Die besten Zitate und Sprüche über Erinnerungen

Auf dieser Seite findest du die schönsten Zitate und Sprüche über Erinnerungen. Von allem was wir erleben und durchmachen bleibt uns am Ende nur eines - Erinnerungen. Erinnerungen sind unser Blick in die Vergangenheit und alles was in der Gegenwart und Zukunft passiert, wird sich in Erinnerungen verwandeln.

Auf myZitate findest du außerdem Zitate und Sprüche über Vergangenheit.

Die besten Zitate und Sprüche über Erinnerungen

Wenn ich alle meine Erinnerungen an einer Wäscheleine aufhängen würde, dann wäre diese nicht nur endlos lang. Sie wäre auch extrem bunt und würde jeden, der vorbeikommen würde, mit ihren Farben erschlagen. Einige dieser Erinnerungen würde ich gerne aufbügeln, und fortführen, oder auch reaktivieren und neu erleben. Andere würde ich abhängen, zusammenfalten und wegschließen, denn ihre Zeit ist vorbei. Doch Eines haben sie gemeinsam: Sie gehören zu meinem Leben.

LebenUnbekannt
31
Kommentieren 

Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst.

Tod, Trauer & BeileidAlbus Dumbledore in Harry Potter und der Gefangene von Askaban
28
Kommentieren 

Manchmal erkennt man den Wert eines Augenblick erst dann, wenn er zur Erinnerung wird.

Augenblicke & MomenteTheodor Seuss Geisel
25
Kommentieren 

Die schönsten Momente im Leben sind die, die dir beim Nachdenken ein Lächeln schenken.

Lachen & LächelnUnbekannt
25
Kommentieren 

Wenn man ungeschickt ist und etwas kaputt macht, dann bleiben Scherben übrig. Man kann diese Scherben zu nichts mehr gebrauchen, außer man schneidet sich hin und wieder daran. Aber dennoch kann man sie aufheben.
Man kann sie ganz fest halten, um sich zu erinnern.
Und irgendwann ist man in der Lage, die Schönheit dieser Scherben zu sehen.
Man erkennt: Ich habe nichts kaputt gemacht.
Die Teile fielen auseinander, weil etwas geschah,
das es ihnen unmöglich machte zusammen zu bleiben.

Herz, LiebeskummerJennifer Benkau in Dark Destiny
24
Kommentieren 

Es gibt Momente, da wünsche ich mir, die Zeit zurückdrehen und die Traurigkeit herausnehmen zu können, aber mein Gefühl sagt mir, daß die Freude auch verschwinden würde, wenn ich das täte. Also nehme ich die Erinnerungen, wie sie kommen, akzeptiere sie alle und lasse mich von ihnen führen, so oft das möglich ist.

Nicholas Sparks in Zeit im Wind
23
Kommentieren 

Ist es nicht absurd, dass einem die Erinnerung an gute Zeiten viel eher die Tränen in die Augen treibt als die an schlechte?

VergangenheitWalter Moers in Die Stadt der träumenden Bücher
22
Kommentieren 

Erinnere dich an die Vergangenheit nur in soweit, als das du dich ihrer erfreust.

VergangenheitJane Austen in Stolz und Vorurteil
21
Kommentieren 

Ich werde aufstehen, und zwar jeden Morgen. Und ich werde ein- und ausatmen, den ganzen Tag lang. Und dann, nach einer Weile, werde ich mich nicht mehr daran erinnern müssen, jeden Morgen aufzustehen und ein- und auszuatmen. Und dann, nach einer Weile, werde ich nicht mehr darüber nachdenken müssen, wie schön und wundervoll ich es einmal hatte.

LiebeskummerSchlaflos in Seattle, von Sam
17
Kommentieren 

Nur ein Idiot würde nicht an den Ort zurück kehren an dem er glücklich war.

GlückOctober Road
16
Kommentieren 

Erinnerungen sind das einzige Paradies aus dem wir nicht vertrieben werden können, aber auch die einzige Hölle in der wir gefangen sind.

Unbekannt
16
Kommentieren 

Damals wusste ich nicht, dass der Ozean der Zeit früher oder später die Erinnerungen anschwemmt, die wir in ihm versenkt haben.

ZeitCarlos Ruiz Zafón in Marina
16
Kommentieren 

Man weiß selten, was Glück ist, aber man weiß meistens, was Glück war.

Glück, LiebeskummerFrancoise Sagan
16
Kommentieren 

Es ist komisch:
Manche Dinge vergisst man.
Manche Dinge vergisst man niemals.
Und ich weiß nicht einmal, was trauriger ist..

VergessenSilent Hill - 2
16
Kommentieren 

Denn erst die Summe unserer Erinnerungen, die Schönen und die Traurigen, macht uns zu dem, was wir sind.

