Buchzitate aus Die Einzige

Die schönsten Buchzitate

'Wohin gehen wir?'
'Weiter.'

- Jessica Khoury in Die Einzige - In deinen Augen die Unendlichkeit

Sehen und verstehen sind zwei unterschiedliche Dinge.

- Jessica Khoury in Die Einzige - In deinen Augen die Unendlichkeit

Du kannst niemandem seine Götter nehmen. Du kannst es versuchen, aber dann verstecken sie sie und beten heimlich zu ihnen.

- Jessica Khoury in Die Einzige - In deinen Augen die Unendlichkeit

Bist du bereit zu verdursten, wenn du ein Glas Wasser in Reichweite hast?

- Jessica Khoury in Die Einzige - In deinen Augen die Unendlichkeit