Zitate und Sprüche aus Der Wolkenatlas

Zitate und Sprüche aus Der Wolkenatlas

Der Wolkenatlas, englischer Originaltitel Cloud Atlas, ist ein 2004 erschienener Roman des englischen Schriftstellers David Mitchell.

I believe we do not stay dead long. Find me beneath the Corsican stars where we first kissed. Yours eternally, R.F.
My dearest Sixsmith, I shot myself through the roof of my mouth this morning with Vivian Ayrs' Luger. A true suicide is a paced, disciplined certainty. People pontificate suicide is a coward's act. Couldn't be further from the truth. Suicide takes tremendous courage. Don't let them say I killed myself for love. Had my infatuations, but we both know in our hearts who is the sole love of my short, bright life.
Yesterday, my life was headed in one direction. Today, it is headed in another. Yesterday I believed that I would never have done what I did today. These forces that often remake time and space, that can shape and alter who we imagine ourselves to be, begin long before we are born and continue after we perish. Our lives and our choices, like quantum trajectories, are understood moment to moment. At each point of intersection, each encounter suggests a new potential direction.
And all becomes clear. Wish I could make you see this brightness. Don't worry, all is well. All is so perfectly, damnably well. I understand now, that boundaries between noise and sound are conventions. All boundaries are conventions, waiting to be transcended. One may transcend any convention, if only one can first conceive of doing so. Moments like this, I can feel your heart beating as clearly as I feel my own, and I know that separation is an illusion. My life extends far beyond the limitations of me.
Mein Geist ist ein Goldregen schöpferischer Phantasie. Die Musik eines ganzen Lebens, auf einen Schlag. Die Grenzen zwischen Tönen und Geräuschen sind nichts als Konvention, das erkenne ich jetzt. Alle Grenzen sind Konvention, auch Ländergrenzen. Man kann sich über jede Konvention hinwegsetzen, man muss nur auf die Idee kommen.
Unsere Leben gehören nicht uns. Von der Wiege bis zur Bahre sind wir verbunden mit anderen in Vergangenheit und Gegenwart. Und mit jedem Verbrechen und mit jedem Akt der Güte erschaffen wir unsere Zukunft.
1
Furcht, Glaube, Liebe. Phänomene, die den Lauf unseres Lebens bestimmen.
Ich habe ganze Sätze darin in der Vorstellung geschrieben, dass wir uns in verschiedenen Leben, verschiedenen Epochen, immer wieder begegnen.
1
Vielleicht versuche ich auch nur zu verstehen, warum wir dieselben Fehler immer und immer wieder machen.
2
Ein halb gelesenes Buch ist letzten Endes wie eine halb beendete Liebesaffaire.
2
Ich werde mich diesem verbrecherischen Missbrauch nicht beugen.
Zuweilen flitzt das flauschige Kaninchen Fassungslosigkeit so rasant um die Kurve, dass der Windhund Sprache perplex in der Startbox sitzen bleibt.
3

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Grief is an amputation, but hope is incurable haemophilia: you bleed and bleed and bleed.
1
Die wichtigsten Begegnungen sind von den Seelen abgemacht, noch bevor die Körper sich sehen.
26
Kann schon sein, dass man sich im Leben zweimal begegnet, doch es beim zweiten Mal dann leider zu spät ist.
Cro - Bye Bye
20
Ich meine, alles, was uns im Leben begegnet, prägt uns irgendwie, und wenn uns was anderes begegnet wäre, würde es uns anders prägen.
9
Jeder Mensch begegnet einmal dem Menschen seines Lebens, aber nur wenige erkennen ihn rechtzeitig.
6
Ich war glücklich, bevor ich ihm begegnet bin. Aber jetzt bin ich lebendig - und das ist etwas ganz anderes.
Nicola Yoon in Du neben mir - Und zwischen uns die ganze Welt
5
Seelen begegnen einander niemals zufällig.
5
Im Endeffekt der perfekte Fehler zur falschen Zeit
Casper - 230409, Album: XOXO
75
Hürden trotzen, laufen gehen
Hinzufallen ist erst Versagen, wenn man sich weigert aufzusteh'n
Casper - Unendlich sein, Album: Illuminati von Prinz Pi
49
Wenn man so alt ist wie ich, dann bereut man nicht die Fehler die man gemacht hat, sondern das was man nicht gemacht hat.
Ella Freitag in Frau Ella
23
Doch es gibt Fehler, die notwendig sind. Manchmal muss man ein kleines bisschen sterben, um wieder ein wenig mehr zu leben.
23
Genau genommen sind meine Fehler, da ich - verzeih mir - eher klüger bin als die meisten Menschen, in der Regel auch entsprechend größer.
20
Und während ich dich so anschaute, entdeckte ich all die wunderbaren Unvolkommenheiten an dir, deren unzählbare Menge die Menschen insgesamt und dich im besonderen ebenso liebebedürftig wie liebenswert und so einzigartig machen.
16
Ein Verstand braucht Bücher, wie ein Schwert den Schleifstein.
Tyrion Lannister in Game of Thrones - Staffel 1 Episode 2
22
Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.
42
Bücher müssen schwer sein, weil sie eine ganze Welt in sich tragen.
29
Manche Bücher müssen gekostet werden,
manche verschlingt man,
und nur einige wenige kaut man
und verdaut sie ganz.
19
"Bei Büchern empfiehlt es sich immer, vorsichtig zu sein", konterte Tessa, "denn Worte haben die Macht, uns zu verändern."
16
In tiefen, kalten, hohlen Räumen
Wo Schatten sich mit Schatten paaren
Wo alte Bücher Träume träumen
Von Zeiten als sie Bäume waren
Wo Kohle Diamant gebiert
Man weder Licht noch Gnade kennt
Dort ist's, wo jener Geist regiert
Den man den Schattenkönig nennt.
15
Ich erwürge dich, ich bring dich um, ich verscharr dich, ich buddel dich aus, ich klone dich und ich bringe alle deine Klone um!
Hat er gerade Grand Central Station gesagt, oder verstehe ich hier nur Bahnhof?

Verwandte Seiten zu Der Wolkenatlas

Sprüche über Begenungen und zum KennenlernenBegegnungenZitate und Sprüche über Fehler und VersagenFehlerBücherDavid MitchellSlade HouseDie schönsten FilmzitateFilmzitate