Zitate und Sprüche von Ferdinand von Schirach

Zitate und Sprüche von Ferdinand von Schirach

Ferdinand Benedikt von Schirach (* 12. Mai 1964 in München) ist ein deutscher Schriftsteller und Jurist. Bekannt wurde er auch als Strafverteidiger in den Berliner Mauerschützenprozessen von 1991 bis 2004.

Aber falls das doch passiert, würde ich auswandern. Etwas anderes wäre mir nicht möglich. Ich kann nicht in einem Land leben, das von Leuten regiert wird, die alle Werte, an die ich glaube, mit Füßen treten.
August 2023
Ist es nicht die Sehnsucht aller Menschen, zu denen zurückzukehren, die sie lieben?
Verbrechen
Hass ist die furchtbarste, die einfältigste und die gefährlichste Haltung der Welt.
Ich habe erst mit etwa vierzig Jahren verstanden, dass es grundsätzlich völlig falsch ist, eine Sache aus finanziellen Gründen zu tun. Die wichtigen Dinge funktionieren umgekehrt: Man tut etwas, was man gerne tut, und dann kommt irgendwann das Geld oder der Erfolg oder was man sonst für wichtig hält.
März 2019
Gott ist allgütig und allmächtig. Aber wenn er das Böse erschaffen hat, kann er kein gütiger Gott sein. Und wenn er das Böse nicht erschaffen hat, aber nicht verhindern konnte, dann ist er nicht allmächtig.
Kaffee und Zigaretten
Sie wollte weiterleben, auch wenn sie nicht wusste, wozu. Sie spürte sich nicht mehr.
Verbrechen
Heimat ist kein Ort, es ist unsere Erinnerung.
Kaffee und Zigaretten
Es gibt Geschichten, die man nur in einer Bar, Nachts einem Fremden erzählen kann. Und später gehen dann alle nach Hause, die Welt beginnt erneut und man sieht sich nie wieder. Es sind nicht die Geschichten der Sieger, nicht die lauten Sätze, es sind leise Erzählungen von verregneten Nachmittagen und schwarzen Nächten und die Helden haben das Spiel endgültig verloren. Aber diese Geschichten beschützen uns vor der Einsamkeit, den Verletzungen und der Kälte und am Ende sind sie das einzige was uns wirklich gehört.
Manchmal dachte er dann, es sei besser, liegen zu bleiben und darauf zu warten, bis alles vorbei ist.
Tabu
Ich dachte, ein neues Leben wäre leichter, aber es wurde nie leichter. Es ist ganz gleich, ob wir Apotheker oder Tischler oder Schriftsteller sind. Die Regeln sind immer ein wenig anders, aber die Fremdheit bleibt und die Einsamkeit und alles andere auch.
Ich glaube das nicht: Menschen verzweifeln nicht wegen Büchern. Es ist umgekehrt. Wir suchen die Bücher, die für uns geschrieben sind.
Kaffee und Zigaretten
Die Würde des Menschen ist die strahlende Idee der Aufklärung, sie kann den Hass und die Dummheit lösen, sie ist lebensfreundlich, weil sie von unserer Endlichkeit weiß, und erst durch sie werden wir in einem tiefen und wahren Sinn zu Menschen.
Kaffee und Zigaretten
Wir glauben, wir seien sicher, aber das Gegenteil ist der Fall: Wir können unsere Freiheit wieder verlieren. Und damit verlören wir alles. Es ist jetzt unser Leben, und es ist unsere Verantwortung.
Die Würde ist antastbar
6
Der Bundesgerichtshof sagt, Schuld sei das, was einem Menschen persönlich vorgeworfen werden könne. Es gibt keine Sippenhaft, keine Erbschuld, und jeder Mensch hat das Recht auf eine eigene Biografie.
Die Würde ist antastbar
5

