Die schönsten Filmzitate (Seite 4)

Hier findest du alle Filmzitate die von unserer Community aus hunderten Filmen gesammelt wurden. Du bist begeisterter Kinogänger oder nennst eine riesige DVD-Sammlung dein eigen? Dann sei dabei und füge deine liebsten Zitate aus Filmen hinzu!

Liste aller Filme

Die schönsten Filmzitate

Good night, sleep tight, and don't let the bed bugs bite. Because there are literally thousands of them. Oh, and there's probably something in your closet.

Ich - Einfach Unverbesserlich, von Gru
 
Kommentieren 

I went to kindergarten, I know how the alphabet works.

Ich - Einfach Unverbesserlich, von Gru
 
Kommentieren 

Margo: "Please watch over us, and bless that we'll have a good night's sleep."
Edith: "And bless that while we're sleeping, no bugs will crawl into our ears and lay eggs in our brains."

Ich - Einfach Unverbesserlich, von Edith
 
Kommentieren 

Ich möchte nicht, dass Ihr das falsch versteht, aber ich hasse Euch!

Ich - Einfach Unverbesserlich - 3
 
Kommentieren 

Wir, liebe Freunde, wir stehlen - dramaturgische Pause - den Mond!

We are going to pull off the true crime of the century. We are going to steal the moon!

Ich - Einfach Unverbesserlich, von Gru
 
Kommentieren 

The tribe said their farewells. Kevin had given them something they hadn't had in a very long time. Hope. Kevin felt pride. He was going to be the one to save his tribe. Stuart felt hungry mostly. He was going to be the one to eat this banana. And Bob, Bob was frightened of the journey ahead. And they were Off. Off to find their new boss.

Ich - Einfach Unverbesserlich - Minions
 
Kommentieren 

Bob: "Villain-Con!"
Madge Nelson: "Wow, so viele Bösewichte in einem Auto. Gott, wie lustig."
Walter Nelson: "Ich wusste es, dass Ihr Schurken seid, wusste ich! Nicht, Schatz? Wie klein die Welt doch ist! Ich hoffe, Ihr seid nicht von der Konkurrenz?"

Bob: "Villain-Con!
Madge Nelson: "Wow! So many bad guys in the car. What fun!"
Walter Nelson: "I knew it! I knew you were villains! Didn't I, honey? What a small world! Hope we're not in rival gangs."

Ich - Einfach Unverbesserlich - Minions
 
Kommentieren 

Ich liebe England! Die Musik, die Mode... ich spiele ernsthaft mit dem Gedanken, es einmal an mich zu reißen.

I love England! The music, the fashion... I'm seriously thinking about overthrowing it someday.

Ich - Einfach Unverbesserlich - Minions, von Scarlett Overkill
 
Kommentieren 

In den Ozeanen sind 80% allen Lebens auf Erden zuhause.

The oceans are home for up to 80% of all life on Earth.

Meer & OzeanSeaspiracy
 
Kommentieren 

Wenn der Ozean stirbt, sterben auch wir.

If the ocean dies, so do we.

Meer & OzeanSeaspiracy
 
Kommentieren 

Dass die Mägen dieser gestrandeten Lebewesen voller Plastikmüll sind, erschüttert mich. Dabei tragen diese intelligenten Tiere wesentlich dazu bei, den gesamten Ozean am Leben zu halten.

These animals washing up with their stomachs filled with plastic was devastating not only because of their incredible intelligence, but because they even help keep the entire ocean alive.

Plastik, WaleSeaspiracy
 
Kommentieren 

Sie sagten, Sie wollen den Ozean retten, aber es gelingt ja nicht mal in diesem Gebiet, das so groß ist wie ein Fußballfeld.

What are you talking about, saving the ocean? How can you do that? You can't even fix this. This is the size of a football field.

Seaspiracy
 
Kommentieren 

Jetzt frag' ich dich: Gegen was soll man heutzutage noch rebellieren? Es hat eh alles keinen Sinn mehr. Jeder denkt nur noch an sein eigenes Vergnügen. Was unserer Generation fehlt ist ein gemeinsames Ziel, etwas, was uns zusammenschweißt.

Die Welle, von Dennis
 
Kommentieren 

Würdest du ihn auch töten, wenn ich es dir sage? Wir können ihn ja aufhängen oder wir enthaupten ihn! Oder vielleicht foltern wir ihn, dass er sich zu unseren Regeln bekennt! Sowas macht man nämlich in einer Diktatur! Habt ihr gerade gemerkt, was hier passiert ist? Erinnert ihr euch noch daran, welche Frage letzte Woche im Raum stand? Ob sowas wie eine Diktatur bei uns noch möglich ist? Das war genau das. Faschismus. Wir alle haben uns für was besseres gehalten. Besser als alle anderen. Und was noch viel schlimmer ist. Wir haben alle, die nicht unserer Meinung waren, aus unserer Gemeinschaft verstoßen. Wir haben sie verletzt. Und ich will nicht wissen, wozu wir noch fähig gewesen wären. Ich muss mich bei euch entschuldigen. Wir sind zu weit gegangen. Ich bin zu weit gegangen. Die Sache ist hier zu Ende.

