Zitate und Sprüche von Friedrich Hebbel

Zitate und Sprüche von Friedrich Hebbel

Christian Friedrich Hebbel (* 18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen; † 13. Dezember 1863 in Wien) war ein deutscher Dramatiker, Lyriker und Erzähler. Sein Pseudonym in der Jugend war Dr. J. F. Franz.

Der Traum ist der beste Beweis dafür, dass wir nicht so fest in unserer Haut eingeschlossen sind, als es scheint.
7
Wer die Menschen kennenlernen will, der studiere ihre Entschuldigungsgründe.
4
Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz.
4
Trage deine Mutter auf Armen, wenn ihr die Beine versagen, sie trug dich im Schoß, als du noch keine hattest.
1
Sich selbst etwas versprechen und es nicht halten ist der nächste Weg zur Nullität und Charakterlosigkeit.
1
Es gibt Leute, die nur aus dem Grund in jeder Suppe ein Haar finden, weil sie, wenn sie davorsitzen, so lange den Kopf schütteln, bis eines hineinfällt.
1
Mit einem Menschen, der nur Trümpfe hat, kann man nicht Karten spielen.
1
Du siehst die leuchtende Sternschnuppe nur dann, wenn sie vergeht!
Ein Maitag ist ein kategorischer Imperativ der Freude.
Diejenigen Berge, über die man im Leben am schwersten hinwegkommt, häufen sich immer aus Sandkörnchen auf.
Das Publikum beklatscht ein Feuerwerk, aber keinen Sonnenaufgang!
Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein als ein rundes Nichts.
Den Augenblick immer als den höchsten Brennpunkt der Existenz, auf den die ganze Vergangenheit nur vorbereitete, ansehen und genießen, das würde Leben heißen!
Das Gewissen ist die Wunde, die nie heilt und an der keiner stirbt.
Zum Mitleiden gab die Natur vielen ein Talent, zur Mitfreude nur wenigen.
Es gehört oft mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben.
Ich werde nie zum Frühling sagen: verzeihen Sie, Sie haben dort ein welkes Blatt, oder zum Herbst: nehmen Sie es ja nicht übel, dieser Apfel ist nur zur Hälfte roth.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Eine Zeitlang genoss er diese oberflächliche, üppige Szenerie, die in der wenigst natürlichen Stadt der Welt den Menschen von sich selber trennt.
4
Außerdem sind wir hier nicht im Sudan. In Wien explodieren Kinder nur an Neujahr. Wenn überhaupt.
2
In Wien musst' erst sterben, damit s' dich hochleben lassen. Aber dann lebst' lang.
Was ich als typisch österreichisch bezeichne? Vielleicht nicht typisch österreichisch, aber typisch wienerisch ist, dass wir die Dinge nicht direkt sagen - deshalb halten uns die Deutschen für schmierig.
Ich bin ein echter Wiener.
Wien bleibt Wien - und das ist wohl das schlimmste, was man über diese Stadt sagen kann.
Es ist nicht gut, wenn wir nur unseren Träumen nachhängen und vergessen zu leben.
41
Entschuldigen sollte man sich immer persönlich.
Alfons Sonnbichler in Sturm der Liebe
Ein wahrer Held wird nicht an der Größe seiner Kraft gemessen, sondern an der Kraft seines Herzens.
Zeus in Hercules
11
A mother's love is the ultimate comfort.
5
Mr. Fredricksen: "Spielen wir ein Spiel. Es heißt: Mal sehen, wer am längsten den Mund halten kann."
Russell: "Cool, das spiel ich mit meiner Mama auch immer."
Russell in Oben
2
Objektiv gesehen, hat keiner von beiden Recht, weder der Optimist, noch der Pessimist. Aber wer von den beiden hat wohl mehr vom Leben?
Charlotte Saalfeld in Sturm der Liebe
Ein Nörgler ist ein Mensch der - wenn er kein Haar in der Suppe findet - so lange den Kopf schüttelt bis eines hineinfällt.
2
Eine Sommerliebe kann aus allen möglichen Gründen zuende gehen. Aber wenn alles gesagt und getan ist, ist diesen Romanzen eines gemein: Sie sind Sternschnuppen. Ein spektakulärer Moment des Lichts vom Himmel. Ein flüchtiges Leben der Ewigkeit. Und blitzartig sind sie vergangen.
6
Im wunderschönen Monat Mai,
Als alle Knospen sprangen,
Da ist in meinem Herzen
Die Liebe aufgegangen.
Heinrich Heine - Im wunderschönen Monat Mai
1
Sie warnte ihn sich nicht täuschen zu lassen, da man die Schönheit im Verborgenen findet.
42
Es ist die letzte Nacht des Jahres
Ich geh' raus auf den Balkon
Befreit von jeder Angst
Und seh' ein Licht am Horizont
Olli Schulz - Silvester, Album: Vom Rand der Zeit
Die Hoffnung ist da. Die Sonne geht auf. Unsere besten Tage legen vor uns.
Peeta: "Am liebsten würde ich diesen Augenblick anhalten, hier und jetzt, und für immer darin leben."
Suzanne Collins - Gefährliche Liebe
32
Gewissen ist die kleine innere Stimme, auf die die Menschen nicht hören wollen.
Jiminy Cricket in Pinocchio
7
And of course there is always joy in witnessing the joy of others.
Men must be free to do what they believe. It is not our right to punish one for thinking what they do, no matter how much we disagree.
6
Das habe ich nie vergessen: Dass man liebt, um die Kälte zu vergessen und den Winter zu vertreiben.
9
Es gibt eine Zeit in den letzten Tagen des Sommers, in der die Reife des Herbsts beginnt, die Luft zu füllen.
1
Es begann als ein gemeinsamer Wunsch, die Wildnis zu schützen und entwickelte sich zu einer weltweiten Bewegung, um diese Gebiete für nachfolgende Generationen zu erhalten. Es sind Orte, an denen man dem Alltag entfliehen kann und sie sind Inspiration für unsere Kinder. Sie sind Zufluchtsorte für bedrohte Tierarten und Quelle für Wissenschaft und Forschung.
Our Great National Parks - Staffel 1 Episode 1
Heute spricht man nicht mehr von Helden. Aber für mich war Nawalny ein Held. Durch seinen Widerstand hat er früh der Welt klar gemacht, dass Putin ein rücksichtsloser Verbrecher im Amt ist. Man hätte viel früher seiner Warnung folgen müssen.
Karl Lauterbach - Februar 2024

Verwandte Seiten zu Friedrich Hebbel

Zitate und Sprüche über WienWienDie besten Zitate und Sprüche über TräumeTräumenEntschuldigungs-Sprüche - Die besten Wege 'Sorry' zu sagenEntschuldigenZitate und Sprüche über das HerzHerzMütter - Die schönsten Zitate und Sprüche für MamasMütterDie schönsten Mutter & Sohn SprücheMutter & SohnZitate und Sprüche über PessimismusPessimismusZitate und Sprüche über SuppeSuppeZitate und Sprüche über SternschnuppenSternschnuppenDie besten Sprüche zum MaiMai