Die schönsten Filmzitate (Seite 119)

Die schönsten Filmzitate (Seite 119)

Du hast die beste Quelle für Filmzitate im Internet gefunden ✓ Herzlich Willkommen bei myZitate :) Tritt ein, schau dich um und lass dich inspirieren!

You know, a lot of people come to Las Vegas to lose. I didn't.
1
I stopped thinking the way other people think a long time ago, you gotta think like you think.
6
Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf, wie viel Du einstecken kannst!
16
Eine Stadt, mit millionen von Problemen. Wie sagt man so schön? Theben erleben und sterben. Wenn du's in Theben schaffst, dann schaffst du es überall.
Philoctetes in Hercules
1
Megara: "Du nervst, Junge."
Herkules: "Aber, du... bist doch eine Jungfrau in Nöten, oder?"
Megara: "Ich bin eine Jungfrau. Ich bin in Nöten. Ich hab' alles im Griff. Auf wiedersehen."
Megara in Hercules
2
The world has changed, and none of us can go back. All we can do is our best, and sometimes, the best that we can do, is to start over.
Peggy Carter in Captain America - The Winter Soldier
Scarlet Witch: "You took everything from me."
Thanos: "I don't even know who you are."
Scarlet Witch: "You will."
Vision: "If you do this, they will never stop being afraid of you."
Scarlet Witch: "I can't control their fear, only my own."
You guys know I can move things with my mind, right?
After everything that happened with S.H.I.E.L.D., during my little hiatus, I went back to Russia and tried to find my parents. Two little gravestones by a chain-link fence. I pulled some weeds and left some flowers. We have what we have when we have it.
Everybody’s afraid of something.
Wanda Maximoff in The Avengers - Age of Ultron
We wait for two days for Tony Stark to kill us.
Wanda Maximoff in The Avengers - Age of Ultron
I'm always picking up after you boys.
Black Widow in The Avengers - Age of Ultron
Wir ersticken! Ruft die Feuerwehr!
1
Komplikationen entstanden, dauerten an und wurden überwunden.
Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik
16
Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold musst du wissen.
Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik
19
Klar soweit?
Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik
13
Was nützt die Liebe in Gedanken? Kommt die Gelegenheit, dann kannst du's nicht.
9
Vielleicht ist es so, dass wir nur einmal in unserem Leben richtig glücklich sind.
Nur einmal. Und dann werden wir bestraft.
Die Bestrafung ist, dass wir immer an diesen einen Moment denken müssen.
Ich denke, man sollte sich im richtigen Moment verabschieden.
Und zwar genau dann, wenn man am glücklichsten ist.
Genau dann. Am höchsten Punkt.
11
Liebe ist der einzige Grund, für den zu sterben wir bereit sind. Liebe ist der einzige Grund, für den wir töten würden. Wir verpflichten uns daher, unser Leben in dem Augenblick zu beenden, in dem wir keine Liebe mehr empfinden und wir werden all diejenigen mit in den Tod nehmen, die uns unserer Liebe beraubt haben.
5
Liebes Weltall,
Wenn wir nicht mehr existieren, dann soll niemand uns vermissen.
Niemand soll uns auch nur eine Träne hinterher weinen.
Wenn irgendeiner sich an uns erinnern möchte, dann soll er das voller Freude tun.
Es ist nämlich so: Wir haben das einzig Richtige getan: Wir haben gelebt!
11
Liebes Weltall. Ein winziges Stück deines Organismus vergeht. Sei nicht böse darüber, du wirst den Untergang einer Zelle kaum als Verlust empfinden.
2
Diese Scheiße bleibt zwischen mir, dir und Mr. "der bald den Rest seines kurzen scheiß Lebens in unerträglichen Schmerzen verbringen wird"-Vergewaltiger. Sonst geht das niemanden was an.
Marcellus Wallace in Pulp Fiction
2
Man weiß immer, dass man jemand ganz Besonderen gefunden hat, wenn man einfach mal für 'nen Augenblick die Schnauze halten und zusammen schweigen kann.
Mia Wallace in Pulp Fiction
12
Elizabeth: "Wenn ein Gegner wünscht zu verhandeln, darf man ihm nichts antun, bis die Verhandlungen abgeschlossen sind."
Ragetti: "Zum Teufel mit dem Kodex."
1
Gilette: "Dieses Schiff kann nicht von zwei Männern gesegelt werden. Ihr schafft es nicht mal aus der Bucht raus."
Jack: "Jungchen. Ich bin Captain Jack Sparrow, klar soweit?"
Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik
3
Gibbs: "Nein, nein, nein! Es bringt furchtbares Unglück, eine Frau mit an Bord an nehmen, Sir."
