Buchzitate aus Die Stadt in der Wüste

Die schönsten Buchzitate

Wenn du dich weigerst, die Verantwortung für deine Niederlage zu übernehmen, wirst du auch nicht für deine Siege verantwortlich sein.

Verantwortung, Verlieren & NiederlagenAntoine de Saint-Exupéry in Die Stadt in der Wüste
4
Kommentieren 

Du hast mich besiegt; ich bin dadurch stärker geworden.

Anfang & NeuanfangAntoine de Saint-Exupéry in Die Stadt in der Wüste
11
Kommentieren (1)

Denn es ist gut, wenn uns die verrinnende Zeit nicht als etwas erscheint, das uns verbraucht und zerstört wie die Handvoll Sand, sondern als etwas, das uns vollendet.

ZeitAntoine de Saint-Exupéry in Die Stadt in der Wüste
6
Kommentieren 

Wenn der Glaube erlischt, stirbt Gott und erweist sich fortan als unnötig.

Gott, GlaubeAntoine de Saint-Exupéry in Die Stadt in der Wüste
3
Kommentieren 

Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.

If you want to build a ship, don’t drum up the men to gather wood, divide the work, and give orders. Instead, teach them to yearn for the vast and endless sea.

Sehnsucht, Meer & OzeanAntoine de Saint-Exupéry in Die Stadt in der Wüste
14
Kommentieren (1)