Die besten Zitate und Sprüche über Gott (Seite 2)

Hier findest du die schönsten Zitate und Sprüche über Gott. Du suchst einen Spruch um deinem Glauben an Gott Ausdruck zu verleihen? Oder möchtest einfach mal nachlesen, welche Gedanken andere Menschen mit Gott verbinden? Dann bist du hier genau richtig.

Auf myZitate findest du außerdem Zitate und Sprüche über Glaube und Konfirmation.

Die besten Zitate und Sprüche über Gott

Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt.

Gott, Kinder & KindheitMartin Luther
3
Kommentieren 

Ich habe vor nichts Angst. Gott wird sich um alles kümmern.

I am not afraid of anything. God will take care of everything.

GottY. S. Jaganmohan Reddy
2
Kommentieren 

Gott ist Licht wegen seiner Helligkeit, Friede wegen seiner Ruhe, eine Quelle wegen seiner überfließenden Fülle und der Ewigkeit.

GottBernhard von Clairvaux
2
Kommentieren 

Glaube bedeutet auf Gott zu vertrauen, wenn man unbeantwortete Fragen hat.

Faith is about trusting God when you have unanswered questions.

Gott, GlaubeJoel Osteen
2
Kommentieren 

Denk daran dein Glas immer als halb voll anzusehen, nicht als halb leer. Meine Stärke kommt von Gott. Gott hat mir ein Geschenk gegeben - das Geschenk des Lebens. Es ist wunderbar, dass ich Tag für Tag leben darf.

Remember to look at your glass half full and not half empty. A lot of my strength comes from God. God has given me a gift - the gift of life - and it's amazing that I live each day.

Gott, OptimismusMattie Stepanek
2
Kommentieren 

Kein Mensch kann einsam genannt werden, der Gott und die Gesellschaft guter Bücher bei sich hat.

No man can be called friendless who has God and the companionship of good books.

Gott, BücherElizabeth Browning
2
Kommentieren 

Gott ist wie ein Arzt: Er hört nicht auf den Wunsch des Kranken, er hört nur auf die Forderungen der Gesundheit.

Leben, Gott, SchicksalAurelius Augustinus
2
Kommentieren 

Die Sterne, die sind Gott außerordentlich gut gelungen.

Gott, SterneDas Beste kommt zum Schluss
2
Kommentieren 

Ich habe mich eben mit Gott unterhalten. Er sagte wenn wir etwas wollen, sollen wir dafür arbeiten und er kommt uns auf halber Strecke entgegen.

Just had a good talk with God. Told me if we want something - work for it and he'll meet us halfway.

Gott, Ehrgeiz, Arbeit, MotivationDwayne "The Rock" Johnson
2
Kommentieren 

Durch ihn haben wir alle, die wir an ihn glauben, freien Zutritt zu Gott und dürfen zuversichtlich und vertrauensvoll zu ihm kommen.

Gott, JesusEpheser, 2
2
Kommentieren 

Freuen dürfen sich alle, die Frieden stiften - Gott wird sie als seine Söhne und Töchter annehmen.

Gott, FriedenMatthäus, 5, 9
2
Kommentieren 

Du mein Fels, meine Burg, mein Retter, du mein Gott, meine sichere Zuflucht, mein Beschützer, mein starker Helfer, meine Festung auf steiler Höhe!

Gott, SicherheitPsalmen, 18, 3
2
Kommentieren 

Jesus blickte seine Jünger an und sagte: Glücklich zu preisen seid ihr, die ihr arm seid; denn euch gehört das Reich Gottes.

Gott, JesusLukas, 6, 20
2
Kommentieren 

Ich trag die Last der Welt allein wie jeder Mann
Nehm was ich kriegen kann und geb was ich geben kann
Ich bet zu Gott dass ich immer noch beten kann
Wenn alles über mir kolabiert denn ich brauch's grad eben dann

Gott, BetenCurse - Samen Die Du Sähst, Album: Feuer über Deutschland EP
2
Kommentieren 

Die Augen des Herrn blicken über die ganze Erde, um die zu stärken, deren Herzen ganz ihm gehören.

Gott2. Chronik, 16, 9
2
Kommentieren 

Ihr werdet nicht sagen können: "Hier ist es!", oder "Es ist dort drüben!" Denn das Reich Gottes ist mitten unter euch.

