Zitate und Sprüche von Dylan Thomas

Dylan Marlais Thomas war ein walisischer Schriftsteller. Thomas schrieb Gedichte, Essays, Briefe, Drehbücher, autobiographische Erzählungen und ein Theaterstück: Under Milk Wood, sein Hauptwerk, das als Hörspiel 1954 postum mit dem Prix Italia ausgezeichnet wurde.

Die schönsten Zitate und Sprüche

There is only one position for an artist anywhere; and that is upright.

Dylan Thomas
 
Kommentieren 

Wer nach Erholung sucht, findet Langeweile. Wer Arbeit sucht, findet Erholung.

He who seeks rest finds boredom. He who seeks work finds rest.

Erholung & FreizeitDylan Thomas
 
Kommentieren 

Die ersten Gedichte die ich kennen gelernt habe, waren Kinderreime. Und bevor ich sie selbst lesen konnte, habe ich einfach nur ihre Worte geliebt, nur die Worte selbst.

The first poems I knew were nursery rhymes, and before I could read them for myself, I had come to love just the words of them, the words alone.

GedichteDylan Thomas
 
Kommentieren 

Though lovers be lost, love shall not.

Dylan Thomas
 
Kommentieren 

Do not go gentle into that good night but rage, rage against the dying of the light.

Dylan Thomas
 
Kommentieren