Jack: "Viel schlimmer wäre es, sie nicht dabei zu haben."
Captain Jack Sparrow in Fluch der Karibik
1
Geld ist eine Waffe. Politik ist zu wissen, wann man abdrückt.
Don Lucchesi in Der Pate - Teil 3
3
Hüte Dich, Deine Feinde zu hassen, denn es trübt Dein Urteilsvermögen.
Michael Corleone in Der Pate - Teil 3
2
Hier hat er zu mir gesagt: Deine Freunde müssen sich sicher bei dir fühlen, aber deine Feinde noch mehr.
Michael Corleone in Der Pate - Teil 2
1
Mein Vater machte ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen konnte.
Luca Brasi hielt ihm einen Revolver hinters Ohr, und mein Vater versicherte ihm, entweder käme seine Unterschrift oder sein Gehirn auf den Vertrag.
Michael Corleone in Der Pate - Teil 1
1
How am I supposed to prove myself a hero if nobody will give me a chance?
Komm her. Ich führ' dich rum. Wie klein die Unterwelt doch ist, nicht wahr?
Hades in Hercules
1
Zeus: "So, Hades, you finally made it. How are things in the underworld?"
Hades: "Well, they're just fine. You know, a little dark, a little gloomy. And, as always, hey, full of dead people. What are you gonna do?"
Hades in Hercules
I dreamed I would train the greatest hero there ever was. So great, the gods would hang a picture of him in the stars for everyone to see. And everyone would say, "That's Phil's boy." That's right... ah, but dreams are for rookies. A guy can only take so much disappointment.
Philoctetes in Hercules
Und am Ende bleibt die Frage. Das Rätsel wessen Geschichte ist das? Wer hebt den Vorhang? Wer bestimmt unsere Schritte wenn wir tanzen? Wer treibt uns in den Wahnsinn? Straft uns mit peitschen und krönt uns mit dem Sieg wenn wir das unmögliche überleben? Wer ist es der all das tut? Wer ehrt die die wir lieben durch das leben das wir führen? Wer schickt Monster um uns zu töten und besingt gleichzeitig unsere Unsterblichkeit? Wer lehrt uns was real ist und wie man über lügen lacht? Wer entscheidet warum wir leben und wofür wir sterben? Wer legt uns in Ketten und wer besitzt den Schlüssel der uns befreien kann? Du allein! Du hast alle Waffen die du brauchst! Jetzt kämpfe!
Sweet Pea in Sucker Punch
22
Who honors those we love for the very life we live? Who sends monsters to kill us. And at the same time, things that will never die. Who teaches us whats real, and how to laugh at lies. Who decides why we live, and what we'll die to defend. Who trains us, and who holds the key to set us free. It's you. You have all the weapons you need. Now fight!
Babydoll in Sucker Punch
7
Jeder von uns hat einen Engel, einen Beschützer der über uns wacht. Wir wissen nicht welche Gestalt sie annehmen. Heute ist es ein alter Mann, morgen ein kleines Mädchen. Aber lasst euch nicht durch ihre Erscheinung täuschen, sie können gewaltig sein, wie ein wütender Drachen. Doch sie sind nicht hier um an unserer Stelle zu kämpfen. Sie flüstern uns nur zu, erinnnern uns daran, das es an uns liegt, das jeder von uns die Macht über die Welt besitzt, die wir erschaffen. Wir können leugnen das es unsere Engel gibt, uns einreden sie wären nicht real, aber sie zeigen sich trotzdem, an den seltsamsten Orten und in den seltsamsten Momenten. Sie können durch jeden Menschen sprechen, den wir uns vorstellen können. Sie schreien durch Dämonen wenn es sein muss, fordern uns heraus, damit wir es wagen zu kämpfen.
Sweet Pea in Sucker Punch
21
"Zwei Gin Tonic, bitte."
"Ich dachte du trinkst nicht?"
"Nur bei besonderen Anlässen. Wieso, willst du auch einen?"
I have to go pee due to boredom.
Irgendwann kommt ein Tag, der ist der absolute Wahnsinn. Alles, was an diesem Tag passiert, ist genau das, was du dir wünschst. Wie wenn du auf einer Straße fährst, und plötzlich kommt eine Umleitung. An diesem Tag entscheidest du, wie es weitergeht. Wenn du die Umleitung verpasst, weil du gerade am Handy hängst oder an irgendetwas anderes denkst, dann wäre das Scheiße. Komplette Scheiße.
6
Du weißt ja wie Männer sind. Für die ist jedes "Nein" ein "Ja" und jedes "Verdrück dich" eine Liebeserklärung.
Megara in Hercules
1
Fast wünschte ich mir, wir wären Schmetterlinge
und lebten nur drei Sommertage lang.
Drei solche Tage mit dir könnte ich mit mehr
Entzücken füllen, als fünfzig gewöhnliche Jahre
jemals fassen könnten.
3
Cecilia war die erste, die ging. [...]