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ihr kennt sie aus Geschichten, ihr kennt sie von außen
Ihr nennt sie Berlin, aber wir nenn' sie Zuhause
Und auch wenn meine Liebste ihr Lächeln meist verlegt hat
Ich lieb an ihr jeden scheiß Zentimeter
Prinz Pi - Zu Hause, Album: Achse des Schönen EP
7
Berlin schmeckt nach Zukunft, und dafür nimmt man den Dreck und die Kälte gern in Kauf.
3
Ein wesentlicher Unterschied zwischen München und Berlin ist, dass wenn sich bei uns mehrere tausend Menschen in lächerlichen Klamotten vollkommen besoffen vollkotzen, nennen wir das nicht "Oktoberfest", sondern "Dienstag".
2
Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!
Willy Brandt - 10. November 1989
2
Ihr Berliner wisst nicht, wie sehr mein Herz für diese Stadt schlägt. Einem Menschen vom Lande glaubt ihr ja nicht.
2
Schaut nach Berlin, wo Deutsche und Amerikaner gelernt haben, zusammen zu arbeiten und sich zu vertrauen, weniger als drei Jahre nachdem sie sich im Kampf gegenüberstanden.
2
Ich freue mich, hier zu sein. München ist eine wunderschöne Stadt.
In München sind Lederhose und Laptop eine Symbiose eingegangen.
Die Münchner verstehen es, sich öffentlich auf den Straßen zu amüsieren.
Der Bayer hat einen gemächlichen, gemütlichen Puls. Man kann dabei sehr alt werden.
Erich Kästner - über Münchner
Wenn es Ihnen in München nicht gefällt, dann weiß ich nicht, wo es Ihnen in Deutschland gefallen soll.
Angela Merkel - am 16. Juli 2009, zu Dmitry Medvedev
Von München aus sehen Sie die Alpen, oder? Ich erinnere mich kaum, schon mal eine so schöne Verbindung von Bergen, Seen und einer Stadt gesehen zu haben wie in München.
Was mich so ärgert an der AfD ist, dass die Lösung die sie anbietet, egal, dass ich sie für inhuman halte - sie ist auch nicht real. Sie löst ja kein einziges Problem. Und dann werden die nur nach Flüchtlingen gefragt. Warum werden die nie nach Steuern gefragt?
2
Tino Chrupalla sagt, was die Bundeswehr brauche, sei Vaterlandsliebe.
Was die Bundeswehr vor allem braucht, sind weniger Tipps von Parteien, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden.
heute-show - März 2022
1
Am Ende geht einer doch immer dahin, wohin es ihn zieht.
53
Ich trage dich bei mir, gleichgültig, wo auf der Welt ich mich befinde. Selbst wenn ich den Planeten wechsle, du wirst immer da sein.
36
Hass brennt schnell und heftig, und er mag uns stark fühlen lassen, aber am Ende verbrennt er auch das Fahrzeug, das er antreibt.
Der Hass ist wie eine Sehnsucht. Unmöglich aufzuhalten.
Moon Dong-eun in The Glory - Staffel 1 Episode 1
Um erfolgreich zu sein, muss man das Selbstbewusstsein haben, nach etwas zu streben, auch wenn es unmöglich erscheint.
The secret behind success isn't as much of a secret as people think. It's pretty simple. It's working as hard as you can to accomplish what you want.
Gott hat nie einen Unterschied gemacht zwischen schwarz, weiß, blau, rosa oder grün. Menschen sind einfach Menschen. Das ist die Botschaft, die wir zu verbreiten versuchen.
16
Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.
Psalmen - 68, 20
10
Aber er war zu Hause. Hogwarts war das erste und beste Heim, das er gekannt hatte. Er und Voldemort und Snape, die verlassenen Jungen, sie alle hatten dort ein Heim gefunden.
25
Als ob du Heimweh nach einem Ort hast, der nicht einmal existiert.
29
Würde ist ein goldener Sattel,
die jedem Esel auferlegt werden kann.
I think it's better to leave with decorum and great dignity.
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech und wild und wunderbar.
11
Wenn man jemanden wirklich liebt, müsste man dann nicht wissen, was denjenigen zum Lächeln bringt und was zum Weinen?
11
Die wichtigsten Begegnungen sind von den Seelen abgemacht, noch bevor die Körper sich sehen.
26
Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft.
25
Das Licht war fort, doch das Dunkel, das folgte, war mehr als nur Verlust des Lichts.
2
Ob du wieder einmal die Bücher aufschlägst, oder dir die Filme anschaust, Hogwarts wird dich immer Zuhause willkommen heißen.
4
Ist es nicht absurd, dass einem die Erinnerung an gute Zeiten viel eher die Tränen in die Augen treibt als die an schlechte?
22
Liebe bedeutet, dass das Glück des anderen wichtiger ist als das eigene Glück, gleichgültig, wie schmerzlich die Entscheidungen sind, die man treffen muss.
44
Sie war schön. Aber nicht wie die Frauen in den Zeitschriften. Die Art, wie sie dachte, war schön. Sie war schön wegen des Glitzerns in ihren Augen, wenn sie über etwas sprach, das sie liebte. Sie war schön, weil sie fähig war, Andere zum Lächeln zu bringen, selbst wenn sie traurig war. Nein sie war nicht schön aufgrund von vergänglichen Zuständen, wie die ihres Aussehens. Sie war schön bis auf den Grund ihrer Seele.
20
Walk until the darkness is a memory, and you become the sun on the next traveler's horizon.
Kobe Bryant in Training Camp

Verwandte Seiten zu Ferdinand von Schirach

BerlinMünchenZitate und Sprüche von Schriftstellern & PoetenSchriftsteller & DichterDie besten Zitate und Sprüche über die AfDAfDSehnsuchtHassErfolgGottHeimat & ZuhauseWürde