Zitate und Sprüche von Epiktet

Epiktet war ein antiker Philosoph. Er zählt zu den einflussreichsten Vertretern der späten Stoa. Als Sklave gelangte Epiktet nach Rom, wo er in Kontakt mit stoischen Lehren kam und auch selbst zu unterrichten begann.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Der Schlüssel ist, sich nur mit Menschen abzugeben die einen verbessern, deren Anwesenheit das Beste in einem hervor ruft.

The key is to keep company only with people who uplift you, whose presence calls forth your best.

FreundschaftEpiktet
2
Kommentieren 

Wir haben zwei Ohren und einen Mund damit wir doppelt so viel hinhören können wie wir sprechen.

We have two ears and one mouth so that we can listen twice as much as we speak.

Schweigen, RedenEpiktet
 
Kommentieren 

Wenn du aber die Fähigkeit hast, Reichtum nicht zu bedürfen, dann werde dir klar, dass du mehr besitzest und obendrein etwas, was viel mehr wert ist.

Wealth consists not in having great possessions, but in having few wants.

Gier & Geiz, ZufriedenheitEpiktet
 
Kommentieren 

Ein Schiff sollte man nicht an einen einzigen Anker und das Leben nicht an eine einzige Hoffnung binden.

Epiktet
2
Kommentieren 

Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt, die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.

BücherEpiktet
1
Kommentieren 

Wenn alle Türen geschlossen und die Fenster verdunkelt sind,darfst du nicht glauben, allein zu sein.
Denn Gott ist bei Dir und Dein Schutzengel.
Und weshalb sollten sie Licht brauchen, um zu sehen, was du tust?

GottEpiktet (Philosoph)
 
Kommentieren 

Es gibt nur einen Weg zum Glück, und der bedeutet, aufzuhören mit der Sorge um Dinge, die jenseits der Grenzen unseres Einflussvermögens liegen.

GlückEpiktet
 
Kommentieren