Buchzitate von Federico García Lorca

Federico García Lorca war ein spanischer Lyriker und Dramatiker. Er gehört zu den führenden Gestalten der Generación del 27, zu der Dichter wie Vicente Aleixandre, Dámaso Alonso, Rafael Alberti, Pedro Salinas, Jorge Guillén oder Gerardo Diego zählen.

Die schönsten Buchzitate

Granada ist eine Stadt der Muße, eine Stadt für die Beschaulichkeit und die Phantasie, eine Stadt, darin der Verliebte besser als irgendwoanders den Namen seiner Liebe auf den Boden schreibt.

Federico García Lorca
 
Kommentieren 

Vor Leidenschaft zu glühen und darüber zu schweigen ist die größte Bestrafung, die wir uns bei bringen können.

To burn with desire and keep quiet about it is the greatest punishment we can bring on ourselves.

Schweigen, SehnsuchtFederico García Lorca in Blood Wedding and Yerma
9
Kommentieren (1)