J.D. in Scrubs, Staffel 6 Episode 11
16
Kommentieren 

Und ich schau nicht mehr zurück
Aber wenn ich zurück schau, seh ich nur mein Glück
Alles andere hab ich gerne zugeschüttet
Und mit schönen Erinnerungen einfach überbrückt

VergangenheitXavier Naidoo - Schau nicht mehr zurück, Album: XAVAS (mit Kool Savas)
15
Kommentieren 

Kinder sind Raupen und Erwachsene sind Schmetterlinge. Und kein Schmetterling erinnert sich mehr daran, wie es sich anfühlte, eine Raupe zu sein.

Kinder & Kindheit, Alter, SchmetterlingeCornelia Funke in Herr der Diebe
15
Kommentieren (2)

Wer einem Menschen seine Erinnerungen raubt, nimmt ihm die Identität.

Veronica Roth in Die Bestimmung - Divergent - Letzte Entscheidung
14
Kommentieren 

Seltsam, wie wir uns an die Objekte unserer Vergangenheit klammern, während wir die Zukunft erwarten.

VergangenheitAlly Condie in Die Auswahl
14
Kommentieren 

Wir lassen etwas von uns zurück, wenn wir einen Ort verlassen, wir bleiben dort, obgleich wir wegfahren. Und es gibt Dinge an uns, die wir nur dadurch wiederfinden können, dass wir dorthin zurückkehren.

AbschiedPascal Mercier in Nachtzug nach Lissabon
14
Kommentieren 

Warum es den Menschen schwer fällt glücklich zu sein?
Weil sie die Vergangenheit besser sehen als sie war,
die Gegenwart schlechter als sie ist
und die Zukunft herrlicher als sie sein wird.

Zukunft, Vergangenheit, Augenblicke & MomenteUnbekannt
14
Kommentieren 

'Das Buch wird anfangen, deine Erinnerungen zu sammeln. Du wirst es später nur aufschlagen müssen und schon wirst du wieder dort sein, wo du zuerst drin gelesen hast. Schon mit den ersten Wörtern wird alles zurückkommen: die Bilder, die Gerüche, das Eis, das du beim Lesen gegessen hast... Glaub mir, Bücher sind wie Fliegenpapier. An nichts haften Erinnerungen so gut wie an bedruckten Seiten.'

Vermutlich hatte er damit Recht. Doch Meggie nahm ihre Bücher noch aus einem anderen Grund auf jede Reise mit. Sie waren ihr Zuhause in der Fremde -vertraute Stimmen, Freunde, die sich nie mit ihr stritten, kluge, mächtige Freunde, verwegen und mit allen Wassern der Welt gewaschen, weit gereist, abenteuererprobt. Ihre Bücher munterten sie auf, wenn sie traurig war, und vertrieben ihr die Langeweile.

BücherCornelia Funke in Tintenherz
14
Kommentieren 

Jemanden vergessen wollen heißt an ihn denken.

Denken, Liebeskummer, VergessenJean de La Bruyére
14
Kommentieren 

Die Stadt war vielleicht falsch, aber die Erinnerungen sind es nicht.

John Green in Margos Spuren
13
Kommentieren 

Begrenzt ist das Leben, doch unendlich ist die Erinnerung.

Unbekannt
13
Kommentieren 

Außerdem ist Musik die ultimative Konstante. Darum haben wir so eine starke, geradezu physische Beziehung dazu, verstehst du? Weil ein Lied dich nämlich in einen bestimmten Moment zurückversetzen kann, oder an einen speziellen Platz, oder sogar zu einem Menschen. Egal, wie du oder die Welt sich verändert haben, dieses Lied wird immer gleich bleiben, genauso wie dieser Moment.

MusikSarah Dessen in Just Listen
13
Kommentieren 

Kinder, man kann sich nicht an die Vergangenheit klammern. Denn Egal wie fest man sich an sie klammert... schon ist sie weg.

VergangenheitTed Mosby in How I Met Your Mother, Staffel 8 Episode 23
12
Kommentieren 

Solange sich jemand mit Liebe an dich erinnert, ist man nicht vollständig tot.

Liebe, TodCassandra Clare in Die dunklen Mächte
11
Kommentieren 

Das für immer Verlorene - es kann in unserer Erinnerung weiterleben.

Christopher Paolini in Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter
11
Kommentieren (1)

Unsere Toten sind niemals wirklich tot für uns, solange wir sie nicht vergessen.

Tod, Trauer & Beileid, TotensonntagGeorge Eliot
11
Kommentieren 

Sie sagen du stirbst zwei mal. Zuerst wenn du aufhörst zu atmen und ein zweites mal, etwas später, wenn jemand zum letzten mal deinen Namen ausspricht.

Tod, NamenBanksy
11
Kommentieren 

Liebes Weltall,
Wenn wir nicht mehr existieren, dann soll niemand uns vermissen.
Niemand soll uns auch nur eine Träne hinterher weinen.
Wenn irgendeiner sich an uns erinnern möchte, dann soll er das voller Freude tun.
Es ist nämlich so: Wir haben das einzig Richtige getan: Wir haben gelebt!

