Zitate und Sprüche von Dr. Georgina Stanton

Dr. Georgina Stanton ist ein Charakter aus Gänsehaut um Mitternacht

Die besten Serienzitate

In Brightcliffe geht's nicht um den Kampf. Es geht um die Erlaubnis, das Schlachtfeld endlich zu verlassen. Darum, sich auf's Leben zu fokussieren, statt auf's Kämpfen. Hier geht es nicht um Kampf und ganz gewiss nicht darum, eine Schlacht zu verlieren. Denn jeder gelebte Tag hier ist ein Gewinn.

Brightcliffe isn't about battles. It's about permission to leave the battlefield. To focus on living instead of fighting. We aren't about a fight, and it's certainly isn't losing a battle. Every living day here is a win.

Dr. Georgina Stanton in Gänsehaut um Mitternacht, Staffel 1 Episode 1
 
Kommentieren 

Was ich allerdings nie verstanden habe, wenn wir über Krebs oder andere unheilbare Krankheiten reden, sind die Worte, die wir verwenden. Worte des Kampfes. Wir kämpfen dagegen an. Mit aller Kraft kämpfen wir dagegen an. Man muss tapfer sein und kämpfen. Und danach sagt man eben, man hätte diesen Kampf verloren. Das ist rückwärtsgewandt. Natürlich, es Kampf zu nennen, klingt aktiv und sitzt tief in uns. Sieh nur nicht auf den schweren Teil. Sieh nur auf all die glänzenden, scharfen Schwerter, die wir entwickelt haben. Nimm dir eins.

The thing I didn't understand when we talk about cancer or any terminal illness, really. Look at the language we use, the language of battle. We're gonna fight this thing. We're going to fight with everything we've got. Be brave for the fight. And then people say they lost the battle. It's so backwards. I get it. To talk about the fight, it's active, visceral. Don't look at the hard part. Look at all these shiny, sharp weapons we've developed all for you to try.

KrebsDr. Georgina Stanton in Gänsehaut um Mitternacht, Staffel 1 Episode 1
 
Kommentieren