Zitate und Sprüche von Dietmar Bartsch

Zitate und Sprüche von Dietmar Bartsch

Dietmar Gerhard Bartsch (* 31. März 1958 in Stralsund) ist ein deutscher Politiker (Die Linke). Er ist Mitglied des Deutschen Bundestages und seit dem 13. Oktober 2015 Co-Vorsitzender der Linksfraktion im Deutschen Bundestag, zunächst zusammen mit Sahra Wagenknecht, seit dem 12. November 2019 gemeinsam mit Amira Mohamed Ali.

Bodo Ramelow ist Sinnbild linker Regierungskraft in Deutschland.
November 2023
Es wird keine Spaltung der Linken geben. Wir sind in unserer Kernsubstanz stabil. Ich will, dass die Linke gemeinsam agiert.
August 2023
Das Jahr 2022 wird für die Linke ein Jahr der Konsolidierung sein.
Dezember 2021
Bis vor kurzem war mir nicht bekannt, dass das Virus unsere Weihnachtsfeiertage verinnerlicht hat.
Dezember 2021
Das ist für uns ein enttäuschender Abend. Die Ursachen muss man sehr tiefgehend analysieren. Bei uns müssen einige Grundfragen gestellt werden.
(als Spitzenkandidat von Die Linke) - September 2021
Nie wird die Situation entstehen, dass wir einen NATO-Austritt zu einer Bedingung eines rot-rot-grünen Bündnisses machen würden.
(als Fraktionsvorsitzender von Die Linke) - September 2021
Die vulgär-marxistische These, dass der Faschismus die logische Folge des Kapitalismus sei, ist ­natürlich überholt.
November 2019
Von der Hoffnung auf den plötzlichen Ausbruch des Sozialismus haben wir uns verabschiedet.
Koalitionsverhandlungen sind immer Kompromiss, und bisher hat Die Linke überall, wo sie in Koalitionsverhandlungen war, Kompromissfähigkeit bewiesen.
Juni 2019
Im Kommunistischen Manifest heißt es: "Proletarier aller Länder, vereinigt euch!" Aus gutem Grund sollte das weiter unsere Richtschnur sein.
(als Co-Fraktionsvorsitzender von Die Linke) - Februar 2019
Vielleicht gilt ja bei ihr der Satz: "Wer zu spät geht, den bestraft das Leben."
November 2016
An der Außenpolitik wird eine Koalition von SPD und Linkspartei 2017 nicht scheitern.
Juni 2014
Guido Westerwelle ist einer der brillantesten Politiker.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ich will nicht, dass das ein ewiges Sterben gibt und vor allem möchte ich nicht, dass das ein großer, europäischer Krieg wird.
Sahra Wagenknecht - Juni 2024
Es gab wirklich noch keine Partei, die sechs Monate nach ihrer Gründung bundesweit ein solches Ergebnis hatte.
Sahra Wagenknecht - Juni 2024, zur Europawahl
Viele wissen nicht mehr, was sie wählen sollen, oder wählen aus Wut und Verzweiflung Rechts. Wir haben uns zur Gründung einer neuen Partei entschieden, weil wir überzeugt sind: So wie es derzeit läuft, darf es nicht weiter gehen. Denn sonst werden wir unser Land in zehn Jahren wahrscheinlich nicht wiedererkennen.
Sahra Wagenknecht - Oktober 2023
Keine Person kann allein eine Partei gründen, zumindest keine, die ein Erfolgsprojekt wird. Man braucht Strukturen, man braucht fähige Organisatoren, man braucht ein richtiges Team. Und all das braucht eben auch Zeit. Die politische Notwendigkeit für eine neue Partei gibt es, das ist für mich keine Frage.
Sahra Wagenknecht - September 2023
Sozialismus muss so attraktiv sein, dass man die Leute nicht einmauern muss.
Man kann im Rahmen des Grundgesetzes wunderbar den Kapitalismus überwinden - und mehr als das wollen wir auch nicht.
Die DDR war das friedfertigste und menschenfreundlichste Gemeinwesen, das sich die Deutschen im Gesamt ihrer bisherigen Geschichte geschaffen haben.
Russland hat faktisch kein Interesse daran, in die Ukraine einzumarschieren. Natürlich nicht. Wir können heilfroh sein, dass Putin nicht so ist, wie er dargestellt wird, nämlich ein durchgeknallter russischer Nationalist, der sich daran berauscht, Grenzen zu verschieben.
Sahra Wagenknecht - Februar 2022, zwei Tage vor Einmarsch russischer Truppen
Sahra Wagenknecht will nach der Bundestagswahl 2025 den Namen ihrer Partei ändern.
Vielleicht ist der Name "Die Linke" ja dann wieder frei.
heute-show - Januar 2024
Ohne Die Linke wäre das Linkeste im Bundestag Olaf Scholz. Das kann ja nicht Ihr Ernst sein.
Gregor Gysi - Dezember 2023
Genauso wie Grün-Schwarz funktioniert oder Ampeln funktionieren.
Boris Pistorius - September 2019, zur Machbarkeit von Koalitionen mit der Linken
Eine Stimme für die SPD kann den Wechsel bringen, während eine Stimme für Die Linke ein bisschen Wahlkampfkostenrückerstattung in der außerparlamentarischen Opposition bringt.
Kevin Kühnert - Mai 2022, zur Landtagswahl in NRW
