Die schönsten Zitate und Sprüche über Farben

Die schönsten Zitate und Sprüche über Farben

Farben - wie ein bunter Regenbogen, der die Welt in tausend Nuancen kleidet. Sie umgeben uns wie ein lebendiges Gemälde und malen unsere Gefühle in leuchtenden Tönen. Jede Farbe erzählt ihre eigene Geschichte und öffnet die Tür zu unseren Emotionen. Rot, das die Leidenschaft entfacht; Blau, das uns in sanfte Träume hüllt; Gelb, das die Sonne in unsere Herzen zaubert. Bunt ist das Leben, wenn wir die Farben des Augenblicks zu schätzen wissen. Mögen wir die Welt um uns herum mit staunenden Augen betrachten und uns von ihrer bunten Vielfalt inspirieren lassen.

Komm wir malen uns das Leben Bunt und nicht Schwarz-Weiß, denn wir beide wissen, was Liebe heißt.
5
Das Leben ist ein weißes Blatt, die Farben sind in dir. Male es schön bunt und leuchtend.
4
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an.
Mark Aurel (römischer Kaiser, 121-180)
4
Die Welt sollte sich bunter gestalten und ihre Farben nicht für sich behalten!
Frittenbude - Hildegard
3
Grad eben ist das Kind noch vorm fast kompletten Farbmalkasten gesessen
Und jetzt hat es alle Farben gegessen
Und der Graustufenregenbogen
Steht hoch oben und erinnert daran, alles zu vergessen
Maeckes - Graustufenregen, Album: KIDS
3
Wir dachten grün wirke fröhlich. Allerdings nicht zu fröhlich. Zumindest fröhlicher als rot.
2
Werde mich im Wahnsinn wiegen, Mein Rückgrat vor Gelächter biegen Und durch bunte Farben fliegen.
Samsas Traum - Alles oder Alles!
2
Das Leben ist so bunt, wie man es sich ausmalt.
2
Farbe nur sei die Freude, der Ernst sei die Zeichnung des Lebens.
2
Selig sind die, die Papier und Farbstifte haben und etwas zeichnen oder malen können. Viele Menschen sehen in ihrem Leben nie einen einzigen Farbstift. Und auch Erwachsene sollten ab und zu wieder ein neues Bild malen, damit der Ausdruck der Seele und die Selbstachtung nicht verlorengehen.
2
In der Natur, erschafft das Licht die Farben. Auf Bildern erschaffen die Farben das Licht.
1
'Jeder Mensch hat seine eigene Farbe, wusstest du das?'
'Nein.'
'Dann will ich es dir erklären. Also, jeder einzelne Mensch hat seine eigene Farbe, die den Umriss seines Körpers mit einem schwachen Schein umgibt. Wie eine Hintergrundbeleuchtung. Ich kann diese Farbe ganz deutlich sehen.'
1
The sky isn't blue and the grass isn't green. Nature stirs in hues I can't name.
Ein Braunen geht durch Europa.
Es liegt an uns, es zu bunterdrücken.
Im Leben gibt es eine einzige Farbe, die den Sinn des Lebens und der Kunst verkörpert. Die Farbe der Liebe.
Alle Farben sind die Freunde ihrer Nachbarn und die Liebschaften ihrer Gegensätze.
Die Farben haben ein bemerkenswertes Eigenleben, sobald sie auf die Leinwand aufgemalt wurden.
Farben sind das Lächeln der Natur.
Sonnenuntergang ist meine Lieblingsfarbe. Danach kommt Regenbogen.
Maler sprechen durch Farbe, nicht durch Worte.
Eines Tages, als einer von uns keine schwarze Farbe mehr hatte, verwendete er blau. Der Impressionismus war geboren.
Auguste Renoir (impressionistischer französischer Maler, 1841-1919)
Die Farbe hat mich. Ich brauche nicht nach ihr zu haschen. Sie hat mich für immer. Das ist der glücklichen Stunde Sinn: ich und die Farbe sind eins. Ich bin Maler.
Bunt ist meine Lieblingsfarbe.
Malen heisst nicht Formen färben, sondern Farben formen.
Farben sind die Pinselstriche der Seele, sie malen unsere Emotionen auf die Leinwand des Lebens. Sie bringen Freude, wenn wir sie erleben, und Trost, wenn wir sie vermissen. Sie sind die Sprache der Stille und das Lächeln der Natur. Farben erzählen Geschichten, die unsere Herzen berühren und unsere Sinne erwecken. Ohne Farben wäre die Welt nur ein tristes Schwarz-Weiß.
Bunt ist wie ein Regenbogen auf Ecstasy! Es ist wie eine Party im Farbtopf, bei der alle Farben wild tanzen. Bunt ist wie ein Feuerwerk im Gemälde, das jedes Auge zum Strahlen bringt. Es ist wie ein Sonnenuntergang im Bonbonladen - einfach unwiderstehlich! Bunt ist das Leben selbst, voller Freude und Überraschungen. Lass uns die Welt bunt machen!
Warum sind Farben so lustig? Weil sie immer bunt sind! Sie tanzen auf der Leinwand und bringen uns zum Lachen. Manche Farben sind sogar frech und spielen Streiche. Sie verstecken sich in Regenbögen und machen uns glücklich. Also lass uns die Welt in Farben tauchen und das Leben in vollen Zügen genießen!
Die Farbe Bunt, ein Kaleidoskop der Töne und Schattierungen, erfreut das Auge und erweckt die Sinne zum Leben. Wie ein königlicher Maler, der seine Palette mit Sorgfalt wählt, vereint Bunt die leuchtenden Farben des Regenbogens zu einem harmonischen Tanz. In seinen prächtigen Nuancen liegt eine tiefe Magie, die die Welt in ein schillerndes Fest verwandelt.
Die Farben, jene zauberhaften Töne, die das Auge des Betrachters erfassen und seine Seele berühren. Gold, das den Glanz der Sonne widerspiegelt; Purpur, der die königliche Pracht verkörpert; und das tiefe Blau des Himmels, das uns in die Unendlichkeit zu tragen scheint. Die Farben sind die Sprache der Kunst, die uns in eine Welt der Schönheit entführt und uns tief im Herzen berührt.
Bunt ist das Leben, voller Pracht,
Die Farben tanzen, in voller Macht.
Rot und Gelb, so warm und hell,
Blau und Grün, wie ein Zauberquell.

