Buchzitate von E.L. James

Erika Leonard, bekannt als E.L. James, ist eine britische Autorin und vor allem bekannt für ihre Buchtrilogie Shades of Grey, welche im Jahr 2011 erschien und sich bis heute über 125 Millionen mal verkauft hat. 2015 erschien die erste Verfilmung der Romanreihe mit dem Titel Fifty Shades of Grey.

Die schönsten Buchzitate

Er liebt sie, und sie liebt ihn. Und die Zukunft liegt vor ihr, voller Möglichkeiten. Vielleicht hat sie nach all der Zeit doch noch Glück, und ihr wird ein Lächeln geschenkt.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

Sieh mich an, denke ich. In diesem Moment hebt sie den Kopf, als hätte sie meine Gedanken gelesen. Nervös leckt sie sich mit der Zunge über die Unterlippe. Ich spüre die Anspannung in meinem Körper, als heißes Verlangen durch meine Adern schießt.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

An image like a forgotten dream develops like a Polaroid in my memory.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

When did I acquire a conscience?

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

Calling to the gods, she's every inch a goddess.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

I take a slug of my drink and scan the room. That's what I want now: a hot, willing woman, skinny or otherwise. It's Let's Fuck Thursday.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

'Have you travelled at all?' 'No. Only in books.' Her smile brightens the room. 'I have travelled all over the world in books. And I've been to America watching TV.'

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

It's a tough job, but someone has to do it. Might as well be me.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

And now they are hugging in the street and he's holding her. The betrayal is swift and cruel, slicing Alessia into tiny pieces and shattering her faith in herself-and in him. Him. Her Mister.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

I couldn't rescue my brother from the demons that drove him out on his motorbike into an icy night, but I can help this beautiful girl, this beautiful, brave girl.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

We'd almost danced the dance so many times, but that night I resigned myself to fate, and with an unerring inevitably I fucked my brother's wife.

E.L. James in The Mister
 
Kommentieren 

Seine Stimme war warm und verführerisch wie dunkler Schokoladenkaramel.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
2
Kommentieren 

I want to own this woman, body and soul. I want her.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
2
Kommentieren 

My inner goddess is jumping up and down, clapping her hands like a five year old.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
1
Kommentieren 

There's a very fine line between pleasure and pain. They are two sides of the same coin, one not existing without the other.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
2
Kommentieren 

I am going to have coffee with Christian Grey... and I hate coffee.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
2
Kommentieren 

Ich mag meine Frauen in Röcken. Ich mag es, direkten Zugriff zu haben.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
 
Kommentieren 

Ihr lautes Einatmen ist Musik für meinen Schwanz.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
2
Kommentieren 

Ich frage sie, ob sie Hunger hat. 'Nicht auf Essen', neckt sie mich. Wow. Als würde sie sich direkt mit meiner Leistengegend unterhalten.

SexE.L. James in Fifty Shades of Grey
 
Kommentieren 

Ich mache keine Liebe. Ich ficke… hart.

I don’t make love. I fuck... hard.

SexE.L. James in Fifty Shades of Grey
1
Kommentieren 

Meine Stimmung ist genauso grau wie das Wetter. Meine Tage reihen sich ohne großen Unterschied aneinander, ich sehne mich nach Abwechslung.

LangeweileE.L. James in Fifty Shades of Grey
1
Kommentieren 

Ich wollte niemals mehr, bis ich dich traf.

I've never wanted more, until I met you.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
5
Kommentieren 

Weil ich komplett abgefuckt bin, Anastasia. Und zwar in fünfzig verschiedenen Facetten.

Because I'm fifty shades of fucked-up, Anastasia.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
3
Kommentieren 

Ich liebe ihn sehr. Er ist mein Ein und Alles. Der Mann, mit dem für mich die Sonne auf- und wieder untergeht.

E.L. James in Fifty Shades of Grey - Befreite Lust
13
Kommentieren 

Ciao, ciao Baby.

Laters, Baby.

E.L. James in Fifty Shades of Grey
10
Kommentieren 

'Und wie war's?' erkundigte sich Christian.
'Gut. Danke. Sie meint, ich muss die nächsten vier Wochen auf jegliche sexuelle Aktivität verzichten.'
Christian fällt die Kinnlade herunter.
Ich schaffe es nicht, noch länger ernst zu bleiben, sondern grinse ihn wie eine Vollidiotin an.
'Erwischt!'
Er kneift die Augen zusammen.
Schlagartig verstummt mein Lachen. Ehrlich gesagt, bekomme ich regelrecht Angst vor ihm.
'Scheiße.'
Mein Unterbewusstsein flüchtet sich in die nächste Ecke und kauert sich zusammen, während ich spüre, wie mir sämtliche Farbe aus dem Gesicht weicht. Ich sehe bereits vor mit, wie er mich schon wieder übers Knie legt.
'Erwischt!', sagt er und feixt. Er schlingt die Arme um meine Taille und zieht mich an sich. 'Sie sind unverbesserlich, Miss Steele.' Er sieht mich streng an und vergräbt die Hände in meinem Haar. Dann zieht er meinen Kopf nach hinten und küsst mich ungestüm, während ich die Finger um seine muskulösen Arme lege.

E.L. James in Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
4
Kommentieren 

Als du nch der Episode mit dem Fahrradfahrer in meinen Armen lagst und mich angeschaut hast mit diesem flehenden Blick - 'Küss mich, bitte küss mich, Christian' [...] hatte ich das Gefühl, dass ich dir eine Warnung schuldig bin. [...] Anastasia, ich bin kein Mann für Herzchen und Blümchen ... Romantik liegt mir nicht. Mein Geschmack ist sehr speziell. Du solltest dich von mir fernhalten. [...] Leider kann ich die Finger nicht von dir lassen. Aber das hast du vermutlich schon gemerkt. (S. 84)

E.L. James in Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
3
Kommentieren 

Er ist kontrollsüchtig, arrogant, unheimlich, aber sehr charismatisch. Ich kann verstehen, warum die Leute von ihm fasziniert sind. (S. 27)

ArroganzE.L. James in Fifty Shades of Grey - Geheimes Verlangen
5
Kommentieren