Zitate und Sprüche aus Ghost in the Shell

Zitate und Sprüche aus Ghost in the Shell

Ghost in the Shell ist ein Manga von Masamune Shirow von 1989, der mehrfach als Anime umgesetzt wurde. Die Umsetzung als Anime von Mamoru Oshii aus dem Jahr 1995 gilt zusammen mit Akira als klassisches Beispiel eines Science-Fiction-Anime und war maßgeblich für die zunehmende internationale Popularität von Animes und japanischem Cyberpunk verantwortlich.

Wir klammern uns an Erinnerungen als würden sie uns ausmachen, dabei ist es das, was wir tun, das macht uns aus.
Träume ergeben erst einen Sinn, wenn man in der Realität für sie kämpft; wer sich aber nur an fremden Träumen bewegt, statt sein eigenes Leben zu leben, ist so gut wie tot.
If a technological feat is possible, man will do it. Almost as if it's wired into the core of our being.
Sämtliche Informationen, die ein Mensch in seinem Leben sammelt, sind wie ein Tropfen im Ozean.
Batou - 1995
I guess once you start doubting, there's no end to it.
Wir weinen, wenn ein Vogel singt, aber nicht wenn ein Fisch blutet. Gesegnet sind die, die eine Stimme haben. Wenn die Puppen sprechen könnten, würden sie mit Sicherheit schreien, "ich will aber kein Mensch sein".
Motoko Kusanagi - 2: Innocence
Just as water runs downhill, the human heart also tends to revert to its basest instincts.
Kazundo Gouda - S.A.C. 2nd GIG
Leben und Tod kommen und gehen, wie Marionetten, die auf dem Tisch tanzen. Schneidet man ihnen die Fäden durch, fallen sie in sich zusammen.
2: Innocence
Man is an individual only because of his intangible memory. But memory cannot be defined, yet it defines mankind.
I'm human. I'm flawed. But I embrace change, and enhancement. Now there's nothing I can't do, nothing I can't know, nothing I can't be.
Dr. Osmond - 2017
It can also be argued that DNA is nothing more than a program designed to preserve itself.
Can you offer me proof of your existence? How can you, when neither modern science nor philosophy can explain what life is?
Motoko: "It feels like... there's always this thick fog over my memory and I can't see through it."
Batou: "You're lucky. Every single day I get screwed by my memories."
When we see our uniqueness as a virtue, only then will we find peace.
All things change in a dynamic environment. Your effort to remain what you are is what limits you.
Wer kann in den Spiegel sehen, ohne zu verderben? Ein Spiegel gibt nicht das Böse wieder, sondern erschafft es. Daher erträgt der Spiegel einen flüchtigen Blick, jedoch keinen prüfenden.
Motoko Kusanagi - 2: Innocence
Egal wie weit ein Esel auch reisen mag, er wird nicht als Pferd zurückkommen.
Batou - 2: Innocence
It's not like I had aspirations to be a hero or anything. However, I'm positive we followed a code of justice that all of us believed in without condition or compromise.
Schicke kein Kaninchen um einen Fuchs zu töten!
2017
What if a cyber brain could possibly generate its own ghost, and create a soul all by itself? And if it did, just what would be the importance of being human then?
If we all reacted the same way, we'd be predictable, and there's always more than one way to view a situation... it's simple: overspecialize, and you breed in weakness. It's slow death.
Genau wie Wein, brauchen auch manche menschlichen Beziehungen Zeit zum Reifen.
I am sentient and I am able to recognize my own existence, but in my present state I am still incomplete. I lack the most basic processes inherent in all living organisms: reproducing and dying.
We have been subordinate to our limitations until now. The time has come to cast aside these bonds and to elevate our consciousness to a higher plane. It is time to become a part of all things.
I am not an AI. My code name is Project 2501. I am a living, thinking entity that was created in the sea of information.
I guess cyborgs like myself have a tendency to be paranoid about our origins.
There's nothing sadder than a puppet without a ghost, especially the kind with red blood running through them.
When I float weightless back to the surface, I'm imagining I'm becoming someone else.
My mind is human. My body is manufactured.
Because I see you in myself. As a body sees its reflection within a mirror.
I feel confined, only free to expand myself within boundaries.
Menschlicher Körper und Geist setzen sich aus unzähligen Ingredienzien zusammen. All diese Komponenten machen mich zu einem Individuum mit einer eigenen Persönlichkeit. Sicher, mein Gesicht und meine Stimme unterscheiden mich auch von anderen. Aber mein Verstand und meine Erinnerungen gehören nur mir und ich besitze das Bewusstsein meines Schicksals. All dies sind Teilaspekte des Ganzen. Ich nehme Information auf und verarbeite sie auf meine Weise. Aus dem Zusammenwirken all dieser Vorgänge entsteht mein Ich und das Bewusstsein meiner Persönlichkeit.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Wenn ich alle meine Erinnerungen an einer Wäscheleine aufhängen würde, dann wäre diese nicht nur endlos lang. Sie wäre auch extrem bunt und würde jeden, der vorbeikommen würde, mit ihren Farben erschlagen. Einige dieser Erinnerungen würde ich gerne aufbügeln, und fortführen, oder auch reaktivieren und neu erleben. Andere würde ich abhängen, zusammenfalten und wegschließen, denn ihre Zeit ist vorbei. Doch Eines haben sie gemeinsam: Sie gehören zu meinem Leben.
31

Verwandte Seiten zu Ghost in the Shell

Zitate und Sprüche von Motoko KusanagiMotoko KusanagiZitate und Sprüche von PuppetmasterPuppetmasterZitate und Sprüche von BatouBatouDie besten Zitate und Sprüche aus Anime und MangaAnime & MangaZitate und Sprüche von Daisuke AramakiDaisuke AramakiZitate und Sprüche über ErinnerungenErinnerungenDie besten Zitate und Sprüche über TräumeTräumenZitate und Sprüche über ZweifelZweifelZitate und Sprüche von Kazundo GoudaKazundo GoudaZitate und Sprüche von Dr. OsmondDr. Osmond
Englische Übersetzungen zeigen?