Bunt ist der Himmel, mit Wolken bedeckt,
Die Sonne strahlt, sie hat uns geweckt.
Lila und Orange, so wunderbar,
Die Farben leuchten, das ist doch klar.

In jedem Regenbogen, so schön und fein,
Kannst du alle Farben sehen, ganz allein.
Pink und Türkis, so zart und rein,
Bunt ist das Leben, das ist doch fein.
Farben sind wie ein Regenbogen,
Leuchten, strahlen, sie sind nie gewöhnlich.
Rot wie die Flamme, die im Herzen brennt,
Grün wie die Natur, die uns umgibt.

Blau wie der Himmel, so unendlich weit,
Gelb wie die Sonne, die uns wärmt und scheint.
Orange wie Feuer, das in uns lodert,
Violett wie die Nacht, die uns verführt.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ein Leben ohne Bücher ist wie ein Leben ohne Bilder.
5
Komm wir malen ein neues Bild,
eine schönere neue Welt
Und wenn du willst dass sie dir gefällt
dann sieh zu dass du Pinsel und Farbe in der Hand hältst
Culcha Candela - Steh Auf
4
Es gibt den Maler, der aus der Sonne einen gelben Fleck macht, aber es gibt auch den, der mit Überlegung und Geschick aus einem gelben Fleck eine Sonne macht.
4
Wenn es nur eine einzige Wahrheit gäbe, könnte man nicht hundert Bilder über dasselbe Thema malen.
4
Die Malerei ist stumme Poesie, die Poesie blinde Malerei.
3
Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben
Casper - Unzerbrechlich, Album: Hin Zur Sonne
60
Immer wenn du das Gefühl bekommst, dass du alleine wärst
Wenn dein Körper nicht mehr kann und nur dein Geist dich stärkt
Hast du Angst davor, dass all der Schmerz dein Herz zerreißt
Doch gerade in der schwersten Zeit erschaffen wir ein Meisterwerk
MoTrip - Selbstlos, Album: Mama
13
Philippe: "Sagen sie Driss, warum interessieren sich die Leute ihrer Meinung nach für Kunst?"
Driss: "Keine Ahnung, weils ein Geschäft ist vielleicht."
Philippe: "Nein, weil es die einzige Spur ist, die unser Dasein auf der Erde hinterlässt."
Driss: "Schwachsinn Philippe, für 50 Euro geh ich in den Baumarkt und zeig ihnen welche Spuren mein Dasein hinterlässt. Ich pack noch Blau drauf wenn sie wollen."
9
Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle. Es ist das Grundgefühl, das an der Wiege von wahrer Kunst und Wissenschaft steht. Wer es nicht kennt und sich nicht mehr wundern, nicht mehr staunen kann, der ist so gut wie tot und seine Augen erloschen.
8
Manchmal muss man sich verletzen, um zu lernen. Hinfallen, um zu wachsen. Und verlieren, um zu gewinnen. Denn die größten Lektionen des Lebens lernt man durch Schmerz.
20
Fingerabdrücke, die wir auf Seelen anderer hinterlassen, verblassen nicht.
37
Wenn's nicht regnet, dann gibt's auch keinen Regenbogen.
Alfons Sonnbichler in Sturm der Liebe
Das Unsichtbare wahrzunehmen und zu erschaffen - das ist Kunst.
Gute Kunst fängt da an, wo die Natur aufhört.
"Alles hat seine Zeit" –
so vieles ist in uns,
und alles hat seine Zeit:
Geben und Nehmen,
Bleiben und Fortgehen,
Zögern und Handeln,
Schweigen und Reden,
Festhalten und Loslassen ,
Eilen und Ruhen,
Glauben und Wissen
Wachsen und Vergehen.
Alles das leben zu lassen,
ein jedes zu seiner Zeit.
2
Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe deiner Gedanken an.
5
Wie soll man den Faden des alten Lebens wieder aufnehmen? Wie soll es weitergehen, wenn du in deinem Herzen zu verstehen beginnst, dass es kein Zurück gibt? Es gibt Sachen, die selbst die Zeit nicht heilen kann. Mancher Schmerz sitzt zu tief und lässt einen nicht mehr los.
36
Welches ist der widerstandsfähigste Parasit? Ein Bakterium, ein Virus, ein Darmwurm? Ein Gedanke! Resistent, hochansteckend. Wenn ein Gedanke einen Verstand erstmal infiziert hat, ist es fast unmöglich, ihn zu entfernen.
Cobb in Inception
19

Verwandte Seiten zu Farben & Bunt

Malen & ZeichnenDie besten Zitate und Sprüche über Kunst und KünstlerKunstLebens-Zitate - Die schönsten Sprüche über das LebenLebenDie schönsten Zitate und Sprüche über die SeeleSeeleRegenbögenHans HofmannMarc ChagallJochen MarissMark AurelDie besten Zitate und Sprüche über die ZeitZeit
Englische Übersetzungen zeigen?