Zitate und Sprüche von Franziska Giffey

Zitate und Sprüche von Franziska Giffey

Franziska Giffey (geb. Süllke; * 3. Mai 1978 in Frankfurt (Oder)) ist eine deutsche Politikerin (SPD).

Ich bin als Kind so groß geworden: Wenn keiner im Zimmer ist, wird das Licht ausgemacht. Das ist ganz einfach und nichts Neues.
Juli 2022
Es gibt zunehmend Berichte über seelische Leiden bis hin zu depressiven Verstimmungen bei Kindern und Jugendlichen. Je länger der Lockdown dauert, desto schwieriger wird es.
Februar 2021
Weitermachen. Nicht unterkriegen lassen. Frauen können alles!
März 2018
Was wir heute nicht in unsere Kinder investieren, wird später viel, viel teurer.
März 2018
Politik ist immer die Kunst des Möglichmachens. Das ganze Leben ist ein Kompromiss.
Juli 2019
Menschen haben ein Recht darauf, alle nötige Unterstützung zu bekommen. Aber die Gesellschaft als Ganzes braucht auch klare Regeln.
Juli 2019
Berlin ist einfach mal geil.
April 2019
Wir haben jetzt eine Situation, in der es unumgänglich ist, auch in Kitas und Schulen Einschränkungen der Kontakte vorzunehmen. Je länger wir im soften Lockdown dahinwabern, desto schwieriger wird es.
Januar 2021
Wenn über die Bundesliga mehr diskutiert wird als über Kinder, finde ich das schon sehr skurril.
(als Bundesfamilienministerin) - April 2020
1
Eine kategorische Schließung von Spielplätzen finde ich nicht mehr richtig. Wir haben schönstes Wetter, die Kinder brauchen Bewegung.
(als Bundesfamilienministerin) - April 2020
1
Als ich das Problem organisierter Clan-Kriminalität aufgegriffen habe, hieß es von einigen: Das geht nicht, das ist diskriminierend, das schürt Vorurteile gegen Menschen aus dem Nahen oder Mittleren Osten. Sollen wir deshalb dem Ausbreiten solcher Formen von Kriminalität tatenlos zusehen? Ich meine: nein!
März 2018