Die Welle, von Rainer Wenger
 
Kommentieren 

Anke: "Ich glaub's nicht! Ich fass' es nicht! Und du hast sie erst auf diesen Trip gebracht!"
Rainer: "Ich hab' ihnen aber nicht gesagt, dass sie ihren Gegner in die Fresse hauen sollen."
Anke: "Nein. Das hast du natürlich nicht gesagt."
Rainer: "Ja was willst du mir denn erzählen?"
Anke: "Du genießt es doch, wie sie dich vergöttern, wie sie dir in deinen Unterrichtsstunden an den Lippen hängen. Das ganze ist doch nur noch dein Ego-Ding. Merkst du das überhaupt noch?"
Rainer: "Was willst du mir erzählen? Dass dir das nicht gefallen würde, weil du bist Lehrer? Mach' dir doch nichts vor."
Anke: "Darum geht's doch gar nicht. Die Schüler sehen in dir ein Vorbild und du manipulierst sie für deine Zwecke!"
Rainer: "Weißt du, was ich glaube? Dass du, verdammt nochmal eifersüchtig bist, weil die Schüler in dir kein Vorbild sehen, trotz deines Einser-Diploms. Ja, jetzt zeigt dir mal der Schmalspurpädagoge, wo es langgeht."
Anke: "Schmalspurpädagoge. Das ist also das Problem."
Rainer: "Ja. Das ist das Problem. Ich weiß doch, wie ihr über mich redet. Abi auf dem zweiten Bildungsweg. Sport und Politikwissenschaft. Was ist das schon?"
Anke: "Ich hätte nicht gedacht, dass das so tief sitzt."
Rainer: "Ja. Du hättest nicht gedacht, dass das so tief sitzt. Jedenfalls muss ich nicht jeden Montagmorgen Baldrian nehmen, weil ich verschissene Angst vor der Schule hab'. Anke. Warte. Ich hab's nicht so gemeint."
Anke: "Du hast es gesagt und du hast es gemeint. Du hast dich in den letzten Tagen zu einem solchen Arschloch entwickelt! Lass mich bloß in Ruhe!"

Die Welle, von Anke Wenger
 
Kommentieren 

There's no mission more admirable than love.

Love and Monsters, von Cap
 
Kommentieren 

We've lost a lot of people over the years. You'd think you'd get numb to it after a certain point. You don't.

Love and Monsters, von Joel Dawson
 
Kommentieren 

Good instincts are earned by making mistakes. If you're lucky enough to survive a few mistakes, you're going to be okay out here.

Love and Monsters, von Clyde
 
Kommentieren 

Don't settle. You don't have to. Even at the end of the world.

Love and Monsters, von Minnow
 
Kommentieren 

Welcome to the apocalypse, kid. The food sucks. At least you'll never know what you're missing.

Love and Monsters, von Joel Dawson
 
Kommentieren 

You made it all this way for a girl, huh? Do you ever hear of the term fool's errand?

Love and Monsters, von Clyde
 
Kommentieren 

I don't want to die all alone at the end of the world.

Love and Monsters, von Joel Dawson
 
Kommentieren 

I knew this one kid who was eaten in his sleep by a goldfish he won at a carnival. Man, Todd loved that goldfish. And that cat.

Love and Monsters, von Joel Dawson
 
Kommentieren 

There ain't nothing lucky about getting kicked off the top of the food chain.

Love and Monsters, von Clyde
 
Kommentieren 

Dear Aimee, I am done hiding. I'm done waiting for things to get better. It's time to take matters into my own hands.

Love and Monsters, von Joel Dawson
 
Kommentieren 

That was awesome. I feel like Tom Cruise.

Love and Monsters, von Joel Dawson
 
Kommentieren 

Fiona: "Er spricht?"
Shrek: "Ja, das Problem ist, ihn zum Schweigen zu bringen."

Fiona: "It talks?"
Shrek: "Yeah, but it's getting him to shut up that's the trick."

Shrek, von Shrek
 
Kommentieren 

I'm not a nerd. I'm smart. There's a difference.

NerdsThunder Force, von Emily Stanton
 
Kommentieren 

Clyde: "She's probably hanging out with strippers, sipping smooth champagne, eating nachos filled with goose meat or something like that."
Lydia Berman: "Clyde, you have a really weird vision of how rich people live."

Thunder Force, von Lydia Berman
 
Kommentieren 

Emily: "They were geneticists."
Lydia: "Wait, wait. Both of them were like lady part doctors?"