Gott, BibelLukas, 17, 21
2
Kommentieren 

Sieh, ich habe dich in meine Handflächen gezeichnet.

See, I have engraved you on the palms of my hands.

Gott, Schöpfung, GeburtJesaja, 49, 16
2
Kommentieren 

Und wären wir hoch über dem Himmel oder befänden uns in den tiefsten Tiefen des Ozeans, nichts und niemand in der ganzen Schöpfung kann uns von der Liebe Gottes trennen, die in Christus Jesus, unserem Herrn, erschienen ist.

Gott, JesusRömer, 8, 39
2
Kommentieren 

Gott achtet uns, wenn wir arbeiten. Aber Gott liebt uns, wenn wir tanzen.

Gott, Arbeit, TanzenArabisches Sprichwort
2
Kommentieren 

Das Wunder ist das einzig Reale, es gibt nichts außer ihm. Wenn aber alles Wunder ist, das heißt durch und durch unbegreiflich, so weiß ich nicht, warum man dieser großen einen Unbegreiflichkeit, die alles ist, nicht den Namen Gott sollte geben dürfen.

Wunder, GottChristian Morgenstern
2
Kommentieren 

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, dass Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.

Gott, VergangenheitSamuel Butler
2
Kommentieren 

Drei Dinge von unschätzbarem Wert hat Gott unserem Land gegeben: die Freiheit der Rede, die Freiheit des Glaubens und die Vernunft, beide nicht in Anspruch zu nehmen.

It is by the goodness of God that in our country we have those three unspeakably precious things: freedom of speech, freedom of conscience, and the prudence never to practice either of them.

Gott, Freiheit, VernunftMark Twain
2
Kommentieren 

Wenn Gott den Menschen misst, legt er das Maßband nicht um den Kopf, sondern um das Herz.

Gott, Herz, Menschen, KonfirmationIrisches Sprichwort
2
Kommentieren 

Einen Menschen lieben heißt ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.

Gott, LiebeFjodor M. Dostojewski
2
Kommentieren 

Mathematik = Das Alphabet, mit dessen Hilfe Gott das Universum beschrieben hat.

Gott, Mathematik, UniversumGalileo Galilei
2
Kommentieren 

Jeder dumme Junge kann einen Käfer zertreten. Aber alle Professoren der Welt können keinen herstellen.

Gott, Natur & Umwelt, SchöpfungArthur Schopenhauer
2
Kommentieren 

Einer fragte Herrn K., ob es einen Gott gäbe. Herr K. sagte: ' Ich rate dir, nachzudenken, ob dein Verhalten je nach der Antwort auf diese Frage sich ändern würde. Würde es sich nicht ändern, dann könnten wir die Frage fallenlassen. Würde es sich ändern, dann kann ich dir wenigstens noch so behilflich sein, daß ich dir sage, du hast dich schon entschieden: Du brauchst einen Gott.

Gott, GlaubeBertolt Brecht
2
Kommentieren 

Der Herr wird nicht zulassen, dass du fällst; er, dein Beschützer, schläft nicht. Ja, unser Beschützer schläft und schlummert nicht. Der Herr gibt auf dich Acht; er steht dir zur Seite und bietet dir Schutz vor drohenden Gefahren. Der Herr schützt dich vor allem Unheil, er bewahrt dein Leben. Er gibt auf dich Acht, wenn du aus dem Haus gehst und wenn du wieder heimkehrst. Jetzt und für immer steht er dir bei.

GottPsalmen, 121, 3-8
2
Kommentieren 

Wer aber so klein und demütig sein kann wie ein Kind, der ist der Größte in Gottes neuer Welt.

Gott, Kinder & KindheitMatthäus, 18, 4
2
Kommentieren 

Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden. Ja, wenn ihr mich von ganzem Herzen sucht, will ich mich von euch finden lassen. Das verspreche ich euch.

GottJeremia, 29, 13-14
2
Kommentieren 

Denn ich bin ganz sicher: Weder Tod noch Leben, weder Engel noch Dämonen, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, noch irgendwelche Gewalten, weder Hohes noch Tiefes oder sonst irgendetwas können uns von der Liebe Gottes trennen, die er uns in Jesus Christus, unserem Herrn, schenkt.

Gott, JesusRömer, 8, 38-39
2
Kommentieren 

Alles kann warten - außer die Suche nach Gott.