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ich habe zunehmend das Gefühl, dass für manche Politiker und Politikerinnen die Bundestagswahl wichtiger ist, als ein effektives Vorankommen in der Pandemie. Das ist der zentrale Punkt, der mich ärgert.
MrWissen2Go - April 2021
Als die Pandemie begonnen hatte, war ich 21 Jahre alt. Wissen Sie noch, was Sie gemacht haben, als Sie 21 waren? Ich habe innerhalb der vergangenen zwei Jahre aus Vorsicht und aus Rücksicht das Folgende nicht gemacht: Ich war nicht in der Uni. Ich war nicht im Ausland. Ich habe kein Museum und auch kein Festival besucht. Ich habe nicht mal eine Person, die ich noch nicht kannte, geküsst oder meinen Geburtstag gefeiert. Ich war verdammt noch mal nicht einmal im Klub, kein Tanzen, Feiern und all das, was ich so vermisse.
Emilia Fester - März 2022
Jetzt werden wir, mehr als je zuvor in unserer Geschichte, nach unserem Mitgefühl beurteilt. Unsere Fähigkeit, diese Situation zu überstehen, hängt nicht nur davon ab, was die Regierung und Unternehmen machen, sondern von jeder kleinen guten Tat, mit der wir einander helfen.
Rishi Sunak - März 2020
Das Vertrauen in internationalen Handel aufrecht zu erhalten ist notwendig für die wirtschaftliche Erholung in der Post-Covid Welt.
Letztes Jahr hat COVID-19 uns auf Abstand gehalten. In diesem Jahr stehen wir endlich wieder zusammen.
Joe Biden - März 2022, State of the Union Address
Wir Kinder und Jugendliche erdulden die Pandemie und die mit ihr einhergehenden Einschränkungen seit fast zwei Jahren. Wir halten uns gewissenhaft an die auferlegten Maßnahmen, um uns und andere zu schützen. Doch die Situation an unseren Schulen ist nach zwei Jahren unerträglich geworden.
Februar 2022, Offener Brief der Schulsprecher an die Bundesregierung
Ob wir jemals wieder so leben werden wie vor der Pandemie? Ja, absolut. Da bin ich mir komplett sicher.
Christian Drosten - Januar 2022
Diesen endemischen Zustand werden wir bis Ende des Jahres schon entweder erreicht haben oder wir sind praktisch da.
Christian Drosten - Januar 2022
Ohne Leidenschaft fehlt einem die Energie, ohne Energie hat man gar nichts.
1
Natur. Es ist die Umwandlung von Energie. Sie kann nur umgewandelt werden, sie kann nicht sterben.
Stanley R. Kornish in The Blacklist - Staffel 1 Episode 4
1
Keiner von uns sollte eine Zukunft akzeptieren, in der unsere Töchter und Enkelinnen weniger Rechte haben, als wir.
Hillary Clinton - Mai 2022
1
Das traurigste, was ein Mädchen tun kann, ist, sich für einen Typen dumm zu stellen.
1
Kindern eine gute Bildung zu geben ist die beste Investition, die es gibt.
Es ist ein Irrglaube, ein Bildungssystem komme ohne die Vermittlung von Werten aus!
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden. Du weißt das. Schenk der Politik keine Achtung.
Odysseus in Troja
3
Gleichungen sind wichtiger für mich, weil die Politik für die Gegenwart ist, aber eine Gleichung etwas für die Ewigkeit.
3
So wie ihr von den Menschen behandelt werden möchtet, so behandelt sie auch. Das ist - kurz zusammengefasst - der Inhalt der ganzen Heiligen Schrift.
Matthäus - 7,12
9
Gute Menschen brauchen keine Gesetze, um gezeigt zu bekommen, was sie nicht dürfen, während böse Menschen einen Weg finden werden, die Gesetze zu umgehn.
6
Can't change the world by following all the rules.
1
Hermine: "Ist doch irgendwie lustig sämtliche Regeln zu brechen."
Ron: "Wer bist du und was hast du mit Hermine gemacht?"
18
Ihr kennt sie aus Geschichten, ihr kennt sie von außen
Ihr nennt sie Berlin, aber wir nenn' sie Zuhause
Und auch wenn meine Liebste ihr Lächeln meist verlegt hat
Ich lieb an ihr jeden scheiß Zentimeter
Prinz Pi - Zu Hause, Album: Achse des Schönen EP
7
Berlin schmeckt nach Zukunft, und dafür nimmt man den Dreck und die Kälte gern in Kauf.
3
Doch dieser Junge wollte Geld verdien'
Und eines Tages aus seiner grauen Welt entflieh'n
Denn wenn du siehst, dass jeder einen Benz fährt
Denkst du vielleicht, du bist nichts ohne einen Benz wert
Und so packst du ein paar Gramm in deinen Beutel ein
Und lässt dich auf einen Tanz mit dem Teufel ein
Fard - Seine Geschichte, Album: Invictus
11
Arzt: "Natürliche Todesursache?"
Niko: "Klar. Eine Kugel im Kopf ist in dieser Stadt wohl die natürlichste aller Todesursachen."
Niko Bellic in GTA - Grand Theft Auto - IV
9
Es ist beeindruckend zu sehen, wenn jetzt viele Menschen auf die Straße gehen und Flagge zeigen für unsere Demokratie.
Robert Habeck - Januar 2024, zu deutschlandweiten Demos gegen Rechtsextremismus
Wenn an Traktoren Galgen hängen, wenn Traktor-Kolonnen zu privaten Häusern fahren, dann ist eine Grenze über­schritten.
Robert Habeck - Januar 2024
Dieses Denken ist Ausdruck einer grün-roten Rassenlehre, nach der Weiße als minderwertige Rasse angesehen werden und man deshalb arabische und afrikanische Männer ins Land holen müsse.
Hans-Georg Maaßen - Januar 2023
Ich kandidiere für den Bundestag, weil ich die Fehler der Regierung Merkel korrigieren und das Voranschreiten des Sozialismus stoppen will.
Hans-Georg Maaßen - September 2021
Wie kaum ein anderer war Alexej Nawalny Sinnbild für ein freies und demokratisches Russland. Genau deswegen musste er sterben.
Annalena Baerbock - Februar 2024
In Kiew spürt man, wie die Menschen in der Ukraine mit jeder Faser für Europa brennen.
Annalena Baerbock - Oktober 2023
Es reicht heute nicht mehr, im stillen Kämmerchen gegen rechts zu sein oder leise für die Demokratie zu sein. Was wir jetzt brauchen, ist eine laute Mehrheit, die einsteht für Rechtsstaatlichkeit und Demokratie und gegen ihre Feinde. Der Kampf gegen den Rechtsextremismus, das ist kein Sprint, sondern es wird ein Marathon werden.
Ricarda Lang - Januar 2024
Wir brauchen jetzt die im Koalitionsvertrag verankerten Migrations- und Rückführungsabkommen, die sowohl gesteuerte Migration ermöglichen, als auch Rückführung erleichtern.
Ricarda Lang - September 2023
Der Datenschutz darf nicht zum Täterschutz werden.
Friedrich Merz - März 2024
Wenn wir von Leitkultur sprechen, von unserer Art zu leben, dann gehört für mich dazu, vor Weihnachten einen Weihnachtsbaum zu kaufen.
Friedrich Merz - Dezember 2023
Ich bin weder Antisemit noch Extremist, sondern ich bin ein Demokrat. Ich bin ein Menschenfreund, kein Menschenfeind.
Hubert Aiwanger - August 2023
Wir stehen für Fortschritt, nicht für Weltuntergang, Frieren, Hungern oder Insektenfressen.
Hubert Aiwanger - Februar 2023
I've known Jeff for fifteen years. Terrific guy. He's a lot of fun to be with. It is even said that he likes beautiful women as much as I do, and many of them are on the younger side. No doubt about it - Jeffrey enjoys his social life.
Um Amerika wieder groß zu machen, verkünde ich hiermit meine Kandidatur zur Präsidentschaft der Vereinigten Staaten.
Donald Trump - November 2022
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
8

Verwandte Seiten zu Franziska Giffey

Coronavirus - Alle Zitate zur COVID-19 PandemieCoronavirusAktuelle Zitate und Sprüche von PolitikernPolitikZitate und Sprüche von SPD PolitikernSPD PolitikerEnergieFrauenrechteBildungPolitikGesetzeRegelnBerlin