Die schönsten Filmzitate (Seite 113)

Die schönsten Filmzitate (Seite 113)

Du hast die beste Quelle für Filmzitate im Internet gefunden ✓ Herzlich Willkommen bei myZitate :) Tritt ein, schau dich um und lass dich inspirieren!

Deep in the Hundred Acre Wood, where Christopher Robin plays,
you'll find the enchanted neighborhood of Christopher's childhood days.
1
March straight outside and wash, or you'll not get a bite to eat!
Meine Oma sagte mir mal: wenn du es nicht mehr aushälst, gibt es nur eine Sache die du tun kannst: einatmen und ausatmen.
2
Eine Zeit lang hab ich gern mit meinen 'Ken und Barby'-Puppen gespielt, Ken war mein Liebling. Dann bekam ich zu Weihnachten für Barby ein Wohnmobil. Von da an wollten die beiden immer nur allein dort drin sein. Deswegen war ich nicht sehr traurig, als sie eines Tages falsch abbogen und die Klippen runterstürzten!
Vada in My Girl
1
Ich umgebe mich nur mit Menschen die es schaffen, mich intelektuell zu stimulieren.
Vada in My Girl
2
Ich glaube an zwei Dinge: an Disziplin und an die Bibel. Wir werden euch beides lehren.
Warden Samuel Norton in Die Verurteilten
1
Fingerabdrücke, die wir auf Seelen anderer hinterlassen, verblassen nicht.
37
Träume sind hartnäckig. Man halt noch an ihnen fest, wenn sie schon längst zu Staub zerfallen sind
5
Im Leben zählen nicht die kleinen Momente in denen man atmet, sondern die großen, die einem den Atem rauben.
Alex Hitchens in Hitch - Der Date Doktor
7
Ich bin Realistin! Ich weiß, was die Liebe mit Menschen macht!
6
Ich liebe den Geruch von Bananen am Morgen!
Tut mir leid, dass ihr das mit ansehen musstet. Aber ihr kennt das ja, man hat eben männliche Bedürfnisse. Und man will sich prügeln und so, rumwerkeln, oder Feuer machen...
Ab heute regierst du dieses Reich. Es ist nicht groß, es liegt zwischen der 42. und 52. Straße. Aber es ist das Herz der Welt.
Ich denke oft an ihn, und hoffe dann, dass er auch ein bisschen an mich denkt.
2
Weißt du, das Leben kann sehr hart sein, manchmal ist es auch ungerecht, aber du hast immer die Wahl. Du kannst entweder den harten Weg gehen und dein Leben besser machen oder du kannst es schlimmer machen.
13
Nur aus Jux.
Wenn du mich fragst hast du die Wahl, du kannst entweder so tun als wärst du erwachsen oder tatsächlich erwachsen sein. Entweder hier in der Kälte hocken und heulen oder etwas dagegen unternehmen mit mir.
1
Ich wollte nie ein Kind bekommen. Die Mutterrolle mit dir zu teilen ist eine Sache, sie für den Rest meines Lebens durchzuziehen...immer mit dir verglichen zu werden...du bist perfekt. Sie vergöttern dich. Ich will einfach nicht die nächsten 20 Jahre über meine Schulter schauen müssen, weil ich weiß das es jemand anders richtig gemacht hätte. Besser gemacht hätte. So wie ich es nicht konnte.
Isabel in Seite an Seite
Du kennst jede Geschichte, jede Wunde, ihr Leben von Anfang an. Ihr ganzes Lebensglück ist untrennbar mit dir verbunden, jeder einzelne Moment.
Isabel in Seite an Seite
3
...ich glaube wenn zwei Menschen Liebe erhalten wollen, wenn sie sich wirklich binden wollen, dann sollte das aus Überzeugung entstehen, eine Entscheidung sein. Und ich glaube diese zwei Menschen müssen die Entscheidung tragen, jeden Tag. Auch wenn es vielleicht schwierig ist und man aufgeben möchte muss man trotzdem zu dieser Entscheidung stehen, zu der Wahl einander zu lieben auch wenn alles nur an Einem Faden hängt. Ich habe diesen Faden einmal zerreißen lassen, diesmal wird er halten.
11
Ich mag die Buchstaben meines Alphabets.
1
Der Winter ist kalt, für diejenigen die keine warmen Erinnerungen haben
3
Was ist, wenn ich fünf Minuten später gekommen wäre? Dann wäre ich jetzt der Dumme!
2
Menschen sterben, so ist das nun mal im Leben. Wenn er unbedingt alle umbringen will, na schön, als ob ich was dagegen unternehmen könnte. Soll ich etwa alle anfordern, haben sie sich das so gedacht!
1
'Ist hier jemand auf der Liste der Stern heißt ?' - 'Ja, er befindet sich im Zug.' - 'Das muss ein Irrtum sein, nehmen sie ihn raus.' - 'Unmöglich, Sir. Er befindet sich auf der Liste und wird ins KZ gebracht, so sind die Anweisungen.' - 'Na gut. Ihre Namen bitte...' - 'Oberfeldwebel Heinrich und Oberfeldwebel Manfred.' 'Danke, dann werde ich mich gleich daransetzen, sie unverzüglich nach Russland zu versetzen. Einen schönen Tag noch!'
1
Du hast geredet, aber nichts gesagt.
3