Thunder Force, von Lydia Berman
 
Kommentieren 

I look at you, and I just think somewhere inside those kind of yoked, strong glistening shells, is the heart of a really good man-crab.

Thunder Force, von Lydia Berman
 
Kommentieren 

Village idiot? Hello, Chicago is a city, not a village, and the best city in the world!

ChicagoThunder Force, von Lydia Berman
 
Kommentieren 

You know, killing people is not a recognized hobby.

Thunder Force
 
Kommentieren 

Emily: "Dear God, Lydia. What have you done?"
Lydia: "Emily, I didn't touch anything! Okay, I touched a couple, I touched one thing. I'm so sorry."

Thunder Force, von Lydia Berman
 
Kommentieren 

Sarah: "Do you have an appointment?"
Lydia: "No. I don't have an appointment. But I'm Lydia Berman. I'm her best friend, so. I mean, we're not currently, what I would say, "best friends" or "friends". Estranged, I think, puts a stink on it, that it might not warrant. But I guess you could say we're estranged now, but not in a way that's like restraining order. So do I just go up and surprise her?"
Sarah: "No, you definitely don't do that."

Thunder Force, von Sarah
 
Kommentieren 

In March of 1983, a massive pulse of interstellar cosmic-rays struck the earth and its population. These cosmic rays triggered a genetic transformation in a select few, unleashing unimaginable superpowers. Unfortunately, these superpowers were only unlocked in rare individuals, who were genetically predisposed to be sociopaths. These new super humans came to be known as... Miscreants.

Thunder Force, von Lydia Berman
 
Kommentieren 

Friss nicht so viel. Oder willst du als Jungfrau sterben?

Fack ju Göhte, von Zeki Müller
13
Kommentieren 

Sieh's doch mal so. Alles was wir getan haben, alle die wir gerettet haben. Was hat es uns gebracht? Was wäre, wenn wir dieses mal etwas nur für uns machen?

Think about it. Everything we did, all those people we saved. Look what it got us. But what if just once, we did something just for us?

Army of the Dead
 
Kommentieren 

Scott Ward: "So you think it's a bad idea?"
Maria Cruz: "Come on, Scotty. It's not a matter of 'think'. It's a matter of 'is', and it is a bad goddamn idea!"

Army of the Dead, von Maria Cruz
 
Kommentieren 

If you coordinate, and communicate, this should be a simple in-and-out.

Army of the Dead, von Bly Tanaka
 
Kommentieren 

Ab sofort steckt meine Faust so tief in Ihrem kleinen Arschloch, dass jeder Gedanke, der Ihnen auch nur in den Sinn kommt, erstmal an meinem Ehering vorbei muss.

Tropic Thunder, von Les Grossman
 
Kommentieren 

Yeah. But seriously, a nutless monkey could do your job.

Tropic Thunder, von Les Grossman
 
Kommentieren 

Die Bücher lesen mich, nicht ich sie.

I don't read the script. The script reads me.

Tropic Thunder, von Kirk Lazarus
 
Kommentieren 

Lazarus: "Ich habe einen Traum, dass eines Tages kleine schwarze Jungen und Mädchen mit kleinen weißen Jungen und Mädchen Hände halten können. Ich habe einen Traum, dass meine vier kleinen Kinder eines Tages..."
Alpa: "Alter, das ist von Martin Luther King."

Lazarus: "Took a whole lot of tryin, just to get up that hill, but now we up in the big leagues."
Alpa Chino: "That's the theme songs from The Jeffersons."
Lazarus: "Just 'cause it's a theme song doesn't mean it's not true."

Tropic Thunder, von Kirk Lazarus
 
Kommentieren 

You lied about fighting in the Vietnam War. It's like punching the American flag in the face!

VietnamTropic Thunder, von Cody
 
Kommentieren 

Ich weiß wer ich bin! Ich bin der Typ der 'n Typ spielt, der sich als anderer Typ verkleidet.

I know who I am! I'm a dude playing the dude, disguised as another dude.

Tropic Thunder, von Kirk Lazarus
 
Kommentieren 

You went full retard man, never go full retard!

Tropic Thunder, von Kirk Lazarus
 
Kommentieren 

It's just corn syrup you guys! Blood flavored... corn syrup.

Tropic Thunder, von Tugg Speedman
 
Kommentieren 

Alle Jahre wieder, metzel ich euch nieder!

Tropic Thunder, von Kirk Lazarus
 
Kommentieren 

Man, ich lass meine Rolle erst los, wenn die DVD-Kommentare fertig sind.

Man, I don't drop character 'till I done the DVD commentary.

Tropic Thunder, von Kirk Lazarus
 
Kommentieren 
Zitate 151 bis 200 von 348612345678970