Für jeden von uns begann der Verfall unserer Nachbarschaft mit den Selbstmord der Lisbon Mädchen. Alle haben damals mitbekommen was mit den Mädchen war. Wie die Ulmen gefällt wurden und wie es mit der Autoindustrie immer mehr Berg ab ging. Schon als Teenager haben wir versucht uns die Geschichte zusammenzureimen. Wir können es heute noch nicht! Wenn wir uns bei einem Geschäftsessen oder bei einer Cocktailparty über den Weg laufen, landen wir meistens in einer Ecke und fangen an Punkt für Punkt wieder von vorne an. Alles nur um diese fünf Mädchen endlich zu verstehen, die wir auch jetzt noch, nach all den Jahren, nicht vergessen können.
cecilia, die Jüngste war 13, und Lux war 14, Bonnie 15, und Mary war 16, Therese, die Älteste war 17.
Keiner konnte begreifen, wie es Mrs. Lisbon und Mr. Lisbon, unserem Mathelehrer, gelungen war so schöne Geschöpfe zu stande zu bringen.

Paul Baldino behauptete damals, er hätte Cecilia nach ihrem ersten Selbstmordversuch gefunden. [...] Wenn Paul sowas sagte, glaubten wir ihm, denn er war immerhin der Sohn von Sammy Baldini, genannt der Hai, und der benutzte diese Kanäle unter dem Haus öfter, wenn die Polizei anrückte. [...]

Es herschten natürlich auch verschiedene Meinungen darüber, warum Cecilia sich umbringen wollte. [...]
Am härtesten hielt sich die Theorie, dass Dominik Palazolo sei an allem schuld, er war ein imigranten Junge, der bei Verwandten wohnte bis seine Familie sich in New Mexico nieder lies. Es war der erste Junge hier, der eine Sonnenbrille trug. Und schon nach einer Woche hatte er sich verliebt. Das Objekt seiner Begierde war aber nicht Cecilia, sondern Diana Porter [...] Als Diana in den Ferien in die Schweiz fuhr, schwor Dominik Gott und der Welt ab. Und um seine Liebe zu beweisen, sprang er vom Vordach des Hauses seiner Verwandten.
Erzähler in The Virgin Suicides
2
Carl Fredricksen: "Das ist doch verrückt. Da trifft man den Helden seiner Kindheit und der will einen umbringen. Das ist doch ein Witz."
Dug: "Apropros Witz! Eine Katze klettert einen Baum rauf und sagt, 'huch hier oben gibt's ja gar keine Mäuse, jetzt muss ich verhungern.' Ha! Das ist lustig, weil die Katze so blöd ist."
Dug in Oben
1
Mein Name ist Max. Meine Welt ist Feuer und Blut. Früher war ich ein Cop. Ein Vollstrecker auf der Suche nach Gerechtigkeit. Als die Welt zerfiel war jeder von uns auf seine Weise gebrochen. Es war schwer zu sagen wer verrückter war. Ich... oder alle anderen.
Max Rockatansky in Mad Max - Fury Road
Leute, setzt eure titanischen Hintern in Bewegung und haut diese Olympianer in die Pfanne!
Hades in Hercules
2
Hattest du jemals einen Traum Neo, der dir komplett real erschien? Was wäre wenn du unfähig wärst von diesem Traum wieder aufzuwachen, Neo? Wie würdest du den Unterschied zwischen Traumwelt und realer Welt erkennen?
Morpheus in Matrix
Jede Art von Säugern auf diesem Planeten entwickelt instinktiv ein natürliches Gleichgewicht mit Ihrer Umgebung. Ihr Menschen aber tut dies nicht - ihr zieht in ein bestimmtes Gebiet und vermehrt euch, und vermehrt euch, bis alle natürlichen Ressourcen erschöpft sind. Und der einzige Weg zu überleben ist die Ausbreitung auf ein anderes Gebiet. Es gibt noch einen Organismus auf diesem Planeten, der genauso verfährt. Wissen sie welcher? Das Virus!
Agent Smith in Matrix
Du wartest auf einen Zug, ein Zug der dich weit weg bringen wird. Du weißt, wohin dich der Zug hoffentlich bringen wird, aber du weißt es nicht sicher. Aber das ist dir nicht wichtig, weil wir zusammen sein werden.
Cobb in Inception
8
Englische Übersetzungen zeigen?