Everything else can wait, but the search for God cannot wait.

GottGeorge Harrison
1
Kommentieren 

Die Seele, die Gott liebt, sucht keinen anderen Lohn für ihre Liebe als Gott selbst. Sucht sie aber einen anderen Lohn, dann liebt sie diesen Lohn, nicht aber Gott.

GottBernhard von Clairvaux
1
Kommentieren 

Gott ist die Ruhe, und er beruhigt alles.
Ihn anschauen, heißt selber ruhen.

Gott, KonfirmationBernhard von Clairvaux
1
Kommentieren 

Viele Menschen sehen die Wissenschaft als ein Gegenbeweis von Gott. Ich glaube, dass wir durch die Wissenschaft langsam die Geheimnisse Gottes aufdecken.

People think of science as rolling back the mystery of God. I look at science as slowly creeping toward the mystery of God.

Gott, WissenschaftAllan Hamilton
1
Kommentieren 

Gott segne dich und behüte dich; Gott lasse das Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig; Gott habe das Angesicht auf dich und gebe dir Frieden.

Gott, Konfirmation4. Mose, 6, 24
1
Kommentieren 

Gott gibt jedem Vogel Nahrung, aber er wirft es ihm nicht in's Nest.

God gives every bird its food, but He does not throw it into its nest.

Gott, Arbeit, VögelJosiah Gilbert Holland
1
Kommentieren 

Glücklicherweise hängt die Gewissheit der Gegenwart Gottes nicht von den Höhen und Tiefen unserer Gefühle ab.

GottBrennan Manning
1
Kommentieren 

Nichts ist zu groß für Gottes Macht, nichts ist zu klein für seine Liebe.

GottUnbekannt
1
Kommentieren 

Jede Gabe Gottes ist gleichzeitig Aufgabe, wie umgekehrt jede Aufgabe Gottes die Gabe voraussetzt.

Gott, TalentDietrich Bonhoeffer
1
Kommentieren 

Doch ich verlasse mich auf deine Liebe, ich juble über deine Hilfe. Mit meinem Lied will ich dir danken, Gott, weil du so gut zu mir gewesen bist.

GottPsalmen, 13, 6
1
Kommentieren 

Der Herr, dein Gott hat dein Wandern durch diese große Wüste auf sein Herz genommen.

Gott, Herz5. Mose, 2, 7
1
Kommentieren 

Verschwende nicht deine Zeit damit, die Ausmaße des Berges zu vermessen, sondern wende dich gleich an den, der ihn hinwegheben kann.

GottMax Lucado
1
Kommentieren 

Erst wenn du jedes Ding lieben wirst, wird sich dir das Geheimnis Gottes in den Dingen offenbaren.

Gott, Schöpfung, KleinigkeitenFjodor M. Dostojewski in Die Brüder Karamasoff
1
Kommentieren 

Raffiniert ist der Herrgott, aber boshaft ist er nicht.

Subtle is the Lord, but malicious He is not.

GottAlbert Einstein
1
Kommentieren (1)

Denn Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn hingab, damit jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren geht, sondern das ewige Leben hat.

For God so loved the world that he gave his one and only Son, that whoever believes in him shall not perish but have eternal life.

Gott, Jesus, KarfreitagJohannes, 3, 16
1
Kommentieren 

Herr, deine Gnade ist so weit wie der Himmel und deine Treue reicht so weit, wie die Wolken ziehen.

Gott, KonfirmationPsalmen, 36, 6
1
Kommentieren 

Du beschenkst die Menschen aus deinem Überfluss. Du überschüttest sie mit Freude.

Gott, FreudePsalmen, 36, 9
1
Kommentieren 

Seht hin; ich mache etwas Neues; schon keimt es auf. Seht ihr es nicht? Ich bahne einen Weg durch die Wüste und lasse Flüsse in der Einöde entstehen.

Gott, BibelJesaja, 43, 19
1
Kommentieren 

Ich fühle mich nicht zu dem Glauben verpflichtet, dass derselbe Gott, der uns mit Sinnen, Vernunft und Verstand ausgestattet hat, von uns verlangt, dieselben nicht zu benutzen.

Gott, GlaubeGalileo Galilei
1
Kommentieren 
Zitate 51 bis 100 von 138123