Die besten Zitate und Sprüche über Geld und Reichtum (Seite 4)

Die besten Zitate und Sprüche über Geld und Reichtum
Zitate 151 bis 191 von 1911 von 42 von 43 von 44 von 4

Die Währung sind aber keine Zigaretten oder irgendwelche Müsliriegel. Ich will dafür grünes Papier mit toten weißen Leuten drauf.

- C.O. Geary in Prison Break, Staffel 1 Episode 18

Was der liebe Gott vom Gelde hält, kann man an den Leuten sehen, denen er es gibt.

- Peter Bamm

Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten - oder umgekehrt.

- André Kostolany

Man empfindet es oft als ungerecht, dass Menschen, die Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu besitzen.

- Gerhard Uhlenbruck

Geld: ein Mittel, um alles zu haben bis auf einen aufrichtigen Freund, eine uneigennützige Geliebte und eine gute Gesundheit.

- George Bernard Shaw

Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen das tut, was ihm gefällt.

- Bob Dylan

Die schlimmste Wirkung des Kapitalismus ist, daß man glaubt, alles, was man bezahlen kann, gehöre einem.

- Martin Walser

Die Zeit ist kein Geld. Aber den einen nimmt das Geld die Zeit und den anderen die Zeit das Geld.

- Ron Kritzfeld

Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber. Denn laut Statistik haben ein Millionär und ein armer Kerl jeder eine halbe Million.

- Franklin D. Roosevelt

Das Gesetz der Arbeit scheint äußerst ungerecht - aber es ist da, und niemand kann es ändern: Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, desto besser wird sie bezahlt.

The higher the pay in enjoyment the worker gets out of it, the higher shall be his pay in cash, also.

- Mark Twain

Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

- George Bernard Shaw

Geld alleine macht nicht glücklich, es muss einem schon gehören.

- Unbekannt

Es stimmt, dass Geld nicht glücklich macht. Allerdings meint man damit das Geld der anderen.

- George Bernard Shaw

Die Ware Weihnacht ist nicht die wahre Weihnacht.

- Kurt Marti

Die einzige Drohung, die einem Deutschen Angst einjagt, ist die des sinkenden Umsatzes.

- Heinrich Böll

Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.

- Antoine de Saint-Exupéry

Freundschaft ist wie Geld, leichter gewonnen als erhalten.

- Samuel Butler

Sparmaßnahmen muss man dann ergreifen, wenn man viel Geld verdient. Sobald man in den roten Zahlen ist, ist es zu spät.

- Jean Paul Getty

Ich würde gern leben wie ein armer Mann mit einem Haufen Geld.

I would like to live like a poor man with lots of money.

- Pablo Picasso

Willst du jemanden reich machen, musst du ihm nicht das Gut mehren, sondern seine Bedürfnisse mindern.

- Epikur

Wer der Meinung ist, dass man für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.

- Benjamin Franklin

Man wird in der Regel keinen Freund dadurch verlieren, dass man ihm ein Darlehen abschlägt, aber sehr leicht dadurch, dass man es ihm gibt.

- Arthur Schopenhauer

Wenn mehr von uns Heiterkeit, gutes Tafeln und klingende Lieder höher als gehortetes Gold schätzen würden, so hätten wir eine fröhlichere Welt.

If more of us valued food and cheer and song above hoarded gold, it would be a merrier world.

- J.R.R. Tolkien in Der kleine Hobbit

Banken sind gefährlicher als stehende Armeen.

- Thomas Jefferson

Mit Geld kann man viele Freunde kaufen - aber selten ist einer seinen Preis wert.

- Josephine Baker

Zu haben was man will ist Reichtum, es aber ohne Reichtum tun, ist Kraft.

- George Bernard Shaw

Wir neigen dazu, Erfolg eher nach der Höhe unserer Gehälter oder nach der Größe unserer Autos zu bestimmen als nach dem Grad unserer Hilfsbereitschaft und dem Maß unserer Menschlichkeit.

- Martin Luther King

Zeit ist Geld.

- Benjamin Franklin

Das wahre Maß deines Reichtums ist, wieviel du wert wärest, wenn Du all Dein Geld verlieren würdest.

- Unbekannt

Auf den billigen Plätzen sind die netteren Leute
Auf den kleinen Hochzeiten gibt's die schöneren Bräute
Ich schlafe lieber im Zelt als im teuren Hotel
Die schönsten Dinge der Welt bekommt man ohne Geld

- Unbekannt

Ein Maler ist ein Mann, der malt, was er verkauft. Ein Künstler ist dagegen ein Mann, der das verkauft, was er malt.

- Pablo Picasso

Wenn das Gute eine Ursache hat, hört es auf, das Gute zu sein, wenn es einen Lohn zur Folge hat, ist es auch nicht mehr das Gute. Folglich steht das Gute außerhalb der Kette von Ursache und Wirkung.

- Leo Tolstoi in Anna Karenina

Das Geld ist leider die Sache, für die man im Leben am meisten zahlen muss.

- Juliette Gréco

Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst.

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered.

- George Best (Fußballgott)

Unglück macht Menschen. Wohlstand macht Ungeheuer.

- Victor Hugo

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und von nichts den Wert.

What is a cynic? A man who knows the price of everything and the value of nothing.

- Oscar Wilde

Was ist der Unterschied zwischen arm und reich? Die Armen verkaufen Drogen um sich Nikes zu kaufen, die Reichen verkaufen ihre Nikes um sich Drogen zu kaufen.

- Miliano

Geld macht nicht glücklich. Aber wenn man unglücklich ist, ist es schöner, in einem Taxi zu weinen als in einer Straßenbahn.

- Marcel Reich-Ranicki

Februar = Der Monat, in dem wir merken, dass das Monatsgehalt in 28 Tagen genausowenig reicht wie in 31.

- Unbekannt

Bildung = Das, was übrig bleibt, wenn der letzte Dollar weg ist.

- Mark Twain

Immer wieder gibt der Mensch Geld aus, das er nicht hat, für Dinge, die er nicht braucht, um damit Leuten zu imponieren, die er nicht mag.

- Danny Kaye
Zitate 151 bis 191 von 1911 von 42 von 43 von 44 von 4

Über Geld & Reichtum