Zitate und Sprüche von Edmund Stoiber

Edmund Rüdiger Rudi Stoiber ist ein deutscher Jurist und Politiker. Von Mai 1993 bis September 2007 war er Ministerpräsident des Freistaates Bayern und von 1999 bis 2007 Vorsitzender der CSU.

Zitate und Sprüche von Edmund Stoiber

Man darf sich nicht überschätzen, man ist nur ein kleiner Teil der Geschichte.

- Edmund StoiberGeschichte

Jedes menschliche Schicksal, das ich kennen lerne, berührt mich.

- Edmund StoiberBegegnungen

In Zeiten wie diesen ist Fußball ein gesellschaftspolitisches Grundnahrungsmittel.

- Edmund StoiberFußball

Ich liebe meine Frau nicht wie am ersten Tag, sondern mehr.

- Edmund StoiberLiebe

Wir beide, wir haben Humor. Sie in der Praxis, ich in der Theorie.

- Edmund Stoiber, über sich und seine Frau, am 27. März 2006 im Spiegel

Man kann nicht gegen das Volk regieren.

- Edmund StoiberPolitik & Politiker, Demokratie, Regierung

Im deutschen Fernsehen gibt es nur noch kaputte Familien. Außer den Simpsons gibt es keine normale Familie mehr im TV.

- Edmund Stoiber, am 6. Juni 2006, bei Spiegel OnlineFernsehen

Der FC Bayern ist seit mehr als drei Jahrzehnten der bestgeführte Verein weltweit. Der Vater des sportlichen und wirtschaftlichen Erfolges ist Uli Hoeneß.

- Edmund StoiberFC Bayern München

Die EU ist eine Friedensgemeinschaft, wie es sie in der Geschichte unseres Kontinents noch nie gab.

- Edmund StoiberEuropa

Demnächst wird die Gleichstellungsrichtlinie erzwingen, dass der nächste Bundeskanzler eine Frau wird.

- Edmund Stoiber, 20.01.2000, Die Zeit2000

Ich mache nicht nur leere Versprechungen, ich halte mich auch daran.

- Edmund Stoiber

Repräsentative Demokratie bedeutet für mich: Dem Volk auf's Maul schauen, aber nicht nach dem Mund reden.

- Edmund StoiberDemokratie

Wenn man in den Euro-Club nur mit einer Krawatte hinein darf, dann muss man dafür sorgen, dass sie auch drinnen alle anbehalten.

- Edmund StoiberEuropa

Geburtstage sind Arbeitstage mit abendlichem Essen.

- Edmund StoiberGeburtstag