Leben, VermissenWas nützt die Liebe in Gedanken, von Günther Scheller
11
Kommentieren 

Jeder schöne Augenblick,
den wir erleben, ist eine Perle,
die wir auf die Kette unseres Lebens fädeln.
Und jeder Moment, den wir genießen,
macht unsere Kette ein kleines bisschen kostbarer.

Leben, Augenblicke & MomenteUnbekannt
11
Kommentieren 

Und ich fragte mich, ob eine Erinnerung etwas ist, das man hat, oder etwas, das man verloren hat.

VergangenheitWoody Allen
11
Kommentieren 

Weißt du, im Laufe der Jahre habe ich meinen Anteil an Freunden und Feinden, an Geliebten, an Verlusten und Triumphen gehabt. Mit der Zeit fließt alles allmählich ineinander, aber du wirst feststellen, dass die echten Momente immer mehr herausstrahlen. Der Rest wird einfach verblassen.

Niklaus Mikaelson in The Originals, Staffel 2 Episode 1
10
Kommentieren 

Erinnerungen bleiben, sie bleiben für immer. Sie zeigen uns nicht wie es gerade ist, sie zeigen uns nur wie es einmal war und nie wieder sein wird.

Unbekannt
10
Kommentieren 

Denk an die Vergangenheit nur dann, wenn die Erinnerung daran Vergnügen bereitet.

VergangenheitJane Austen in Stolz und Vorurteil
9
Kommentieren 

Die guten Zeiten von heute sind die traurigen Gedanken von morgen.

VergangenheitBob Marley
9
Kommentieren 

Ich fürchte ebenfalls, dass am Ende gar nichts zu Ende sein wird. Die Dinge gehen einfach weiter, solange die Erinnerung das Sagen hat und immer eine weiche Stelle in deinen Gedanken findet, um an die Oberfläche zu schlüpfen.

EndeMarkus Zusak in Der Joker
9
Kommentieren 

Ist es nicht seltsam, dass Erfahrungen die wir vergessen wollen uns länger in Erinnerung bleiben, als Momente, die wir versuchen fest zu halten?

Unbekannt
9
Kommentieren 

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

FreundschaftAlbert Schweitzer
9
Kommentieren 

Das Leben, das wir führen wollen, das können wir selber wählen. Also los, schreiben wir Geschichten, die wir später gern erzählen.

LebenJulia Engelmann
8
Kommentieren 

[Menuett des Waldes]
Der Fluss der Zeit ist grausam. Seine Geschwindigkeit scheint für jede Person vorbestimmt, niemand hat die Möglichkeit, sie zu ändern. Etwas das sich nie verändern wird, sind die Erinnerungen an vergangene Tage. Genieße daher jede Sekunde deines Lebens.

ZeitZelda - Ocarina of Time, von Sheik
8
Kommentieren 

Weine nicht, weil es vorbei ist, lache, weil es überhaupt passiert ist.

Liebeskummer, Trauer & BeileidGabriel Garcia Marquez
8
Kommentieren 

Umringt von Fotografien seiner Kinder, Enkel und deren Kinder
Weiß er: auf wunderschöne Weise bleibt auch er für immer

Kinder & Kindheit, Alter, FamilieCurse - 100 Jahre, Album: Freiheit
8
Kommentieren 

Wir alle sind die Summe dessen, woran wir uns erinnern. In uns tragen wir die Hoffnungen und Ängste derjenigen,die uns lieben. Und solange die Liebe und die Erinnerung in unserem Herzen lebendig bleiben, ist niemand jemals wahrhaftig vergessen und vergangen.

Trauer & BeileidCassandra Clare in Chroniken der Unterwelt - City of Heavenly Fire
7
Kommentieren 

Am Ende behält man genau das in Erinnerung, was man versucht hat zu vergessen.

Liebeskummer, VergessenLeVampir
7
Kommentieren 

Das Leben isn' Buch, ich trag' es mit mir mit
Und blätter ich zurück, erblasst dann jene Schrift
Man wird geboren auf Seite 1, den Rest schreibt dann die Zeit
Und zeigt, dass das Leben einem Actionstreifen gleicht

Leben, VergangenheitRAF Camora - Vorbei, Album: Nächster Stopp Zukunft
7
Kommentieren 

Brom: "Den Lauf der Zeit kann man nicht aufhalten. Die Jahre vergehen, ob wir es wollen oder nicht... aber wir können uns erinnern. Das für immer Verlorene - es kann in unserer Erinnerung weiterleben. Was ihr nun hören werdet, ist unvollkommen und bruchstückhaft, aber habt trotzdem Acht davor, denn ohne euch existiert es nicht. Ich gebe euch nun eine Erinnerung zurück, die verloren ging im traumhaften Nebel dessen, was hinter uns liegt."

Zeit, VergessenChristopher Paolini in Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter
7
Kommentieren 

Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück, sondern nach den Gefühlen, die sie in uns auslösen.

Sigmund Graff
7
Kommentieren 
Zitate 1 bis 50 von 144123