Zitate und Sprüche von Elizabeth Harmon

Elizabeth Harmon ist ein Charakter aus Das Damengambit

Die besten Serienzitate

"Miss Harmon, was sagen sie den Leuten im Schachverband, die behaupten, sie seien zu glamourös für einen ernsthaften Schachspieler?"
Beth: "Ich würde sagen, Schach zu spielen ist viel einfacher ohne die Bürde eines Adamsapfels."

"Miss Harmon, what do you say to those in the Chess Federation who accuse you of being too glamorous to be a serious chess player?"
Beth: "I would say that it's much easier to play chess without the burden of an Adam's apple."

Elizabeth Harmon in Das Damengambit, Staffel 1 Episode 6
 
Kommentieren 

Benny Watts: "Was hast du mit dem armen Kerl aus der dritten Runde gemacht? Er sah so aus, als wollte er sich gleich umbringen."
Beth: "Äh, von welchem armen Kerl redest du, Benny?"

Benny Watts: "What did you do to that poor guy you played in the third round? He looked like he wanted to kill himself."
Beth: "Uh, which poor guy are you talking about?"

Elizabeth Harmon in Das Damengambit, Staffel 1 Episode 5
 
Kommentieren 

Der stärkste Mensch ist der Mensch, der keine Angst vor'm Alleinsein hat.

The strongest person is the person who isn't scared to be alone.

Einsamkeit & AlleinseinElizabeth Harmon in Das Damengambit, Staffel 1 Episode 5
2
Kommentieren 

Wenn du das mit 16 schaffen solltest, was machst du dann mit dem Rest deines Lebens?

If you're world champion at 16, what will you do with the rest of your life?

Elizabeth Harmon in Das Damengambit, Staffel 1 Episode 4
 
Kommentieren 

Mich hat überrascht, wie schlecht sie spielten. ihre Bauern blieben einfach unbeachtet stehen und die Figuren waren anfällig für Gabeln. Einige versuchten dumme Mattdrohungen, keiner hatte Erfolg. Ein Spieler, Charles Levy, sollte angeblich der Beste sein. Nach 15 Zügen konnten seine Figuren nicht mehr ziehen. Sechs Züge später schlug ich ihn mit einer Springer-Turm-Kombination. Mr. Ganz sagte, ich brauchte für alle nur eine Stunde und 20. War ein gutes Gefühl.

What surprised me was how bad they played. They left backward pawns all over the place, and their pieces were wide open for forks. A few of them tried stupid mating attacks. But I took care of them. This boy, Charles Levy, he was supposed to be the best. I had his pieces tied up in 15 moves. I mated him in six more, with a knight-rook combination. Mr. Ganz told me I beat them all in an hour and 20 minutes. It felt good.

Elizabeth Harmon in Das Damengambit, Staffel 1 Episode 1
 
Kommentieren