gysi
 
Kommentieren 

Was mich so ärgert an der AfD ist, dass die Lösung die sie anbietet, egal, dass ich sie für inhuman halte - sie ist auch nicht real. Sie löst ja kein einziges Problem. Und dann werden die nur nach Flüchtlingen gefragt. Warum werden die nie nach Steuern gefragt?

AfDGregor Gysi
2
Kommentieren 

Früher lautete der Satz von solchen Leuten, "Ich bin nicht rassistisch, aber..." Und heute fängt er erst nach dem "aber" an.

RassismusGregor Gysi, Jung & Naiv, Folge 323
 
Kommentieren 

Wenn eine Mehrheit meint die Kontrolle über sich reduzieren zu dürfen, hat sie die Demokratie nicht verstanden.

DemokratieGregor Gysi, zum Abschied von Norbert Lammert, am 05.09.2017
1
Kommentieren 

Herr Schäuble: wenn das je passieren sollte, muss ich Ihnen ein bisschen drohen! Dann werde ich mit allen Mitteln versuchen, die Straße zu kaufen, in der Sie wohnen. Und dann wird das für sie sehr teuer, wenn Sie nach Hause wollen. Und außerdem benenne ich die Straße dann um. Es wird Ihnen am peinlichsten sein, immer schreiben müssen, dass Sie ‘Zum Gysi Nr. 1′ wohnen, aber das mache ich dann, das ist garantiert.

Lustige Politiker-SprücheGregor Gysi, zur PKW Maut
 
Kommentieren