Wenn wir jetzt in der Regierung wären - das wäre eine absolute Katastrophe. Das hätte unsere Partei völlig zerrieben.
Gregor Gysi - März 2022
Obwohl wir jetzt bundesweit organisiert sind, müssen wir die Ostidentität wieder finden. Denn sonst überlassen wir das der AfD - das geht auf gar keinen Fall.
Gregor Gysi - Oktober 2021
Der Fuchsschwanz am Opel Manta repräsentiert eine Epoche und wurde sogar in Kultfilmen wie »Manta, Manta« verewigt.
Bodo Ramelow - Mai 2024
Diese Stadt hat mit der Stadt, in die ich vor 32 Jahren gekommen bin, überhaupt nichts mehr zu tun. Erfurt hat sich herausgeputzt wie ein Puppenstübchen.
Bodo Ramelow - Oktober 2022, am Tag der deutschen Einheit
Wenn man schon mit den Ministerpräsidenten in's Gericht geht, dann sollte man wenigstens den Mut haben und Rosse und Reiter nennen.
Bodo Ramelow (als Ministerpräsident von Thüringen) - März 2021
Ich glaube an Europa. Ich bin überzeugt von Europa. Nicht nur als Erbe der Vergangenheit, sondern als Hoffnung und Vision für die Zukunft.
Angela Merkel (als deutsche Bundeskanzlerin) - Juli 2020, Rede vor dem Europaparlament
2
Demokratie ist nicht einfach da. Sondern wir müssen immer wieder für sie miteinander arbeiten, jeden Tag.
Angela Merkel - Oktober 2021, zum 31. Tag der deutschen Einheit
1
Ich bin der festen Überzeugung, dass keine Gewalt und keine Ideologie den Drang der Menschen nach Freiheit, nach Gerechtigkeit und nach Frieden, dauerhaft aufhalten können.
Angela Merkel - August 2021
1
Gott erhalte uns Edmund Stoiber, einen besseren Wahlhelfer für die FDP kann es nicht geben.
Guido Westerwelle - am 01. März 2006, Süddeutsche Zeitung
Wir haben die Botschaft verstanden.
Schwarz und grün passen so gut zusammen wie Lakritze und Spinat.
Die Ampel steht. SPD, Grüne und FDP haben sich in den Verhandlungen auf einen gemeinsamen Koalitionsvertrag verständigt.
Olaf Scholz - November 2021
Kenne kaum jemanden der dieses Jahr nicht im Bundestag sitzt.
Aurel Mertz - Oktober 2021
Immer, wenn in Thüringen bescheuerte Wortspiele mit Städten in Mode kamen, Erfurt Ihr es als letzte.
Marie von den Benken - September 2023
Ich habe zunehmend das Gefühl, dass für manche Politiker und Politikerinnen die Bundestagswahl wichtiger ist, als ein effektives Vorankommen in der Pandemie. Das ist der zentrale Punkt, der mich ärgert.
MrWissen2Go - April 2021
Vor dem Krieg war ich dagegen, dass die Ukraine der NATO beitritt, weil ich genau das befürchtet habe, was gerade passiert. Nun, da es so weit ist, scheint mir die Idee einer neutralen Ukraine bedeutungslos. Ich denke, ein NATO Beitritt der Ukraine wäre ein sinnvoller Ausgang.
Henry Kissinger - Januar 2023
Wer mit zwanzig kein Sozialist ist, hat kein Herz - wer es mit vierzig immer noch ist, hat keinen Verstand.
4
Wenn wir noch einen halben Tag länger gemacht hätten, dann hätten die uns wahrscheinlich das Kanzleramt auch noch gegeben.
Lars Klingbeil - Februar 2018, zum Ende der Koalitionsverhandlungen
Bitte erlauben Sie mir eine Vorbemerkung. Wenn wir über das Verhältnis zu China reden, dann sollten Sie mal auf ihre Kontostände schauen.
Robert Habeck - Juni 2024
Dieses Denken ist Ausdruck einer grün-roten Rassenlehre, nach der Weiße als minderwertige Rasse angesehen werden und man deshalb arabische und afrikanische Männer ins Land holen müsse.
Hans-Georg Maaßen - Januar 2023
Wie kaum ein anderer war Alexej Nawalny Sinnbild für ein freies und demokratisches Russland. Genau deswegen musste er sterben.
Annalena Baerbock - Februar 2024
Das ist nicht der Anspruch, mit dem wir in diese Wahl gegangen sind, und wir werden das gemeinsam aufarbeiten.
Ricarda Lang - Juni 2024, zur Europawahl
Das Ergebnis muss der Bundesregierung zu denken geben. Es braucht einen Politikwechsel in Deutschland.
Friedrich Merz - Juni 2024, zur Europawahl
Ich bin weder Antisemit noch Extremist, sondern ich bin ein Demokrat. Ich bin ein Menschenfreund, kein Menschenfeind.
Hubert Aiwanger - August 2023
I've known Jeff for fifteen years. Terrific guy. He's a lot of fun to be with. It is even said that he likes beautiful women as much as I do, and many of them are on the younger side. No doubt about it - Jeffrey enjoys his social life.

Verwandte Seiten zu Dietmar Bartsch

Die LinkeSahra WagenknechtAktuelle Zitate und Sprüche von PolitikernPolitikZitate und Sprüche zur ##name##Bundestagswahl 2021Bodo RamelowAngela MerkelGuido WesterwelleThüringenCoronavirus - Alle Zitate zur COVID-19 PandemieCoronavirusDie besten Zitate und Sprüche über die NATONATO