'Disziplin ist Macht. Das ist Macht.' - 'Ist das der Grund, weshalb Die Angst vor uns haben?' - 'Weil wir die Macht haben zu töten, darum fürchten sie uns.' - 'Sie fürchten uns, weil wir die Macht haben aus Willkür zu töten. Jemand begeht ein Verbrechen, obwohl er es besser wissen müsste und wir lassen ihn hinrichten, mit bestem Gewissen oder wir töten ihn sogar selbst und fühlen uns noch besser. Allerdings Macht ist das nicht. Es ist Rechtssprechung, das ist etwas völlig anderes.' ... 'Macht ist, wenn wir zwar jede Rechtfertigung haben um zu töten, es aber nicht tun.' - 'Das halten sie für Macht?' - 'So haben die Kaiser geherrscht. Jemand hat etwas verbrochen, er wird zum Kaiser gebracht, er wirft sich sofort vor ihm auf dem Boden und fleht ihn an. Um Gnade. Er weiß, dass er sterben muss' - 'Der Kaiser aber begnadigt ihn, diesen wertlosen Menschen. Er lässt ihn laufen.' - 'Ich glaube, Sie sind noch betrunken!?' - 'Das ist Macht, Amon! Das ist Macht!'
3
Diese Liste ist das Leben.
3
'Die Geschäfte laufen gut?' - 'Ja.' - 'Besser als im vorigen Monat?' - 'Ja.' - 'Ist es denkbar, dass es im nächsten Monat schlechter wird?' - 'Na, der Krieg könnte aufhören...'
1
Das Ghetto ist Freiheit.
600 Jahre lang, hat es ein jüdisches Krakau gegeben, stellen sie sich das mal vor! Ab heute Abend, werden diese 600 Jahre nur noch ein Gerücht sein. Die hat es nie gegeben! Heute ist ein historischer Tag!
1
Romantik hat nichts mit Unvernunft zu tun.
1
Ben: "Jetzt vermischt du ja schon wieder beruflich mit privat."
Henry: "Bist doch mein Bruder."
Ben: "Eben. Mehr privat geht ja gar nicht."
Ich dachte es geht immer irgendwie weiter. Aber es fehlt die Lösung.
2
Anna ist ganz anders als ich gedacht hatte. Ich dachte immer, sie ist so selbstsicher, so perfekt. Jemand, der immer ganz genau weiß, was zu tun ist. Großherzig ist, mit sich und den anderen. Aber irgendwie scheint sie ganz durcheinander. Manchmal habe ich fast das Gefühl, ich wäre die Große von uns beiden. Sie kommt mir irgendwie so alleine vor. Und sie versucht verzweifelt mir und der ganzen Welt vorzuspielen bei ihr sei alles in Ordnung. Oder es selber zu glauben? Dabei scheint mit ihrem Leben nichts zu stimmen. Wenn ich sie sehe habe ich richtige Angst davor irgendwann älter zu werden. Ich möchte ganz bestimmt nicht so bitter und hart sein. Und das ich weiß wo ich hingehöre. Warum wird man nur so?
1
Max: "Du bist irgendwie so anders.Viel... viel lieber."
Marie: "Sags doch gleich, langweiliger."
Max: "Nein, sie ist langweilig. Da gibts überhaupt kein Geheimnis mehr."
Marie: "Wie gehts euch eigentlich so?"
Anne: "Mal so, mal so. Gerade eben... so."
1
Marie: "Warum bist du eigentlich so destruktiv. Ist die Welt in der du lebst so scheiße?"
Anna: "Die Welt in der ich lebe. ... Lebst denn in ner andern?"
1
Mütter wollen angelogen werden.
Ich hab was makaberes. Wenn ich auf der Autobahn fahre und Radio höre, denk ich mir immer: Wenn ich jetzt einen Unfall hätte, dann müsste ich bei diesem Song sterben.
6
Als ich so alt war wie du hieß es: "Man wird entweder Cop, oder Verbrecher." Heute sage ich dir dazu folgendes: Wenn du eine geladene Waffe vor der Nase hast, wo ist dann der Unterschied?
3
Einhundert Völker kommen über uns, die Heerscharen ganz Asiens. Hineingezwängt in diesen engen Felsdurchgang ist ihre Überzahl bedeutungslos.
Wenn jede Frau, die einen Liebhaber hat, ihren Ehemann umbringen würde, gäbe es bald keine Ehemänner mehr. Und wahrscheinlich auch keine Liebhaber, denn das sind ja meist die selben.
2
Die Wahrheit ist, mit dir zu streiten ist das Beste, das mir je passiert ist und die Chancen stehen ziemlich gut, dass ich mich in dich verliebe.
16
Oh mein Gott.. ich fühle mich, als hätte ich rausgefunden, dass mein Lieblingsliebeslied von einem Sandwich handelt.
13
Alles war perfekt und mir war es egal.
8
Gestern ist Gestern und morgen ist Gestern heute... Nur der Augenblick zählt, Baby.
3
Du denkst du schlägst das System? Das hier ist das System!...Und zwar eins das zurück schlägt!
1
Du bist echt scheiße darin, keine Fragen zu stellen!
1
Beziehungen sind Schwerstarbeit. Kinder sind Schwerstarbeit. Ich will nicht sagen, das es auf die Liebe nicht ankommt. Das schon, aber... Ich will damit sagen... Manchmal da liebt man und man lernt. Und man entwickelt sich weiter. Und das ist gut so.
3
Wenn wir schon untergehen, dann wenigstens tanzend!
10
Englische Übersetzungen zeigen?